Reiseexperte
Claus
Tansania, Kenia

Exklusive Erlebnis-Safari durch Tansania & Kenia: Von der Serengeti in die Masai Mara

ab
3895
EUR
Pro Person
Excl. internat. Flüge
11
Tage
Mit Guide
Privater Transport
Lassen Sie sich von Ihrer Reiseagentur vor Ort innerhalb von 48h ein individuelles Angebot erstellen. Völlig kostenlos und unverbindlich.
Reise individuell anpassen

Lassen Sie sich Ihre Reise individuell zusammenstellen.

Gerne erstelle ich Ihnen einen individuellen und vollkommen unverbindlichen Vorschlag für Ihre Reise.
Anzahl Erwachsene:
Anzahl Kinder:
Alter der Kinder (bei Reise):
Gewünschte Reisedauer:
Frühestmögliche Anreise:
Spätestmögliche Abreise:
Budget pro Person:
Tragen Sie hier alle weiteren Ideen, Gedanken und Anmerkungen zu Ihren Reisewünschen ein, z.B. was Sie gerne erleben möchten und was Sie lieber vermeiden würden. Jede Information hilft mir dabei, das für Sie perfekte Reiseprogramm zusammen zu stellen.
Anrede:
Vorname:
Nachname:
Telefonnummer:
Unser Ziel ist es, Ihnen eine perfekt auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse abgestimmte Reise zusammenzustellen. Wir benötigen Ihre Telefonnummer, um Sie für evtl. Rückfragen auch telefonisch zu erreichen. Ihre Telefonnummer wird nicht für andere Zwecke genutzt.
E-Mail-Adresse:
Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung

Vielen Dank für Ihre Anfrage! Ich werde mich in Kürze bei Ihnen melden!

Es ist leider ein Fehler bei der Übertragung aufgetreten. Bitte schicken Sie das Formular erneut ab oder senden Sie uns eine Nachricht an team@mistertrip.de. Gerne stehen wir Ihnen auch telefonisch zur Verfügung unter: 0621-18065050

Reiseexperte persönlich kontaktieren

Anrede:
Vorname:
Nachname:
Telefonnummer:
Unser Ziel ist es, Ihnen eine perfekt auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse abgestimmte Reise zusammenzustellen. Wir benötigen Ihre Telefonnummer, um Sie für evtl. Rückfragen auch telefonisch zu erreichen. Ihre Telefonnummer wird nicht für andere Zwecke genutzt.
E-Mail-Adresse:
Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung

Vielen Dank für Ihre Nachricht! Ich werde mich in Kürze bei Ihnen melden.

Es ist leider ein Fehler bei der Übertragung aufgetreten. Bitte schicken Sie das Formular erneut ab oder schicken Sie uns eine Nachricht an team@mistertrip.de. Gerne stehen wir Ihnen auch telefonisch zur Verfügung unter: 0621-18065050

Über die Reiseinspiration

Was ist Mister Trip? Auf Mister Trip finden Sie einzigartige Reiseinspirationen unserer Experten vor Ort. Bei Interesse passen die Experten die Vorschläge gerne auf Basis Ihrer Wünsche und Vorstellungen individuell an.

Höhepunkte

  • Die baumkletternden Löwen im Lake Manyara Nationalpark
  • Pirschfahrten durch die Serengeti
  • Erkundungstour rund um den Ngorongoro Krater
  • Elefanten-Beobachtung vordertraumhaften Kulisse des Kilimanjaro
  • Flamingoschwärme am Lake Nakuru
  • Boots-Safari am Lake Naivasha

Beschreibung

Erleben Sie die faszinierende Tierwelt Ostafrikas hautnah! Es erwarten Sie spannende Pirschfahrten durch die Seregeti und im Amboseli Nationalpark vor traumhafter Kulisse. Sie unternehmen zudem Erkundungstouren rund um den Ngorongoro Krater. Entdecken Sie die Heimat der Big Five hautnah und tauchen Sie ein in die Magie Afrikas! Ein besonderes Highlight ist die Boots-Safari auf dem Lake Naivasha. Wie wäre es mit einer Strand-Verlängerung am Indischen Ozean?

