Reiseexpertin
Rebecca
Oman

Oman: Tradition und Natur vereint im Wüstenstaat

ab
2350
EUR
Pro Person
Excl. internat. Flüge
9
Tage
Mit Guide
Privater Transport
Lassen Sie sich von Ihrer Reiseagentur vor Ort innerhalb von 48h ein individuelles Angebot erstellen. Völlig kostenlos und unverbindlich.
Reise individuell anpassen

Lassen Sie sich Ihre Reise individuell zusammenstellen.

Gerne erstelle ich Ihnen einen individuellen und vollkommen unverbindlichen Vorschlag für Ihre Reise.
Anzahl Erwachsene:
Anzahl Kinder:
Alter der Kinder (bei Reise):
Gewünschte Reisedauer:
Frühestmögliche Anreise:
Spätestmögliche Abreise:
Budget pro Person:
Tragen Sie hier alle weiteren Ideen, Gedanken und Anmerkungen zu Ihren Reisewünschen ein, z.B. was Sie gerne erleben möchten und was Sie lieber vermeiden würden. Jede Information hilft mir dabei, das für Sie perfekte Reiseprogramm zusammen zu stellen.
Anrede:
Vorname:
Nachname:
Telefonnummer:
Unser Ziel ist es, Ihnen eine perfekt auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse abgestimmte Reise zusammenzustellen. Wir benötigen Ihre Telefonnummer, um Sie für evtl. Rückfragen auch telefonisch zu erreichen. Ihre Telefonnummer wird nicht für andere Zwecke genutzt.
E-Mail-Adresse:
Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung

Vielen Dank für Ihre Anfrage! Ich werde mich in Kürze bei Ihnen melden!

Es ist leider ein Fehler bei der Übertragung aufgetreten. Bitte schicken Sie das Formular erneut ab oder senden Sie uns eine Nachricht an team@mistertrip.de. Gerne stehen wir Ihnen auch telefonisch zur Verfügung unter: 0621-18065050

Reiseexperte persönlich kontaktieren

Anrede:
Vorname:
Nachname:
Telefonnummer:
Unser Ziel ist es, Ihnen eine perfekt auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse abgestimmte Reise zusammenzustellen. Wir benötigen Ihre Telefonnummer, um Sie für evtl. Rückfragen auch telefonisch zu erreichen. Ihre Telefonnummer wird nicht für andere Zwecke genutzt.
E-Mail-Adresse:
Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung

Vielen Dank für Ihre Nachricht! Ich werde mich in Kürze bei Ihnen melden.

Es ist leider ein Fehler bei der Übertragung aufgetreten. Bitte schicken Sie das Formular erneut ab oder schicken Sie uns eine Nachricht an team@mistertrip.de. Gerne stehen wir Ihnen auch telefonisch zur Verfügung unter: 0621-18065050

Über die Reiseinspiration

Was ist Mister Trip? Auf Mister Trip finden Sie einzigartige Reiseinspirationen unserer Experten vor Ort. Bei Interesse passen die Experten die Vorschläge gerne auf Basis Ihrer Wünsche und Vorstellungen individuell an.

Höhepunkte

  • Entdeckungsreise rund um Maskat
  • Türkisfarbenes Wasser im Kalksteinkrater Bimah Sinkhole
  • Typische omanische Holzschiffe an der Dhow Werft in Sur
  • Wadi Bani Khalid
  • Der grüne Berg Jebel Akhdar
  • Festung von Bahla
  • Traditionelle Honigherstellung im Wadi Sahtan

Beschreibung

Tauchen Sie ein in ein Land voller Kultur, Tradition und ruhmreicher Vergangenheit. Entdecken Sie die Schätze des Omans, bewundern Sie die eindrucksvolle arabische Architektur und lassen Sie sich überraschen, wie grün ein Wüstenstaat sein kann.

TripID
72

Impressionen

Reiseablauf

Tag 1 - Herzlich willkommen im Oman (Maskat)

Sie landen am Abend in Maskat, der Hauptstadt des Omans und werden von Ihrem Fahrer empfangen und zum Hotel gebracht. Übernachtung in Muscat.

Tag 2 - Die arabische Kulturhauptstadt erleben (Maskat)

Genießen Sie ein reichhaltiges Frühstück im Hotel, bevor Ihr Reiseleiter Sie um 8.30 Uhr in der Hotelhalle abholt, um Sie auf eine Entdeckungsreise rund um Maskat zu führen. Während dieser Tour erfahren Sie mehr über die Schätze dieser wundervollen Stadt.Den Vormittag verbringen Sie in der Hauptstadt Omans (seit 1783), welche 2006 zur arabischen Kulturhauptstadt gewählt wurde. Erster Höhepunkt ist die Sultan Qaboos Grand Mosque, zu welcher der Sultan anlässlich seines 25-jährigen Thronjubiläums den Grundstein legte. Sie ist die fünftgrößte Moschee der Welt. Dekoriert mit wunderschönem Kunsthandwerk und ausgestattet mit einem 14 m hohen Swarovski-Kronleuchter und einem riesigen, in einem Stück gewebten orientalischen Teppich in der Gebetshalle der Männer, wird sie sicherlich einen bleibenden Eindruck hinterlassen. (Bitte achten Sie darauf, dass alle Besucher der Moschee die Arme und Beine bis zu den Knöcheln bekleiden, sowie Damen ihr Haar und das Dekolleté vollständig bedecken). Freitags und an Feiertagen ist die Moschee geschlossen.Von der Moschee aus fahren Sie zum Bait Al Zubair, einem Museum über die Entwicklung Omans. Es beherbergt eine eindrucksvolle Sammlung an Trachten, Juwelen, Silberschmuck und Möbeln. Danach führt Ihre Exkursion Sie zum Al Alam Palast, dem von einem indischen Architekten entworfenen Repräsentationspalast. Der Sultan benutzt diesen vorwiegend, um seine Staatsgäste zu empfangen. Er wird flankiert von zwei großen Festungen, Al Jalali (1578) zur Rechten und Al Mirani (1588) zur Linken. Beide Burgen stammen aus der Zeit der portugiesischen Besatzung. Weiter führt Sie Ihr Weg entlang der Corniche zum Mattrah Souk, dem ältesten Markt Omans. Hier werden Sie Zeit für einen Rundgang in den engen, vom Weihrauch- und Sandelholzduft erfüllten Gassen haben. Gerne können Sie sich von einem Geschäftsinhaber über die Entwicklung, Herstellung und Bedeutung des Parfüms, des Silberhandwerks oder alternativ der Gewürze im Orient informieren lassen. Übernachtung in Muskat.

Tag 3 - Unterirdische Flüsse, traditionelle Boote und seltene Tierarten (Sur)

Ihr heutiges Abenteuer führt Sie zum Bimah Sinkhole, einem Kalksteinkrater, dessen Entstehung zurückgeht auf den Jahrtausende zurückliegenden Deckeneinbruch eines unterirdischen Flusses. Das Senkloch wird unterirdisch mit Meerwasser gespeist und sein türkisfarbenes Wasser lädt zu einem erfrischenden Bad ein.Von hier folgen Sie der Panoramastraße, die einst nicht mehr war als ein schmaler Pfad. Die Straße wird Sie von Zeit zu Zeit bis hinunter an die Küste führen und Ihnen einen Ausblick aufs Meer und über die wunderbaren weißen Sandstrände von z.B. Fins Beach bieten. Folgen wir dieser Straße, kommen wir am Wadi Tiwi vorbei, einem der schönsten ausgetrockneten Flusstäler des Landes. Hier haben Sie Zeit für einen Spaziergang, bevor Sie nach Sur weiterfahren.Kurz danach erreichen Sie Sur, eine Stadt, die einst weit über die Breiten des Golfs hinaus in Afrika, Indien und Asien als wichtiger Dreh- und Angelpunkt für den Handel über alle Ozeane bekannt war. Während einer Rundfahrt in Sur besuchen Sie eine Dhow Werft, wo auch heute noch die typischen omanischen Holzschiffe ohne Nägel und Leim nach altem Brauch gebaut werden. Die Fatah Al Khair aus dem 8. Jahrhundert ist im Freiluftmuseum in Sur zu besichtigen.Am Abend machen Sie eine Begegnung der besonderen Art. Um 20 Uhr fahren Sie mit Ihrem Reiseleiter ins Schildkrötenreservat. Oman ist Nistplatz von fünf der sieben bekannten Arten von Wasserschildkröten. An beide Hauptnistplätze kommen jährlich Tausende dieser Reptilien zur Eiablage an den Strand, was vorwiegend in der Nacht geschieht. Aus diesem Grund werden beide Strände von Rangern strengstens überwacht, um die Tiere bei ihrer anstrengenden Tätigkeit nicht zu stören. Alle Schildkröten, die hierher zurückkehren, indem sie eine Strecke von mehreren tausend Kilometern zurücklegen, sind einst selbst hier geschlüpft. Fast unglaublich ist, dass von hundert gelegten Eiern nur eine Handvoll Tiere überleben. Daher hat es sich die Regierung zur Aufgabe gemacht, diese gefährdete Spezies zu schützen. Übernachtung in Sur.

Tag 4 - Die unendlichen Weiten der Wüste (Omans Wüste)

Heute brechen Sie in der Hafenstadt Sur auf und verbringen einige Stunden im dauergrünen Wadi Bani Khalid, dem bekanntesten Wadi in der ganzen Sharqiyah Region. Der Fluss trocknet nie komplett aus, das ganze Jahr fließt ein konstanter Wasserstrom hindurch. Große, mit türkis- und saphirfarbenem Wasser gefüllte Teiche, gesäumt von saftiggrünen, schattigen Palmen, laden zu einer Abkühlung ein. In der Picknickpause bleibt Zeit für einen Spaziergang oder zum Schwimmen.Genießen Sie eine Fahrt durch die atemberaubenden Dünen, deren Formen sich mit dem Wehen des Windes verändern. Aber nicht nur die Formen, sondern auch die Farben wechseln stündlich. Von weiß am Morgen zu ocker, beinahe rot am Nachmittag, bietet sich ein breites Farbspektrum. Auch heute noch ist die Wüste das Zuhause der Wahiba Beduinen, den Nazari und den Jenebha, die bis heute ihre legendäre Gastfreundschaft beibehalten haben. Übernachtung in Wahiba Sand.

Tag 5 - Der grüne Berg des Wüstenstaates (Nizwa, Jebel Akhdar)

Heute fahren Sie nach Nizwa, Hauptstadt bis 1783 und heute noch Hauptsitz des Imams. Die Stadt gilt als geistliches Zentrum des Landes. Sollte Ihr Besuch auf einen Freitag fallen, haben Sie Gelegenheit dem bunten Treiben des Viehmarktes zuzusehen. Andernfalls beginnen Sie mit der Erkundung des traditionellen Souks, der für seine herrlichen Silberwaren und Bahla Töpfereien bekannt ist. Hier werden die aufwändig ziselierten Krummdolche, Wahrzeichen des Sultanats und Insignien der erwachsenen Männer in langwieriger Handarbeit und nach jahrhundertealter Methode hergestellt. Ihr Rundgang durch den modernen Souk wird Sie automatisch zum Eingang des Forts führen. Dieses wurde von Imam Sultan bin Saif bin Malik Al Ya’rubi errichtet. Der Bau des starken, 30 m hohen und 37 m breiten Turms dauerte ganze 12 Jahre. Erklimmen Sie diesen Turm und genießen Sie eine wunderbare Vogelperspektive über die Stadt und das umliegende Gebirge.Sie verlassen anschließend Nizwa und setzen die Fahrt zum Jebel Akhdar, dem grünen Berg, fort. Sein Name rührt daher, dass die Region zu den fruchtbarsten des Landes gehört. In den Obstgärten und auf den ausgedehnten Terassenfeldern gedeihen Mais, Granatäpfel, Aprikosen, Pfirsiche, Mandeln, Walnüsse Weintrauben und jene Rosen, aus denen das berühmte Jebel Akhdar-Rosenwasser destilliert wird. Wenn die Rosen im Frühling in voller Blüte stehen, ist der Besuch der Rosenwasserfabrik ein besonderes Erlebnis. Ein Spaziergang im verschlafenen Dorf von Wadi Bani Habib mit Blick auf ein weiteres verlassenes Lehmdorf am gegenüber liegenden Hang lohnt sich.Sie fahren weiter zum Diana Point, benannt nach der verstorbenen Prinzessin von Wales, die dort 1990 mit ihrem Hubschrauber anhielt, um die Aussicht zu bewundern. Übernachtung in Nizwa.

Tag 6 - Omans verschlafene Bergdörfer (Schloss Jabrin, Al Hamra)

Die weitere Route führt Sie heute zum Schloss Jabrin, das im 17. Jahrhundert erbaut wurde. Es ist wahrscheinlich das schönste in ganz Oman. Es erscheint beinahe so, als hätten alle Künstler und Architekten der damaligen Zeit zur Herrlichkeit dieses Baus beigetragen. In einzelnen Teilen des Gebäudes befinden sich wundervoll gemalte islamische Motive auf den Trägerbalken der Decke. In den Gewölben und Korridoren sind Gedichte eingraviert.Die Weiterfahrt führt vorbei an der UNESCO gelisteten Festung von Bahla, der ältesten und größten aller omanischen Burgen. Auch wenn es nach wie vor leider unmöglich ist, sie zu betreten, werden Sie die Möglichkeit haben Fotos zu machen.Weiter geht es nach Misfat Al Abriyeen, ein aus Naturstein gebautes Bergdorf, das zu den schönsten des Omans zählt und das nichts von seiner Ursprünglichkeit eingebüßt hat. Es befindet sich am Fuße des Jebel Shams an einem Hang. Sein alter Ortskern liegt inmitten von Palmenplantagen, die terassenförmig angelegt sind und von zahlreichen Wasserkanälen durchzogen werden, den sog. Aflaj. Dort haben Sie Gelegenheit zu einem kurzen Spaziergang.Anschließend fahren Sie weiter nach Al Hamra, ein Dorf, das von der Regierung restauriert wurde, um dem Besucher anschaulich darzustellen, wie Omans Bevölkerung in früheren Zeiten lebte. Dies erlaubt den heutigen Einwohnern, Ihnen ihre Werkstätten zu zeigen und gleichzeitig können Sie die prächtigen dreistöckigen Häuser bewundern, einige von welchen Jahrhunderte alt sind. Übernachtung in Al Hamra.

Tag 7 - Traditionelle Honigherstellung und das einst teuerste Parfüm der Welt (Nakhel)

 Heute entdecken sie die beeindruckenden Wadis des Omans. Wadi Bani Awf zieht sich kilometerweit in die Berge. Palmen säumen den Weg und laden zu Weiterfahrt ein. Sie werden jede Menge Spaß beim Offroad-Fahren haben.Vom Wadi Bani Awf, geht es für uns in den Wadi Sahtan, bekannt für die besten Imker des Landes. Nachdem Sie sich die traditionelle Honigherstellung angesehen und eine kleine Stärkung eingenommen haben (Picknick), geht es weiter nach Nakhel.Nakhel liegt im Süden der Batinah Ebene, am Fuße des Dschebel Nakhel, welcher eine Höhe von 1600 Meter erreicht. Erkunden Sie die 350 Jahre alte Burg, welche auf einer 200 m hohen Erhebung liegt und umgeben von einer Gebirgsexklave ist. Im Jahre 1990 ließ Sultan Qaboos das Fort restaurieren. Es ist jedoch nicht das einzig Sehenswerte hier. Nakhel verfügt über eine Anzahl heißer Quellen, von denen sich eine ganz in der Nähe der Burg in einer malerischen Oase befindet. Diese Quellen sind wichtige Wasserlieferanten für ca. 90% des umliegenden Farmlandes.Bevor Sie weiter nach Maskat fahren, besuchen Sie noch die Amouage Fabrik. Die Herstellung des einst teuersten Parfüms der Welt sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Übernachtung in Maskat.

Tag 8 - Fühlen Sie sich wie die damaligen Seefahrer des Omans (Bandar Kiran Bootsausflug)

Heute erleben Sie die Hauptstadt aus der Perspektive des Seefahrers Sindbad, der wahrscheinlich nicht aus Basra sondern aus Sohar stammte, einer Küstenstadt, die 200 km von Maskat entfernt ist. Sie schippern am berühmten Al Bustan Palace Hotel vorbei, bevor Sie die Inseln von Bandar Kiran erreichen. Später kehren Sie zur Marina Bandar Al Rowdha und Ihrem Hotel zurück. Bitte bringen Sie ein Handtuch mit. Übernachtung in Muskat.

Tag 9 - Abschied nehmen von Maskat (Maskat)

Sie haben den Tag zur freien Verfügung. Je nach Flugzeit werden Sie rechtzeitig zum Flughafen gebracht und treten Ihren Heimflug an. Gerne beraten wir Sie auch zu Verlängerungsoptionen.

+ Kompletten Reiseverlauf anzeigen

Route

 

Inkludiert

  • 8 Übernachtungen in der gewünschten Hotelkategorie
  • 7x Frühstück, 4x Abendessen
  • Deutschsprachiger Guide
  • Transport im klimatisierten Fahrzeug
  • Eintrittsgelder wie im Programm beschrieben

Optional

  • Ihr Reiseexperte berät Sie gerne zu optionalen Aktivitäten.

Exkludiert

  • Internationale Flüge
  • Reiseversicherung

Kategorie

  • Komfort: Bei 2 Reiseteilnehmern ab 2.350 EUR pro Person. Bei 4 Reiseteilnehmern ab 1.660 EUR pro Person.
Alle Individualreisen können auf Basis Ihrer Wünsche von Ihrem Reiseexperten maßgeschneidert werden. Die angegebenen "ab-Preise" beziehen sich auf eine Buchung im DZ in der Nebensaison. Durch die individuelle Anpassung Ihrer Reise oder den gewünschten Reisezeitraum können abweichende Preise entstehen.
Alle Individualreisen können auf Basis Ihrer Wünsche von Ihrem Reiseexperten maßgeschneidert werden. Die angegebenen "ab-Preise" beziehen sich auf eine Buchung als Gruppenreise im DZ in der Nebensaison. Durch die individuelle Anpassung Ihrer Reise oder den gewünschten Reisezeitraum können abweichende Preise entstehen.

Über

Reiseexpertin

Rebecca

Hallo, Merhaba und Hola! Mein Name ist Rebecca. Ich bin in Deutschland geboren und aufgewachsen und kam vor fast 12 Jahren als lizenzierte Reiseführerin nach Dubai und habe mich dort niedergelassen. Da ich neben Dubai auch von den Menschen und der Kultur des Omans begeistert bin, kenne ich auch hier die besten Insider Tipps und freue mich darauf, diese mit Ihnen zu teilen. Meine Devise: der beste Weg zu erleben ist, es aus erster Hand zu tun! Daher möchte ich es Ihnen ermöglichen, Erinnerungen zu schaffen, die ein Leben lang halten werden. Ich kann Ihnen so viel zeigen, von Dünen im berühmten Wüstensand bis hin zu einer Expertenführung durch historische Monumente, einer Feinschmecker-Tour, einer privaten Wüstenübernachtung, bei der Sie die Sterne am klaren Himmel beobachten können. Ich biete eine breite Palette an individuellen Erlebnissen an, wobei immer die lokale Kultur im Mittelpunkt steht. Meine Touren können wir nach belieben anpassen, bis Sie genau das gefunden haben, was Ihr Reiseherz begehrt. Ich freue mich auf Ihre Anfrage und darauf, Ihre individuellen Reisewünsche für Sie zu erfüllen!

Zum Profil von
Reiseexpertin
Rebecca
wechseln

Mein Reisetipp

Lasst euch darauf ein, Dubai auf einem Weg zu bereisen, der noch viel mehr zu bieten hat, als die berühmten typischen Attraktionen. Erkundigt den versteckten Edelstein Oman, der für den aktiven Reisenden unendlich viele Möglichkeiten bietet. Egal, ob Sie nach endlosen unberührten Stränden, dem höchsten Berggipfel, der goldenen Wüste oder den schönsten Wadis suchen, der Oman sollte auf jeden Fall auf Ihrer To-do-Liste stehen.

Meine Spezialgebiete

  • Reiseländer: Oman
  • Reiseart: Individualreisen, Gruppenreisen, maßgeschneiderte Rundreisen, Länderkombinationen
  • Reisethemen: Kultur, Architektur, Wander- und Trekking-Reisen, Aktivreisen

Sprachen

  • Deutsch
  • Englisch
  • Spanisch
  • Französisch
  • Rumänisch

Bewertungen

Durchschnittsnote der Bewertungen: 
/ 5.0
+ Letzte Bewertungen anzeigen
Weitere Bewertungen finden Sie auf der Profilseite des Reiseexperten.

Direktkontakt

Haben Sie eine Frage? Gerne helfe ich Ihnen persönlich weiter!
Reiseexpertin
Rebecca
direkt kontaktieren

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren