Reiseexpertin
Beatriz
Venezuela

Unberührter Urwald, verschlafene Indianerdörfer und eine Menge Karibikflair

ab
2175
EUR
Pro Person
Excl. internat. Flüge
15
Tage
Mit Guide
Privater Transport
Lassen Sie sich von Ihrer Reiseagentur vor Ort innerhalb von 48h ein individuelles Angebot erstellen. Völlig kostenlos und unverbindlich.
Reise individuell anpassen

Lassen Sie sich Ihre Reise individuell zusammenstellen.

Gerne erstelle ich Ihnen einen individuellen und vollkommen unverbindlichen Vorschlag für Ihre Reise.
Anzahl Erwachsene:
Anzahl Kinder:
Gewünschte Reisedauer:
Frühestmögliche Anreise:
Spätestmögliche Abreise:
Budget pro Person:
Tragen Sie hier alle weiteren Ideen, Gedanken und Anmerkungen zu Ihren Reisewünschen ein, z.B. was Sie gerne erleben möchten und was Sie lieber vermeiden würden. Jede Information hilft mir dabei, das für Sie perfekte Reiseprogramm zusammen zu stellen.
Vorname:
Nachname:
Telefonnummer:
Unser Ziel ist es, Ihnen eine perfekt auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse abgestimmte Reise zusammenzustellen. Wir benötigen Ihre Telefonnummer, um Sie für evtl. Rückfragen auch telefonisch zu erreichen. Ihre Telefonnummer wird nicht für andere Zwecke genutzt.
E-Mail-Adresse:

Vielen Dank für Ihre Anfrage! Ich werde mich in Kürze bei Ihnen melden!

Es ist leider ein Fehler bei der Übertragung aufgetreten. Bitte schicken Sie das Formular erneut ab oder senden Sie uns eine Nachricht an team@mistertrip.de. Gerne stehen wir Ihnen auch telefonisch zur Verfügung unter: 0621-18065050

Reiseexperte persönlich kontaktieren

Vorname:
Nachname:
Telefonnummer:
Unser Ziel ist es, Ihnen eine perfekt auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse abgestimmte Reise zusammenzustellen. Wir benötigen Ihre Telefonnummer, um Sie für evtl. Rückfragen auch telefonisch zu erreichen. Ihre Telefonnummer wird nicht für andere Zwecke genutzt.
E-Mail-Adresse:

Vielen Dank für Ihre Nachricht! Ich werde mich in Kürze bei Ihnen melden.

Es ist leider ein Fehler bei der Übertragung aufgetreten. Bitte schicken Sie das Formular erneut ab oder schicken Sie uns eine Nachricht an team@mistertrip.de. Gerne stehen wir Ihnen auch telefonisch zur Verfügung unter: 0621-18065050

Über die Reiseinspiration

Was ist Mister Trip? Auf Mister Trip finden Sie einzigartige Reiseinspirationen unserer Experten vor Ort. Bei Interesse passen die Experten die Vorschläge gerne auf Basis Ihrer Wünsche und Vorstellungen individuell an.

Höhepunkte

  • Atemberaubende Tiersafari auf dem Gelände des Hatos
  • Beobachtung von Süßwasser-Delfinen und Piranha-Angeln auf dem Río Matiyure
  • Alltägliches Treiben der Indigenas auf dem Fischmarkt
  • Wanderung durch unberührte Dschungelgebiete
  • Mit dem motorisierten Einbaum über die Lagune von Canaima zum Salto Sapo-Wasserfall
  • Besuch einer indianischen Warao-Familie

Beschreibung

Auf dieser Reise entdecken Sie die einzigartige und unberührte Natur Venezuelas. Sie besuchen großartige Nationalparks, lernen die Ureinwohner Südamerikas kennen und werden auch einen Streifzug durch die Geschichte dieses faszinierenden Landes machen.