TripID
448

Impressionen

No items found.

Reiseablauf

Tag 1 – Abholung vom Flughafen und Fahrt in Ihre erste Lodge (Arusha)

Am heutigen Tage werden Sie von Ihrem Driver-Guide vom Flughafen abgeholt und in Ihre Lodge am Usa River in der Nähe von Arusha gefahren. Hier können Sie sich nun vom Flug ausruhen und sich auch mental auf Ihre Safari durch Nord-Tansania und Kenia vorbereiten. Die wunderschöne Natur und der weitläufige Garten rund um die Lodge laden aber abenfalls zu kleinen oder größeren Spaziergängen ein.

Tag 2 – Auf der Suche nach den baumkletternden Löwen (Lake Manyara)

Heute geht es in Richtung des Lake Manyaras, der direkt am Ost-Afrikanischen Grabenbruch liegt. Dieser See wurde einst von Ernest Hemmingway als der „schönste See Afrikas“ bezeichnet und wenn Sie dort sind, werden Sie verstehen, weshalb er so ins Schwärmen geriet. Neben einer vielfältigen Landschaften bestehend aus Savannen, Mooren sowie Akazienwäldern bietet sich Ihnen speziell in der Regenzeit am Lake Maynara auch ein besondersrares Schauspiel an: Baumkletternde Löwen. Diese sind nur in äußerst minimaler Anzahl einzig im Queen Elisabeth Nationalpark und am Lake Manyarazu finden. Auch werden Sie hier mit Glück auf eine der großen Elefantenherden stosßen, die dieses Gebiet wegen der immer grünen Vegetation gerne aufsuchen.

Tag 3 – Serengeti via Oldupai Gorge (Serengeti)

Heute auf Ihrem Weg in die zentrale Serengeti werden Sie auch ein wenig die Geschichte der Menschheit bestaunen und die Oldupai Gorge besuchen, wo knapp 3.5 Millionen Jahre alte Funde von Hominiden gemacht wurden. Die Safari führt Sie von hier aus dann in die Serengeti, den flächenmäßig größten Nationalpark Tansanias.Neben den 2 Millionen durch die Gebiete der Serengeti und der Masai Mara ziehenden Gnus gibt es hier Hunderttausende von Zebras, Gazellen, Impalas, Topis, Elands, Büffel, Giraffen, Elefanten, Warzenschweine und die klasisschen Vertreter der afrikanischen Jäger, wie Leoparden, Löwen und Geparden zu entdecken. Sie werden sich vorkommen, als seien Sie die ersten Europäer hier in der Wildnis Afrikas, da Sie außerhalb der Camps kaum andere Fahrzeuge treffen.

Tag 4 – Abenteuer-Pirschfahrten (Serengeti)

Heute begeben Sie sich auf eine ganztätige Pirschfahrt, in deren Verlauf Sie immer wieder überrascht von der Mannigfaltigkeit der afrikanischen Tierwelt sein werden. Wenn Sie zwischen Januar und März hier sind, stosßen Sie auf die riesigen Gnuherden voller Jungtiere, die in der südlichen Serengeti geboren werden. Interessanterweise können die Gnus selbst entscheiden, wann genau die Jungtiere zur Welt kommen. Ein weiteres Wunder der afrikanischen Wildnis.

Tag 5 – Heimat der Big Five (Ngorongoro Krater)

Auf dem Weg zurück in Richtung Osten entdecken Sie heute den Ngorongoro Krater, der nicht umsonst zum Weltnaturerbe der UNESCO gehört. Hier finden Sie die berühntem „Big Five“ (Löwen, Leoparden, Büffel, Elefanten und Nashörner ) sowie eine Vielzahl weiterer Vertreter der afikanischen Tierwelt in einer grandiosen Landschaft, bevor Sie im Lake Tarangire Nationalpark u. a. die größte Dichte an Elefanten in gesamt Tansania bewundern können. Auch findet hier die sogenannte „kleine Migration“ statt, wenn am Ende der Trockenzeit Tiere aus verschiedenen umliegenden Schutzgebieten und Nationalparks hierher wandern, da der Tarangire River ganzjährig wasserführend ist.

