Höhepunkte

  • Salvador da Bahia
  • Chapada Diamantina
  • Olinda
  • Fernando de Noronha
  • Private Führungen mit Guide in Deutsch oder Englisch

Finden Sie auf dieser Reise zu den versteckten Juwelen im Nordosten Brasiliens. Die herrlichen Nationalparks mit Tafelbergen und geheimnisvollen Höhlen, die farbenfrohe koloniale Altstadt von Salvador da Bahia und Olinda und schließlich die Trauminsel Fernando de Noronha bilden eine einzigartige und kontrastreiche Reisekombination voll reizender Destinationen.

Reiseablauf

Tag 1 – Bem-vindo in Brasilien! (Salvador)

Willkommen in die Nordostregion nach Salvador.

Ankunft am Flughafen und Transfer zu Ihrem Hotel.

Tag 2 – Altstadt von Salvador (Salvador)

Die historische Tour durch Salvador ist eine charmante, vierstündige Tour durch die Stadt Salvador, die erste Hauptstadt Brasiliens, die eine der mächtigsten Kulturen des Landes besitzt und von der afrikanischen Bevölkerung beeinflusst ist, die ihr kulturelles Erbe in Musik, Essen und Kultur hinterlassen hat lokale Religion. Sie können all diese lokale kulturelle Kraft auf unserer Stadtrundfahrt spüren, insbesondere in Pelourinho, das Teil des historischen Zentrums der Stadt ist, das heute zum Weltkulturerbe gehört und das Highlight der Tour ist.

Nach dem Frühstück erfahren Sie auf dieser fantastischen historischen Tour durch Salvador, wie die erste Hauptstadt Brasiliens entstand. Die Route beginnt am Fort von Santo Antônio da Barra, wo sich der schöne Farol da Barra befindet, der Ausgangspunkt der beliebtesten Route des Karnevals. Wir fahren weiter in Richtung Historisches Zentrum und Pelourinho, um einen angenehmen Spaziergang durch das Weltkulturerbe zu unternehmen. Besuchen Sie wunderschöne Kirchen, Museen, das Haus und die Jorge Amado Stiftung und den Lacerda Aufzug mit einer privilegierten Aussicht auf die Bucht von Allerheiligen.

Der Nachmittag steht Ihnen zur Verfügung.

(Frühstück)

Tag 3 – Auf nach Lençoís (Lençoís, Chapada Diamantina)

Heute werden Sie nach Lençois fahren (etwa 425 km). Die kleine Kolonialstadt „Lençois“ ist ein historisches Kleinod in dieser bewaldeten Bergregion, mit sehenswerten Gebäuden aus der Blüte der Diamantenfunde, die immer noch die Wohlhabenheit der damaligen Aristokratie widerspiegeln. Die schmalen Gassen und Plätze sind mit Steinen aus der Region selbst gepflastert. Um sich eine Vorstellung vom Diamantenhandel der damaligen Zeit zu machen, genügt ein Blick auf das doppelstöckige Gebäude, in dem das Französische Konsulat untergebracht war. In Wirklichkeit ein Handelsposten, in dem man die kostbaren Funde direkt mit Europa verhandelte.

(Frühstück)

 

Tag 4 – Grotte und Paí Inacio Hill (Lençoís, Chapada Diamantina)

Abfahrt von der Stadt Lençóis um 8:00 Uhr, in Richtung Gruta Lapa Doce, bekannt als eine der schönsten Höhlen in Kalksteinformation. Dort wird eine 850 Meter lange Überfahrt in der Höhle gemacht. Nachdem fahren wir weiter zur Fazenda Pratinha wo wir im Fluss aus kristallklarem Wasser schwimmen können. zipline machen können, In der Fazenda Pratinha wird ein Mittagessen serviert und Sie haben Zeit um Fotos zu machen und die Gruta Azul und die Gruta da Pratinha zu besuchen. Um den Tag zu beenden, fahren wir weiter mit dem Auto nach Morro Pai Inácio, dann gehen wir zu Fuß nach oben, um den schönsten Sonnenuntergang der Chapada Diamantina zu betrachten, auch bekannt als Postkarte der Chapada Diamantina.

(Frühstück/Mittagessen)

Tag 5 – Wanderung zum Wasserfall (Lençoís, Chapada Diamantina)

Abfahrt von Lençóis in Richtung Vale do Capão. Wir beginnen die Wanderung, die eine Stunde bergauf führt und dann auf einem flachen Pfad bis zum Wasserfall weitergeht. Die Cachoeira da Fumaça ist mit 385 m freiem Fall der zweitgrößte Wasserfall Brasiliens. Während des Spaziergangs genießen Sie eine privilegierte Aussicht auf Vale do Capão und do Morrão. Nach einem Picknick kehren wir zum Auto zurück und fahren für 5 Minuten. Wir werden dann für weitere 10 Minuten zum Riachinho Wasserfall für ein entspannendes Bad gehen. Am Ende des Tages fahren wir zurück nach Lençóis.

Der Wasserfall Cachoeira da Fumaca ist eins der spektakulärsten Motive der Chapada Diamantina. Oberhalb des Wasserfalls befindet sich eine riesige über das Tal ragende Abbruchkante, von der man den aus einer Spalte tretenden Gebirgsbach in die unendlich erscheindene Schlucht stürzen sieht. Der Fall ist so hoch, dass sich das Wasser im nirgendwo zerstäubt und die höchste Kaskade Brasiliens auch die Bezeichnung „Wasserfalls des Rauchs“ trägt.

(Frühstück/Mittagessen)

Tag 6 – Badestopps (Lençoís, Chapada Diamantina)

Wir verlassen Lençóis um 8.30 Uhr in Richtung Mosquito Waterfall, dessen Name sich auf die kleinen Diamanten bezieht, die bereits in der Region gefunden wurden. Nach einem belebenden Bad im Wasserfall wird ein regionales Mittagessen im Restaurant Serra da Cravada serviert, von dort aus geht es zum Mucugezinho-Fluss, einem Fluss, der die Farbe von Coca Cola enthält, der Guide wird Ihnen den Grund dafür nennen die Farbe. Wir werden weitere 20 Minuten zu Fuß weitergehen und erreichen Poço do Diabo, nehmen ein weiteres Bad im Wasserfall, nachdem wir den Spaß genossen haben, kehren wir nach Lençóis zurück.

(Frühstück/Mittagessen)

Tag 7 – Auf nach Olinda (Olinda)

Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen Salvador und Flug nach Recife.

Ankunft am Flughafen und Transfer zu Ihrem Hotel.

(Frühstück)

Tag 8 – Recife und Olinda city tour (Olinda)

Auf dieser Tour haben Sie gleichzeitig das Beste von Recife und Olinda.

Wir beginnen mit dem historischen Kolonialzentrum von Olinda, wo wir eine schöne Stadt mit Kolonialhäusern sehen werden, die von wunderschönen Palmen umgeben sind, den atlantischen Dschungel, während wir das Meer als perfekten Hintergrund haben. Wir werden herausfinden und sehen, dass die Straßen im gesamten historischen Zentrum von Olinda aus Stein sind. Es hat bunte Häuser, die für ihre hellen und fröhlichen Farben sehr faszinierend sind. Wir machen Halt im Kloster und in der Basilika von São Bento, die die brasilianische Barockkunst zeigen.

Wir besuchen weiterhin La Rúa do Amparo, Handwerksbetriebe, Künstler entlang des Largo da Misericórdia und Alto da Sé.

Bei unserem nächsten Stopp lernen wir die berühmten Riesenpuppen von Olinda kennen, die vom bekannten Riesenpuppenhersteller Silvio Botelho geschaffen wurden, der während des Karnevals Freude macht. Wir werden das Viertel Recife Antigo besuchen, bis wir Arsenal erreichen, den zweitwichtigsten Platz in der Nachbarschaft, ein Zentrum für Kunsthandwerk und alte Gebäude.

(Frühstück)

Tag 9 – Auf nach Fernando de Noronha (Fernando de Noronha)

Nach dem Frühstück Sie werden von Recife nach Fernando de Noronha fliegen, der traumhaft ruhigen Insel. Nach einer kurzen Einführung, bei der Ihnen dieser kleine Mikrokosmos näher gebracht wird, werden Sie zu Ihrem Pousada gebracht. Die Pousada liegt im Paradies von Noronha. Genießen Sie Ihren Aufenthalt und entspannen Sie.

(Frühstück)

Tag 10 – Insel Tour (Fernando de Noronha)

Die Fernando de Noronha Island Tour ist die umfassendste Tour auf der Insel. Sie lernen die bekanntesten Strände der Insel kennen, mit Stopps zum Tauchen. Die Tour beginnt am Morgen und endet mit einem herrlichen Sonnenuntergang.

Diese Tour wird für Ihren ersten Tag in Noronha empfohlen. Auf diese Weise finden Sie Ihren Standort, kennen die Entfernungen und können die Punkte auswählen, die Ihnen am besten gefallen haben, um an einem anderen Tag zurückzukehren.

Die Route umfasst Haltestellen in Praia do Sancho, Cacimba do Padre, Baía dos Porcos, Praia do Leão, Southeast und Ponta Air France. Die Tour endet am Aussichtspunkt Boldró, einem Ort, um den Sonnenuntergang zu bewundern.

(Frühstück)

Tag 11-12 – Tauchen, schnorcheln oder entspannen? (Fernando de Noronha)

An zwei langen Tagen haben Sie nun Zeit, die schönen Landschaften und andere interessante Sehenswürdigkeiten der Inseln zu erkunden. Verschiedene Ausflüge können Sie direkt vor Ort buchen. Die Insel ist aufgrund ihrer einzigartigen Fauna und Flora zum Unesco Weltnaturerbe ernannt worden und wird auch als Naturdenkmal Marine-Nationalpark und Naturschutzgebiet gelistet. Sie können hier die natürlichen Wasserbecken mit ihrer Artenvielfalt entdecken, zu der auch Delfine und Meeresschildkröten gehören. Das Ökoparadies Fernando de Noronha wird heutzutage durch sanften, nachhaltigen Tourismus genutzt. Aufgrund der Korallenriffe ist Fernando de Noronha ein Paradies für Taucher und gilt als eines der besten Tauchgebiete von Brasilien. Auch andere Sportarten wie zum Beispiel Reiten, Wandern und Surfen können an verschiedenen Stränden und anderen Orten ausgeübt werden. Alle Besucher, die einfach entspannen wollen, genießen die schöne Natur und die saubere Luft des Archipels, oder besuchen das bekannte Haimuseum oder eines der vielen Restaurant mit lokaltypischen Gerichten. Um dieses Natur- und Tierparadies nachhaltig zu schützen, gelten auf Fernando de Noronha einige Regeln, an die sich die Besucher halten sollen. So wird beispielsweise sehr auf Sauberkeit geachtet.

(Frühstück)

Tag 13 – Zurück nach Olinda (Olinda)

Das Gemeine an einer Trauminsel ist, dass man wieder weg muss. Noch schlimmer ist das bei diesem Paradies. Ein Transfer bringt Sie nach 4 erholsamen Tagen wieder zurück zum Flughafen. Flug nach Recife.

Ankunft am Flughafen und Transfer zu Ihrem Hotel.

(Frühstück)

Tag 14 – Bye bye, Brasilien!

Heute neigt sich Ihre Reise dem Ende zu. Der Transfer bringt Sie zum Flughafen Recife, wo Sie Ihre individuelle Heimreise antreten. 

Wir wünschen eine gute Heimreise!

(Frühstück)

Reiseinformationen

Inkludiert
  • 13 Übernachtungen in der gewünschten Unterkunftskategorie
  • 13 Frühstück, 3 Mittagessen
  • Inlandsflüge
  • Private Touren mit Reiseleiter auf Englisch oder Deutsch
  • Transfers Hotel - Flughafen - Hotel
  • Ausflüge und Exkursionen wie im Programm beschrieben
  • 24/7 Unterstützung
Optional
  • Salvador Panoramic Tour
  • Coliseu Show and Dinner in Salvador
  • Trekking Vale do Patí, Chapada Diamantina
  • Ihr Reiseexperte berät Sie gerne zu optionalen Aktivitäten
Exkludiert
  • Internationale Flüge
  • Reiseversicherung
  • Aufenthaltsgebühren auf der Insel Fernando de Noronha und Eintrittsgebühren zum nationalen Meerespark ausgeschlossen
Kategorie
  • Standard: Bei 2 Personen ab 1.900 EUR pro Person, bei 4 Personen ab 1.750 EUR pro Person, bei 6 Personen ab 1.695 EUR pro Person
  • Komfort: Bei 2 Personen ab 2.370 EUR pro Person, bei 4 Personen ab 2.200 EUR pro Person, bei 6 Personen ab 2.160 EUR pro Person
  • Luxus: Bei 2 Personen ab 2.940 EUR pro Person, bei 4 Personen ab 2.790 EUR pro Person, bei 6 Personen ab 2.735 EUR pro Person

Alle Individualreisen können auf Basis Ihrer Wünsche von Ihrem Reiseexperten maßgeschneidert werden. Die angegebenen „ab-Preise“ beziehen sich auf eine Buchung im DZ in der Nebensaison. Durch die individuelle Anpassung Ihrer Reise oder den gewünschten Reisezeitraum können abweichende Preise entstehen.