TripID
64

Impressionen

Reiseablauf

Tag 1 – Bienvenidos a Venezuela (Caracas)

Ihr Reiseleiter empfängt Sie bei Ankunft am Nachmittag in Caracas. Sie werden von Ihrem deutschsprachigen Fahrer in Ihr Hotel gebracht. Der weitere Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.

Tag 2 – Tauchen Sie ein in die wunderschöne Natur (Barinas)

Sie fliegen heute nach Barinas. Nach Ankunft werden Sie zu Ihrem Hotel gebracht. Am Nachmittag findet der erste Ausflug zu einer atemberaubenden Tiersafari auf dem Gelände des Hatos statt, um die artenreiche Tierwelt der südamerikanischen Fauna zu erleben. Diese reicht von Wasserschweinen über Ameisenbären, Affen, Rehe, Leguane, Babas, Kaimane, Schildkröten bis zu Schlangen. Es erwartet Sie zudem eine Vogelwelt mit über 300 verschiedenen Arten. Danach fahren Sie zurück zu Ihrem Hotel.

Tag 3 – Auf Tierbeobachtungstour in der artenreichen Natur der Karibik (Llanos)

Heute Morgen starten Sie erneut mit dem Geländewagen zur Tierbeobachtung, aber in ein anderes Gebiet. Dann kehren Sie zum Mittagessen zu Ihrer Unterkunft zurück. Nachmittags fahren Sie mit einem Boot auf dem Río Matiyure, wobei Sie Süßwasser-Delfine, Kaimane, Zitteraale und viele Vögel sehen und Piranhas angeln können.

Tag 4 – Spannende Tiersafari (Llanos, San Fernando)

Am Morgen steht eine weitere Tiersafari auf dem Programm. In rustikalen Geländewagen geht es in eine andere Region des Hatos. Je nach klimatischen Verhältnissen ist es möglich, eine Bootsfahrt zu unternehmen. Nach dem Mittagessen fahren Sie dann weiter nach San Fernando de Apure, wo Sie auch übernachten werden.

Tag 5 – Entspannung pur am Orinoco Ufer (San Fernando, Puerto Ayacucho)

Nach dem Frühstück fahren Sie in Richtung Puerto Ayacucho. Die Fahrt führt zunächst durch die Savannenlandschaft. Sie überqueren einige kleine Flüsse und fahren kurz vor der Ankunft in Puerto Ayacucho am Nachmittag mit der Autofähre über den mächtigen Orinoco. Nachdem Sie Ihre Zimmer bezogen haben, bleibt Zeit für ein erfrischendes Bad (je nach Strömung des Flusses). Sie können den Tag in Ruhe ausklingen lassen.

Tag 6 – Stadtbummel und Wanderung auf der „Piedra de la Tortuga“ (Puerto Ayacucho)

Heute fahren Sie zum Fischmarkt, wo Sie das alltägliche Treiben der Indigenas beobachten können. Anschließend besuchen Sie das ethnologische Museum in Puerto Ayacucho, welches einen sehr guten Überblick zu den unterschiedlichen Indianerstämmen und zu Ihrer Geschichte und den Lebensgewohnheiten vermittelt. Der Indianermarkt liegt gleich neben dem Museum und Sie haben die Möglichkeit zum Bummeln. Ebenso besuchen Sie die Plaza Bolivar und die Kathedrale.

Am Nachmittag fahren wir zur „Piedra de la Tortuga“, zwei schwarze Granitkuppeln, die wie der Körper einer Schildkröte aussehen. Am Fuße der Granitfelsen laufen wir kurze Zeit durch den Wald und gelangen zu einer großen, offenen Höhle – eine ehemalige Indianerbegräbnisstätte, an der man noch teilweise Felsmalereien sieht. Danach laufen wir auf den „Rücken“ der Schildkröte – der ca. 30-minütige relativ steile Anstieg auf die Granitkugel lohnt sich. Sie genießen einen tollen Ausblick über die Savanne. Diejenigen, die den Anstieg nicht machen möchten, können gemütlich zum Posten der Parkwächter zurücklaufen und dort im Schatten auf den Rest der Gruppe warten. Danach geht es zurück zu Ihrer Unterkunft.

Tag 7 – Durch den Urwald nach Las Trincheras (Puerto Ayacucho, Las Trincheras)

Nach dem Frühstück fahren Sie weiter nach Las Trincheras. Die Landschaft ähnelt einer hügeligen Savanne. Riesige, schwarze Granitfelsen, Ausläufer des ehemaligen Guayana-Schild, zeigen sich. Nach ca. 8 Stunden biegen Sie von der Hauptstraße in eine schmale, rote Erdstraße Richtung Süden, die Sie durch dichten Urwald nach Las Trincheras führt. In Ihrer Lodge in Las Trincheras werden Sie schon von Ihren Gastgebern erwartet. Auf der Terrasse, auf der alle Mahlzeiten eingenommen werden, genießen Sie die Abendstimmung und lauschen den Urwaldgeräuschen.

Tag 8 – Faszinierender Dschungel und verschlafenes Indianerdorf (Las Trincheras)

Nach dem Frühstück fahren Sie mit dem motorisierten Einbaum flussaufwärts und gelangen in unberührte Dschungelgebiete. Nach Durchfahren mehrerer kleiner Stromschnellen gelangen Sie an den Ausgangsort der Wanderung. Es geht durch den Urwald bergauf. Unterwegs haben Sie die Möglichkeit, verschiedenste Pflanzen wie Orchideen, Bromelien, den Chininbaum und die Vanillepflanze kennenzulernen. Schließlich gelangen Sie auf eine Felsplatte, die sich auf einer großen Lichtung mitten im Urwald eröffnet. Von der Felsplatte aus genießen wir den Blick auf die unberührte Regenwaldlandschaft und lauschen den Geräuschen, die aus allen Richtungen aus dem Wald tönen.

Am Nachmittag besuchen Sie ein Indianerdorf. Wenn wir Glück haben ist gerade Ernte der Yucca-Pflanze (Maniok) und wir können den Prozess zur Herstellung von Casabe, dem typischen Indianerbrot kennenlernen.

Tag 9 – Eine Reise in die koloniale Vergangenheit (Las Trincheras, Ciudad Bolivar)

Nach dem Frühstück fahren Sie wieder zurück auf die asphaltierte Straße Richtung Ciudad Bolivar, das Sie nach ca. 3,5 Stunden Fahrt erreichen. Sie übernachten in einer Posada im kolonialen Stadtkern. Am Nachmittag erkunden Sie dieses beschauliche Städtchen am Orinoco Fluss mit seinem sehr gut erhaltenen kolonialen Stadtkern.

Tag 10 – Nehmen Sie ein erfrischendes Bad am Salto Sapo (Canaima)

Nach dem Frühstück erfolgt der Transfer zum Flughafen und Sie treten Ihren Flug nach Canaima mit einer kleinen Cessna an. Der Nationalpark Canaima gehört zu den größten der Welt. Diese Region ist in der Tat beeindruckend und von einmaliger Schönheit. Der Park ist Teil der Guyana-Schildes, der ältesten geologischen Formation der Erde. Die Landschaft ist äußerst abwechslungsreich. Man trifft auf undurchdringlichen Dschungel, hügelige Savanne, Schwarzwasserflüsse und wunderschöne Wasserfälle. In der Ferne ragen die Tafelberge auf, jeder für sich eine ökologische Insel mit ganz speziellen Eigenschaften. Der bekannteste ist der Auyan Tepui, in dessen Schlucht sich der Salto Angel, der höchste Wasserfall der Welt befindet. Die Flora ist einzigartig, reich an seltenen Orchideen und Bromelien.