Tag 6 – Grenzüberschreitung & Pirschfahrt in traumhafter Kulisse (Amboseli Nationalpark)

Die Tour führt Sie heute nach Norden, nach Kenia. Nachdem Sie in Namanga die Grenze überschritten haben, führt die Route Sie weiter inden Amboseli Nationalpark, der direkt zu Füssen von Afrikas höschten Berg liegt. Hier haben Sie die Chance, Elefanten direkt vor dem Kilimanjaro zu beobachten.

Tag 7 – Flamingos & Nashörner hautnah (Lake Nakuru Nationalpark)

Der Lake Nakuru Nationalpark ist ein kleiner, aber feiner Nationalpark, der auf jeden Fall einen Besuch wert ist. Hier werden Sie die riesige Flamingoschwärme, die den See geradezu rosa färben, sehen und vor allem gibt es hier noch relativ viele Nashörner, die Sie mit etwas Glück aus nächster Nähe beobachten können.

Tag 8 – Die einzigartige Magie Afrikas (Masai Mara)

Heute geht es in die Masai Mara. Das Gebiet Kenias, das mit seinen Hügeln und weiten Steppen das Bild Afrikas geprägt hat. Hier findet auch zwischen Juli und Oktober die Überquerung des Mara Rivers der riesigen Gnu- und Zebraherden statt. Wenn Sie Zeugen werden, wenn die Herden, wie auf ein Signal hin durch den Mara River stürmen, wenn Sie die Geräusche hören, wenn Sie hier Afrika riechen und schmecken werden Sie sagen „Das vergesse ich mein Leben lang nicht!“

Tag 9 – Die ganze Vielfalt der Tierwelt Kenias (Masai Mara)

Am heutigen Tage wedren Sie eine Ganztages-Pirschfahrt in der Masai Mara unternehmen und die Tierwelt Afrikas in ihrer gesamten Pracht entdecken. Sowohl Löwen, Geparden, Leoparden, Elefanten,Giraffen, Antilopen, Zebras, Büffel, Gnus, Zebras und was immer Sie sehen möchten, können Sie hier endecken. Es ist berauschend diese Vielfalt in ihrer noch fast unberührten Heimat beobachten zu können.

Tag 10 – Abentuerliche Boots-Safari (Lake Naivasha, Hell´s Gate Nationalpark)

Auf dem Lake Naivasha werden Sie heute eine Boots-Safari unternehmen und hierbei sehr nahe an die im See häufig vorkommenden Flusspferde gelangen, auch ist die immense Vogelwelt des Sees begeisternd. Im Anschluss geht es in den Hell´s Gate Nationalpark, der seinen Namen zurecht trägt. Hier werden Sie Landschaften und Canons in allen Formen und Farben entdecken.

Tag 11 – Rückflug oder Strand-Verlängerung am Indischen Ozean (Nairobi)

Heute geht es nach Nairobi und von hier aus entweder nach Hause oder aber Sie reisen noch einige Tage zur Erholung an den Indischen Ozean, um die einzigartigen Erlebnisse während der Safari nochmal Revvue passieren zu lassen.

+ Kompletten Reiseverlauf anzeigen

Route

Inkludiert

  • Während der Safari Übernachtungen im Doppelzimmer bzw. 2-Personen Zelt, jeweils mit Vollpension (wo notwendig Lunchpaket)
  • Wanderung rund um den Lake Duluti
  • Halbtägige Entdeckungstour durch den Ngorongoro Nationalpark
  • Boot-Safari auf dem Lake Naivasha
  • Fahrradtour durch den Hell´s Gate Nationalpark
  • Pirschfahrten mit Englischsprachigem professionellen Driver-Guide
  • Alle Eintrittsgebühren für die Nationalparks, Schutzgebieten und Reservaten
  • Alle oben aufgeführten Transfers
  • 24 Stunden Ansprechpartner in Ostafrika

Optional

  • Ihr Reiseexperte berät Sie gerne zu optionalen Aktivitäten.

Exkludiert

  • Internationale Flüge
  • Reiseversicherung

Kategorie

  • Komfort: Bei 2 Reiseteilnehmern ab 3.895 EUR pro Person. Bei 4 Reiseteilnehmern ab 3.255 EUR pro Person. Bei 6 Reiseteilnehmern ab 2.995 EUR pro Person.
Alle Individualreisen können auf Basis Ihrer Wünsche von Ihrem Reiseexperten maßgeschneidert werden. Die angegebenen "ab-Preise" beziehen sich auf eine Buchung im DZ in der Nebensaison. Durch die individuelle Anpassung Ihrer Reise oder den gewünschten Reisezeitraum können abweichende Preise entstehen.
Alle Individualreisen können auf Basis Ihrer Wünsche von Ihrem Reiseexperten maßgeschneidert werden. Die angegebenen "ab-Preise" beziehen sich auf eine Buchung als Gruppenreise im DZ in der Nebensaison. Durch die individuelle Anpassung Ihrer Reise oder den gewünschten Reisezeitraum können abweichende Preise entstehen.

Über

Reiseexperte

Claus

Nachdem ich in Deutschland meine Ausbildung in der Touristik abgeschlossen hatte, zog mich die Vielfalt dieser Welt in die Ferne. Zunächst war ich als Lehrer in Mombasa tätig, bevor ich für Europas größten Reiseveranstalter gearbeitet habe und in den verschiedensten Ecken dieser Welt gelebt habe. Als ich dachte, es sei Zeit mich zu „setteln“ habe ich mein eigenes Reisebüro in München eröffnet - bis ich dann meine Frau (eine Kenianerin) kennenlernte. Nun zog es mich – und sie – erneut in die Weite der Welt und wir sind nach Ost-Afrika gezogen. Hier lebe ich nun seit 16 Jahren und freue mich immer wieder anderen Menschen, die Vielfalt der Natur und der Tierwelt Afrikas zeigen zu dürfen sowie auch die Menschen und die Kultur ein wenig näherzubringen. Ungeheuer gerne besuche ich hier bei uns die verschiedensten Gebiete Ost-Afrikas und entdecke hierbei immer wieder charmante kleine Lodges und Bush-Camps. Oder aber ich gehe einfach campen und fühle mich der Natur hier bei uns Afrika dann ungeheuer nah...

Zum Profil von
Reiseexperte
Claus
wechseln

Mein Reisetipp

In Tansania lohnt es sich, so viele Ziele zu bereisen, dass man fast keine persönlichen Tipps geben kann. Der Norden Tansanias ist ein so wunderbares und vielfältiges Gebiet zur Entdeckung Ostafrikas. Hier können Sie sowohl die Vielfalt seiner Tierwelt als auch die begeisternde Landschaft bei uns in Afrika erleben, riechen und schmecken. Vergessen Sie jedoch nicht die Menschen, die auch ein wichtiger Bestandteil Tansanias sind. Wir können Ihnen bei den Besuchen in verschiedenen Orten deren Kultur näherbringen. Was auch ein zauberhaftes Areal zur Entdeckung ist, das immer noch zu selten besucht wird, sind die Usambara Mountains. Ein landschaftlich begeisternder Teil Tansanias, wo sie „Nature Walks“ oder Fahrradtouren unternehmen können. Wenn Sie möchten, können Sie in Tansania nicht nur die Usambara Mountains, sondern auch den bei den Masai heiligen Berg Ol Donyo Lengai oder aber den Mount Meru ersteigen. Es lohnt sich! Was halten Sie eigentlich von Campingtouren durch Ostafrika...

Meine Spezialgebiete

  • Reiseland: Tansania, Kenia
  • Reiseart: Individualreisen, Kleingruppenreisen
  • Reisethema: Abenteuer, Safari, Kultur

Sprachen

  • Deutsch
  • Englisch
  • Französisch
  • Russisch

Bewertungen

Durchschnittsnote der Bewertungen: 
/ 5.0
+ Letzte Bewertungen anzeigen
Weitere Bewertungen finden Sie auf der Profilseite des Reiseexperten.

Direktkontakt

Haben Sie eine Frage? Gerne helfe ich Ihnen persönlich weiter!
Reiseexperte
Claus
direkt kontaktieren

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren

No items found.