Höhepunkte
  • Höhepunkte von Rio de Janeiro: Christusstatue und Zuckerhut

  • Südliche Pantanal

  • Bonito

  • Beobachtung von Wildtieren

  • Iguazu Wasserfälle

  • Vogel Park

brasilien_poster_istock_12

Auf dieser 14-tägigen Reise Rio-Bonito-Pantanal-Iguaçu können Sie die Highlights Brasiliens in einer Reise erleben. Sie durchstreifen das wilde und artenreiche Sumpfland des Pantanals nach wilden Tieren, sehen die schönsten Attraktionen der Unterwasserwelt von Bonito und spüren die unglaubliche Kraft der grandiosen Wasserfälle Foz do Iguaçu, den größten Wasserfällen weltweit, die sogar die berühmten Niagarafälle in den Schatten stellen.

Reiseablauf

Tag 1 – Willkommen in Brasilien (Rio de Janeiro)

Bem-vindo in Brasilien! Nach Ihrer Landung am internationalen Flughafen von Rio de Janeiro werden Sie bereits erwartet und herzlich in Empfang genommen. Auf dem Transfer zum Hotel an der Copacabana können Sie einen ersten Eindruck von der einstigen Hauptstadt Brasiliens gewinnen, die wunderbar eingebettet zwischen zahlreichen Hügeln und Buchten liegt. Aus der Ferne können Sie sicher schon einen Blick auf die beiden Wahrzeichen der Stadt werfen: die Christusstatue und den Zuckerhut. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.

Tag 2 – Christusstatue mit Aussicht (Rio de Janeiro)

Nachdem Sie die erste Nacht in Rio verbracht haben, können Sie sich auf die schönsten Momente der Metropole freuen! Heute erwartet Sie eine halbtägige Reise in Corcovado und an die Strände der Stadt.

Nach einem leckeren Frühstück werden Sie vom Hotel abgeholt und beginnen den Tag an einem aufregenden Ort. Sie werden zuerst an die Spitze des Mount Corcovado gebracht, wo Sie einen atemberaubenden Blick auf das Stadtzentrum haben werden. Auf Corcovado steht die berühmte Christusstatue, die von der Stadt umgeben wird. Sie ist 38 Meter hoch und repräsentiert den Glauben und die Güte von Carioca, den Bewohnern von Rios.

Es gibt einen Stopp für den Besuch des Maracana (nur draußen) und die Möglichkeit, ein wenig über die Geschichte der letzten Phase der Fußballweltmeisterschaften 1950 und 2014 zu erfahren.

Während dieser halbtägigen Tour werden Sie auch die Selaron Treppe, Sambadrome und die Kathedrale sehen.

Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.

(Frühstück)

Tag 3 – Zuckerhut & Altstadt (Rio de Janeiro)

Am heutigen Tag können Sie sich auf einen Ausflug zum berühmten Zuckerhut und in die Altstadt Rios freuen.

Nach dem Frühstück werden Sie von Ihrem Guide abgeholt und starten in einen weiteren, aufregenden Tag in Brasiliens Megametropole. Mit zwei Seilbahnen fahren Sie vom Stadtviertel Urca über den Morro de Urca bis zum Morro de Pão de Açúcar, dem Zuckerhut. Dieser Granitblock, der heutzutage als Wahrzeichen Rios gilt, wurde von den Ureinwohnern als "pau-nh-acuga" bezeichnet, was hoher, spitzer Berg bedeutet. Daraus wurde im Portugiesischen "Pão de Açúcar", Zuckerbrot. Der 360° Grad Panoramablick von der Spitze des Zuckerhutes auf einer Höhe von 395 m über dem Meeresspiegel ist atemberaubend. Sie können über die goldenen Strände, den grünen Regenwald und eine gedeihende Großstadt schauen.

Es folgt eine Führung durch das Santa Teresa Viertel. Im Herzen der Stadt gelegen, mit seinen natürlichen und architektonischen Sehenswürdigkeiten, beleben seine Belvedere, Kulturzentren, Ateliers, Galerien, Restaurants, Bars, Hotels, Hotels - und sogar Karneval Blöcke - mehr und mehr Besucher und Touristen in der Nachbarschaft. Angesprochen werden vor allem diejenigen, die nach einer Alternative als Freizeitbeschäftigung suchen, mit einem Hauch von dieser Ruhe der Vergangenheit, gelegen im Herzen der zentralen Metropole.

Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.

(Frühstück)

 

Tag 4 – Auf nach Bonito (Bonito)

Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen und Flug nach Campo Grande. Am Flughafen werden Sie von unserem Fahrer abgeholt und nach Bonito gebracht.

(Frühstück)

Tag 5 – Höhle von Lago Azul und Schnorcheln am Rio Sucurí (Bonito)

Um die besten Lichtverhältnisse nutzen zu können, machen Sie sich heute schon am frühen Morgen auf den Weg, um die "Grotte des Blauen Sees" (Gruta do Lago Azul) besichtigen zu können, welche 1924 von Indianern entdeckt wurde und seit 1987 unter Naturdenkmalschutz steht. Diese Grotte ist eine der Wenigsten der Region, die über eine Infrastruktur für Besucher verfügt. Insgesamt finden sich in der Gegend 500 Grotten. Danach fahren Sie weiter zur Estancia Rio Sucuri, wo Sie ein leckeres Mittagessen erwartet.

Anschließend bekommen Sie die Möglichkeit ein einmaliges Schnorchelerlebnis zu erleben. Der Rio Sucuri ist glasklar und zeichnet sich durch seinen großen Fischreichtum aus. Außerdem fließt er durch eine paradiesisch anmutende Landschaft, was dieses Erlebnis noch einmaliger macht. Am späten Nachmittag fahren Sie zurück nach Bonito.

(Frühstück)

Tag 6 – Boca da Onça (Ort der Übernachtung)

34 km von der Stadt Bodoquena und 55 km von der Stadt Bonito entfernt beginnt die Boca da Onça-Wasserfalltour.

Der Besucher hat die Möglichkeit, 8 Wasserfälle mit 4 Stopps zum Schwimmen zu durchlaufen. Eine der Stationen ist der 156 m hohe Wasserfall Boca da Onça, der größte Wasserfall im Bundesstaat Mato Grosso do Sul.

Die Rückkehr zum Eingang von Boca da Onça kann über 800 Stufen (falls die Tour nicht an derselben Stelle begonnen hat) oder über die Erntehelferfahrzeuge mit einer Kapazität für 10 Personen und Abfahrt vom Unterstützungskiosk erfolgen.

(Frühstück/Mittagessen)

Tag 7-9 – Südliche Pantanal (Aquidauana)

Nach dem Frühstück werden Sie abgeholt und zum Pousada Aguapé im Südpantanal gebracht. Während der Fahrt bekommen Sie bereits einen herrlichen Einblick in die großartige landschaftliche Umgebung und können mit etwas Glück schon erste Tiere beobachten! Bei Ankunft in der Lodge haben Sie Zeit für sich.

In den Tagen der Übernachtung in der Pousada sind Sie berechtigt, zwei Ausflüge zu machen, die bereits im Preis enthalten sind, der von der gleichen Pousada angeboten wird. Zu den angebotenen Aktivitäten gehören: Reiten, eine Fotosafari, eine motorisierte Bootsfahrt, Piranha-Angeln, ein Naturspaziergang und ein nächtlicher Ausflug. Alle Aktivitäten werden von einem lokalen Führer begleitet.

(Frühstück/Mittagessen/Abendessen)

Tag 10 – Auf nach Foz Du Iguaçu (Foz do Iguaçu)

Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen Campo Grande und Flug nach Foz do Iguaçu.

Sobald Sie in Foz do Iguaçu gelandet sind, bringt Sie ein Fahrer zu Ihrem Hotel.

(Frühstück)

Tag 11 – Die Brasilianische Seite der Wasserfälle (Ort der Übernachtung)

Nach dem Frühstück geht es zum Highlight der Region: den Iguazu Wasserfällen! Wir fahren durch die tropische Landschaft zu den Wasserfällen auf der brasilianischen Seite. Neben den Wasserfällen sollten Sie mit Ihrem zusätzlichen lokalen Guide auch einen Blick auf die Vegetation werfen. Die hohen Temperaturen und das feuchte Klima der Subtropen haben eine reichhaltige Pflanzenvielfalt geschaffen, welche Lebensraum für viele Insekten, Vögel und andere Tiere ist. Aufpassen sollten wir, wenn uns Nasenbären über den Weg laufen. Sie sind ziemlich neugierig und immer hungrig. Also den Rucksack nicht auf dem Boden stehen lassen!

Im Anschluss besuchen Sie den Vogelpark von Foz do Iguazu mit seinen mehr als 150 verschiedenen Arten. In riesigen Volieren haben Sie die Möglichkeit Araras, Papageien, Tukane etc. hautnah zu erleben und zu beobachten. Das Aves Parque ist ein international anerkanntes Zentrum für die Erholung und den Schutz von Vögeln zwischen dem üppigen Atlantischen Regenwald.

(Frühstück)

Tag 12 – Die Argentinische Seite der Wasserfälle (Foz do Iguaçu)

Nach unserem Frühstück fahren wir an die argentinisch – brasilianische Grenze, zu den beeindruckenden Wasserfällen von Iguazu. Über 275 einzelne Wasserfälle stürzen sich über eine Länge von 2,7 km in die Tiefe. Wir gelangen gemeinsam mit unserem deutschsprachigen Guide mit einer kleinen Eisenbahn zum besten Aussichtspunkt der Wasserfälle, dem „Garganta del Diablo“. 80 m stürzen sich die tosenden Wassermassen direkt an der Abbruchkante vor uns in die Tiefe. Wie der Name bereits vermuten lässt, ist dies der höchste Teil der Iguazu Wasserfälle: ein gigantisches Wasserspektakel, das Getöse, die Gischt und die Kraft dieses Naturschauspiels wird bei uns einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Verschiedene Aussichtspunkte entlang der Stege bieten abwechslungsreiche Perspektiven.

(Frühstück/Mittagessen)

Tag 13 – Zurück nach Rio (Rio de Janeiro)

Frühstück im Hotel. Nach dem Frühstück erfolgt der Transfer zum Flughafen und Flug nach Rio de Janeiro.

Ankunft am Flughafen und Transfer zu Ihrem Hotel.

(Frühstück)

Tag 14 – Auf Wiedersehen, Brasilien!

Nach großartigen Eindrücken von einem der wahrhaftig schönsten und temperamentvollsten Länder dieser Erde, treten Sie heute Ihren Heimflug nach Europa an. Nach dem Frühstück im Hotel werden Sie zum Flughafen gebracht. Sicherlich fallen dem ein oder anderen beim Rückflug die Augen zu, aber vielleicht nutzen Sie die Zeit schonmal, um die vielen Urlaubsfotos im Flugzeug anzuschauen und unvergessliche Tage in Brasilien Revue passieren zu lassen!

(Frühstück)

 

Reiseinformationen

Inkludiert
  • 14 Übernachtungen in der gewünschten Unterkunftskategorie

  • 14 Frühstück, 5 Mittagessen, 3 Abendessen

  • Inlandsflüge

  • Guide auf Deutsch

  • Transfers Hotel - Flughafen - Hotel

  • Ausflüge und Exkursionen wie im Programm beschrieben

  • 24/7 Unterstützung

Optional
  • Besuch des Maracanã Stadions

  • Tijuca Wald und Botanische Garten in Rio de Janeiro

  • Favela Tour in Rio de Janeiro

  • Hubschrauberflug in Rio de Janeiro

  • Ginga Tropical Show und Abendessen in einer Churrascaria in Rio de Janeiro

  • Hubschrauberflug über die Wasserfälle

  • Bootsfahrt zur Basis der Iguazu-Wasserfälle

  • Ihr Reiseexperte berät Sie gerne zu optionalen Aktivitäten

Exkludiert
  • Internationale Flüge

  • Reiseversicherung

Kategorie
  • Standard: Bei 2 Personen ab 1.745 EUR pro Person, bei 4 Personen ab 1.470 EUR pro Person, bei 6 Personen ab 1380 EUR pro Person

  • Komfort: Bei 2 Personen ab 2.285 EUR pro Person, bei 4 Personen ab 2.000 EUR pro Person, bei 6 Personen ab 1.950 EUR pro Person

  • Luxus: Bei 2 Personen ab 3.620 EUR pro Person, bei 4 Personen ab 3.400 EUR pro Person, bei 6 Personen ab 3.335 EUR pro Person

Alle Individualreisen können auf Basis Ihrer Wünsche von Ihrem Reiseexperten maßgeschneidert werden. Die angegebenen „ab-Preise“ beziehen sich auf eine Buchung im DZ in der Nebensaison. Durch die individuelle Anpassung Ihrer Reise oder den gewünschten Reisezeitraum können abweichende Preise entstehen.