Sie unternehmen einen Ausflug zum Salto Sapo. Dabei fahren Sie mit dem motorisierten Einbaum über die Lagune von Canaima und erreichen nach einer kurzen Wanderung durch Savanne und Wald den Wasserfall. Ein schmaler Weg führt zwischen Felswand und Wasserfall auf die andere Seite. In der Regenzeit ein wahrlich atemberaubendes Erlebnis. Im Anschluss haben Sie noch Zeit, ein erfrischendes Bad zu nehmen.

Tag 11 – Entspannung an der Canaime-Lagune oder Flug über den höchsten Wasserfall der Welt (Canaima, Ciudad Bolivar)

Der Morgen steht für eigene Aktivitäten zur freien Verfügung. Sie können einen optionalen Sightseeing-Flug über den Salto Angel, den höchsten Wasserfall der Welt, buchen, oder einfach an der Canaime-Lagune entspannen oder in einem der Souvenirläden Kunsthandwerk erstehen.

Gegen Mittag fliegen Sie dann zurück nach Ciudad Bolivar und werden zu Ihrer Posada gebracht.

Tag 12 – Moriche Palmen im Orinoco Delta (Orinoco Delta)

Nach dem Frühstück erfolgt der Transfer nach Boca de Uracoa, einem kleinen Ort im Norddelta. Von hier aus fahren Sie mit dem Boot ca. 1 Stunde flussabwärts bis zu Ihrer Delta Lodge. Auf der Fahrt können Sie bereits die typische Vegetation des Deltas kennenlernen. Sie passieren einzelne Indianersiedlungen bis Sie schließlich in der Lodge ankommen, die wunderschön am Fluss liegt. Nach dem Mittagessen starten Sie zu Ihrem ersten Ausflug. Sie fahren mit dem Boot zu einem kleinen Seitenarm und unternehmen von dort aus einen kleinen Spaziergang durch die beeindruckende Vegetation des Deltas. Ihr Reiseleiter erklärt Ihnen die Pflanzen, die Sie auf ihrem Weg sehen und Sie lernen die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten der Moriche Palme kennen. Mit etwas Glück können Sie das typische Palmherz probieren, dessen Palme nur im Delta wächst. 

Tag 13 – Herzlich willkommen bei der Warao-Familie (Orinoco Delta, Caripe)

Bei dem Besuch einer Warao-Familie bekommen Sie einen kleinen Einblick von den Lebensgewohnheiten der Warao-Indianer. Die Warao-Indianer leben teilweise noch in Pfahlbauten an den Ufern der Flussarme des Deltas. Im Anschluss geht es mit dem Boot zurück nach Boca de Uracoa und von dort aus über Maturin nach Caripe. Dieser Ort ist bekannt für die in der Nähe gelegene Guacharo-Höhle, die einst Alexander von Humboldt erforschte. Sie erreichen die Höhle bei Dämmerung und können beobachten, wie die Guacharo-Vögel (Fettvögel) mit lautem Gekreische ausschwärmen und ihren nächtlichen Flug beginnen.

Tag 14 – Die Guacharo-Höhle bei Caripe (Caripe, Cumana, Puerto La Cruz)

Heute Morgen steht die Erforschung der Guacharo-Höhle auf dem Programm. Im ersten Teil hängen riesige verwitterte Tropfsteine von der Decke. Immer begleitet von dem Geschrei der Fettvögel kommen wir zum Saal der Ruhe. Abrupt hört das Geschrei auf und die Tropfsteinwelt verändert sich. Die Tropfsteine sind zu Kalkkristallen kristallisiert und glitzern in 1000 Farben im Laternenlicht. In der Tiefe hören Sie einen rauschenden Fluss. Sie unternehmen einen kleinen Rundgang und kehren dann zurück ins Hotel, wo Sie sich frisch machen können. Auf dem Weg an die Küste besuchen Sie eine Kaffeehacienda, auf der je nach Saison der Prozess der Kaffeeherstellung beobachtet werden kann: mal die Ernte, mal die Verarbeitung zum fertigen Kaffee. In Cumana lernen Sie auf einem kleinen Rundgang das koloniale Stadtzentrum kennen. Sie fahren noch ca. 1.5 Stunden bis nach Lecheria/Puerto La Cruz, ein Küstenort am Rande des Nationalparks Mochima. Auf dem Weg haben Sie immer wieder atemberaubende Ausblicke auf den Nationalpark.

Tag 15 – Auf Wiedersehen Venezuela! (Caracas)

Am Morgen werden Sie zum Flughafen gebracht, um Ihren Flug nach Caracas anzutreten und vor dort nach Hause zu fliegen.

+ Kompletten Reiseverlauf anzeigen

Route

 

Inkludiert

  • 14 Übernachtungen in der gewünschten Hotelkategorie
  • 14x Frühstück, 6x MIttagessen, 8x Abendessen
  • Durchgehend deutschsprachige Reiseleitung
  • Transfers auf privater Basis und Ausflüge wie beschrieben
  • Alle Inlandsflüge (Caracas-Barinas, Ciudad Bolivar-Canaima-Ciudad Bolivar, Barcelona-Caracas)
  • Eintritt Guacharo-Höhle

Optional

  • Ihr Reiseexperte berät Sie gerne zu optionalen Aktivitäten.

Exkludiert

  • Internationale Flüge
  • Überflug Salto Angel
  • Reiseversicherung

Kategorie

  • Standard ab 2.175 EUR pro Person
Alle Individualreisen können auf Basis Ihrer Wünsche von Ihrem Reiseexperten maßgeschneidert werden. Die angegebenen "ab-Preise" beziehen sich auf eine Buchung im DZ in der Nebensaison. Durch die individuelle Anpassung Ihrer Reise oder den gewünschten Reisezeitraum können abweichende Preise entstehen.
Alle Individualreisen können auf Basis Ihrer Wünsche von Ihrem Reiseexperten maßgeschneidert werden. Die angegebenen "ab-Preise" beziehen sich auf eine Buchung als Gruppenreise im DZ in der Nebensaison. Durch die individuelle Anpassung Ihrer Reise oder den gewünschten Reisezeitraum können abweichende Preise entstehen.

Über

Reiseexpertin

Beatriz

Mein Name ist Beatriz, ich bin in Venezuela geboren und auch hier aufgewachsen. Einen Teil meiner Schulausbildung und mein Studium habe ich in Deutschland absolviert und konnte bei der Gelegenheit meine Deutschkenntnisse vertiefen. Danach habe ich mich dazu entschieden, in meine Heimat zurückzugehen und meine Passion für das Reisen zu meinem Beruf zu machen. Seit sechs Jahren arbeite ich nun für eine der führenden Incoming Agenturen in Caracas, die sich auf Individual- und Gruppenreisen in Venezuela und Kolumbien spezialisiert hat. Ich freue mich auf Ihre Anfrage und darauf, Ihnen Insidertipps aus erster Hand zu geben!

Zum Profil von
Reiseexpertin
Beatriz
wechseln

Mein Reisetipp

In Südamerika ticken die Uhren etwas anderes als in Europa. Genießen Sie daher die Ruhe und Entspannung vor Ort, sowie die wunderschöne Natur und lernen Sie die liebevollen Menschen kennen!

Meine Spezialgebiete

  • Venezuela und Kolumbien
  • Individualreisen
  • Gruppenreisen
  • Länderkombinationen

Sprachen

  • Deutsch
  • Englisch
  • Spanisch

Bewertungen

Durchschnittsnote der Bewertungen: 
/ 5.0
+ Letzte Bewertungen anzeigen
Weitere Bewertungen finden Sie auf der Profilseite des Reiseexperten.

Direktkontakt

Haben Sie eine Frage? Gerne helfe ich Ihnen persönlich weiter!
Reiseexpertin
Beatriz
direkt kontaktieren

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren