Reiseexpertin
Jenny
China

Kung Fu bei den Shaolin-Mönchen am Ursprungsort der chinesischen Kampfkunst

ab
1770
EUR
Pro Person
Excl. internat. Flüge
13
Tage
Mit Guide
Privater Transport
Lassen Sie sich von Ihrer Reiseagentur vor Ort innerhalb von 48h ein individuelles Angebot erstellen. Völlig kostenlos und unverbindlich.
Reise individuell anpassen

Lassen Sie sich Ihre Reise individuell zusammenstellen.

Gerne erstelle ich Ihnen einen individuellen und vollkommen unverbindlichen Vorschlag für Ihre Reise.
Anzahl Erwachsene:
Anzahl Kinder:
Gewünschte Reisedauer:
Frühestmögliche Anreise:
Spätestmögliche Abreise:
Budget pro Person:
Tragen Sie hier alle weiteren Ideen, Gedanken und Anmerkungen zu Ihren Reisewünschen ein, z.B. was Sie gerne erleben möchten und was Sie lieber vermeiden würden. Jede Information hilft mir dabei, das für Sie perfekte Reiseprogramm zusammen zu stellen.
Vorname:
Nachname:
Telefonnummer:
Unser Ziel ist es, Ihnen eine perfekt auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse abgestimmte Reise zusammenzustellen. Wir benötigen Ihre Telefonnummer, um Sie für evtl. Rückfragen auch telefonisch zu erreichen. Ihre Telefonnummer wird nicht für andere Zwecke genutzt.
E-Mail-Adresse:

Vielen Dank für Ihre Anfrage! Ich werde mich in Kürze bei Ihnen melden!

Es ist leider ein Fehler bei der Übertragung aufgetreten. Bitte schicken Sie das Formular erneut ab oder senden Sie uns eine Nachricht an team@mistertrip.de. Gerne stehen wir Ihnen auch telefonisch zur Verfügung unter: 0621-18065050

Reiseexperte persönlich kontaktieren

Vorname:
Nachname:
Telefonnummer:
Unser Ziel ist es, Ihnen eine perfekt auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse abgestimmte Reise zusammenzustellen. Wir benötigen Ihre Telefonnummer, um Sie für evtl. Rückfragen auch telefonisch zu erreichen. Ihre Telefonnummer wird nicht für andere Zwecke genutzt.
E-Mail-Adresse:

Vielen Dank für Ihre Nachricht! Ich werde mich in Kürze bei Ihnen melden.

Es ist leider ein Fehler bei der Übertragung aufgetreten. Bitte schicken Sie das Formular erneut ab oder schicken Sie uns eine Nachricht an team@mistertrip.de. Gerne stehen wir Ihnen auch telefonisch zur Verfügung unter: 0621-18065050

Über die Reiseinspiration

Was ist Mister Trip? Auf Mister Trip finden Sie einzigartige Reiseinspirationen unserer Experten vor Ort. Bei Interesse passen die Experten die Vorschläge gerne auf Basis Ihrer Wünsche und Vorstellungen individuell an.

Höhepunkte

  • ‍Besuch des Himmelstempels in Peking
  • Der kaiserliche Sommerpalast
  • Besuch des tibetisch-buddhistischen Lama-Tempels
  • Der Gartenneubau Qingming shanghe yuan
  • Kung Fu-Lehrstunden mit den Shaolin-Mönchen
  • Erholung im weitläufigen Wangchen-Park
  • Besichtigung der verwunschenen Tausend-Buddha-Grotten

Beschreibung

China hat wahrlich unzählige Facetten zu bieten. Seien es die kaiserlichen Paläste, die einzigartige Geschichte oder malerische Landschaften fernab der großen Metropolen. Beim Reisen durch das Land der Mitte bieten sich die verschiedensten Eindrücke. China lädt jeden Urlauber zu seiner ganz eigenen authentischen Reise ein und ist besonders für kulturinteressierte Reisende sehr spannend. Doch China hat noch ein anderes, weitaus verborgeneres Gesicht: Die gelebte Religion der Shaolin-Mönche, welche in abgelegenen Tempeln und Klöstern praktiziert wird. Zwischen Askese und einem verzichtsamen Leben verbringen die Mönche ihre Zeit mit Meditieren und dem Trainieren von Körper und Geist. Sie haben die Möglichkeit 5 Tage mit den Lehrmeistern der Shaolin zu verbringen und können sich von Ihnen in die Kunst des Kung Fu einweisen lassen. Diese außergewöhnliche Erfahrung werden Sie nicht so schnell vergessen. Wagen Sie den Sprung in das Abenteuer China!

TripID
250

Impressionen

Reiseablauf

‍Tag 1 ─ Willkommen in China (Peking)

Nach der Ankunft in Peking werden Sie von Ihrem örtlichen Reiseführer in Empfang genommen. Es erfolgt der Transfer zum Hotel. Am Nachmittag besichtigen Sie dann den Himmelstempel, die bedeutendste kaiserliche Tempelanlage der Stadt und das Wahrzeichen Beijings. Dieser Komplex wird in der Welterbe-Liste der UNESCO geführt, weil er einen einzigartigen materiellen Ausdruck des chinesischen Konzepts der Beziehungen zwischen Himmel und Erde darstellt.

Tag 2 – Paläste und Mauern außerhalb von Peking (Peking)     

Sie machen einen Ausflug zu der außerhalb von Beijing gelegenen Großen Mauer bei Badaling. Hier haben Sie inmitten der schönen Berglandschaft die Möglichkeit, die Mauer zu erklimmen und auf ihr entlang zu spazieren. Am Nachmittag geht es dann zum Sommerpalast, eine kaiserliche Anlage mit scheinbar endlosen Wandelgängen, dem großen Kunming-See, Tempeln, Theatergebäuden und vielen weiteren Sehenswürdigkeiten. Diese Gartenanlage wurde in die Welterbe-Liste der UNESCO aufgenommen, weil sie die Theorie und Praxis der chinesischen Gartenbaukunst in ihrer Gesamtheit widerspiegelt.

Tag 3 – Auf zur verbotenen Stadt (Peking)

Heute Vormittag besuchen Sie den allseits bekannten Tiananmen-Platz, den größten innerstädtischen Platz der Welt und spazieren durch das Tor des Himmlischen Friedens zum Ming- und Qingzeitlichen Kaiserpalast (im Westen besser bekannt als Verbotene Stadt). Der Palast wird in der Welterbe-Liste der UNESCO geführt, weil er eine Glanzleistung der chinesischen Palastarchitektur ist und in eindrucksvoller Weise darstellt, wie die traditionelle chinesische Architektur Nordchinas in die Palastbaukunst einbezogen wurde. Anschließend machen Sie einen Aufstieg auf den Kohlehügel nördlich des Kaiserpalastes. Von hier aus können Sie die Palastanlage und das Zentrum Pekings wunderbar überblicken. Als Tagesabschluss besuchen Sie noch den tibetisch-buddhistischen Lama-Tempel, die größte und besterhaltenste Klosteranlage der Stadt. Die ehemalige Residenz des Prinzen Yong wurde unter Kaiser Qianlong in ein tibetisches Mönchskloster umgewandelt. Es stellt eine gelungene Mischung aus han-chinesischer, mongolischer, mandschurischer und tibetischer Architektur und Kultur dar.

Tag 4 – Die alte Kaiserstadt (Peking, Zhengzhou, Shaolin)

Vormittags erfolgt der Transfer zum Bahnhof, dann fahren Sie mit dem Hochgeschwindigkeitszug nach Zhengzhou. Nach der Ankunft fahren Sie in die alte Kaiserstadt Kaifeng, eine der sechs alten Hauptstädte Chinas. Dort besichtigen Sie die Eiserne Pagode, einen 55 m hohen Holzbau, der mit braunen glasierten Kacheln verkleidet ist und die ihm das Aussehen eines eisernen Bauwerkes verleihen. Danach besuchen Sie „Qingming shanghe yuan“ einen Gartenneubau, der einem berühmten Rollbild aus der Zeit der Song-Dynastie nachempfunden wurde. Danach geht die Fahrt weiter zum Shaolin-Kloster.

Tag 5 – Der erste Tag unter buddhistischen Mönchen (Shaolin-Kloster)

Heute besuchen Sie das Shaolin-Kloster. Hier in der Nähe des heiligen Berges Songshan werden Sie die nächsten Tage einen Lehrgang in der Kampftechnik der Shaolin-Mönche besuchen. Nach der Ankunft besichtigen Sie als erstes das berühmte, im Jahr 495 gegründete Shaolin-Kloster, wo Sie auch eine Kampfvorführung der Mönche sehen werden. Danach besuchen Sie den Friedhof der Äbte und berühmter Mönche - den sogenannten Pagodenwald. Hier gibt es mehr als 240 Stupas, von 1 bis zu 14 m Höhe, in einer Formenvielfalt, die sich über 1.200 Jahre entwickelt hat. Sie wohnen in der Nähe Ihrer Shaolin-Kung Fu-Schule.

Tag 6 - 10 – Lehrstunden im Kung Fu mit den Shaolin-Mönchen

Jeden Tag stehen Trainingseinheiten unter Anleitung eines Meisters auf Ihrem Programm (je 2 Stunden am Vormittag und 2 Stunden am Nachmittag). Das Programm wird nach Ihren Fähigkeiten und Kenntnissen gestaltet.

Tag 11 – Der Tempel des Weißen Pferdes (Luoyang)

Heute fahren Sie nach Luoyang. Unterwegs besichtigen Sie den Tempel des Weißen Pferdes, der als erster staatlich geförderter (68 n. Chr. durch Kaiser Ming der Östlichen Han-Dynasty) Bau eines buddhistischen Klosters gilt. Danach können Sie sich in dem weitläufigen Wangchen Park erholen, der besonders zur Blütezeit der Päonien (Pfingstrosen) eine große Attraktion ist.

Tag 12 – Die Skulpturen der verwunschenen Tausend-Buddha-Grotten (Luoyang, Peking)

Heute fahren Sie zu den in die felsigen Steilufer des Yi Flusses gehauenen, nahe der ehemaligen Hauptstadt Luoyang gelegenen Tausend-Buddha-Grotten von Longmen. Die in die Welterbe-Liste der UNESCO aufgenommenen, rund 1.350 Grotten mit etwa 100.000 Skulpturen aus dem 5.-10. Jh., zeigen eindrücklich die Bedeutung, die der Buddhismus in China zu dieser Zeit besaß. Nachmittags fahren Sie mit dem Hochgeschwindigkeitszug nach Peking. Nach der Ankunft in Peking erfolgt der Transfer zum Hotel.

Tag 13 – Zai jian oder Auf Wiedersehen (Peking)            

Heute fahren Sie zum Internationalen Flughafen und fliegen zurück nach Hause. Auf Wunsch können Sie auch mit dem Transrapid zum Flughafen fahren. Eine gute Heimreise!

 

+ Kompletten Reiseverlauf anzeigen

Route

 

Inkludiert

  • 12 Übernachtungen in der gewünschten Hotelkategorie
  • 11x Frühstück, 6x Mittagessen
  • Alle Transfers wie beschrieben
  • Alle Eintrittskarten 
  •  Deutschsprachiger Guide
  • 5-tägiger Kung Fu-Kurs. Während des Kung Fu-Kurs englischsprachige Erklärungen. 

Optional

  • ‍Ihr Reiseexperte berät Sie gerne zu optionalen Aktivitäten.

Exkludiert

  • Internationale Flüge
  • Reiseversicherung

Kategorie

  • Standard: Bei 2 Personen ab 1.770 EUR pro Person, bei 4 Personen ab 1.695 EUR pro Person, bei 6 Personen ab 1.320 EUR pro Person
  • Komfort: Bei 2 Personen ab 1.850 EUR pro Person, bei 4 Personen ab 1.775 EUR pro Person, bei 6 Personen ab 1.400 EUR pro Person
  • Luxus: Bei 2 Personen ab 2.010 EUR pro Person, bei 4 Personen ab 1.935 EUR pro Person, bei 6 Personen ab 1.560 EUR pro Person
Alle Individualreisen können auf Basis Ihrer Wünsche von Ihrem Reiseexperten maßgeschneidert werden. Die angegebenen "ab-Preise" beziehen sich auf eine Buchung im DZ in der Nebensaison. Durch die individuelle Anpassung Ihrer Reise oder den gewünschten Reisezeitraum können abweichende Preise entstehen.
Alle Individualreisen können auf Basis Ihrer Wünsche von Ihrem Reiseexperten maßgeschneidert werden. Die angegebenen "ab-Preise" beziehen sich auf eine Buchung als Gruppenreise im DZ in der Nebensaison. Durch die individuelle Anpassung Ihrer Reise oder den gewünschten Reisezeitraum können abweichende Preise entstehen.

Über

Reiseexpertin

Jenny

Geboren und aufgewachsen bin ich in der Provinz Guangxi. Meine deutschen Sprachkenntnisse habe ich an der Fremdsprachenhochschule Xi'an in der Provinz Shaanxi erworben. Neben Putonghua [Mandarin] spreche ich auch noch Baihua [im Deutschen als „Kantonesisch“ bekannt] und Englisch. Mir ist bewusst, dass die Kenntnis einer Sprache allein nicht ausreichend ist, deshalb habe ich mir in vielen erfolgreichen Jahren seit 2008 praktische Kenntnisse in der Tourismuswirtschaft angeeignet. In dieser Zeit habe ich zahlreiche Kunden aus dem deutschsprachigen Raum betreut.  Da ich selber gern reise, kenne ich das Land und die Situation der Touristen aus eigener Erfahrung. Das hilft mir sehr hinsichtlich der Berücksichtigung der Kundenwünsche, besonders bei der Gestaltung ihrer individuellen Reisen. So verstehe ich auch, dass Programmvorschläge mehrfach diskutiert werden, bis alle Details der Reise den Vorstellungen der Reisenden entsprechen. Seit dem Jahr 2010 bin ich vom Fremdenverkehrsamt der VR China als zertifizierter China Spezialist gelistet.

Zum Profil von
Reiseexpertin
Jenny
wechseln

Mein Reisetipp

Der “Hexi Korridor” ist eine breite, sich über 1000 km erstreckenden Senke in der Provinz Gansu. Durch diesen „Korridor“ mit seinen zahlreichen Oasen, die von Wüsten und Halbwüsten umgeben sind, zog sich einst die Seidenstrasse. Bei dem Ort Zhangye gibt es wundervolle „Badlands“ zu sehen, die im Chinesischen als „Zhangye Danxia“ bezeichnet werden. Das sind verschiedenfarbige, sandige und tonige, steilgestellte Schichten, die der Erosion unterliegen. Besonders nach Niederschlägen leuchten die Schichten im Sonnenlicht in satten Farben. Da diese Region selbst unter Chinesen noch relativ wenig bekannt ist, ist das dortige Naturerlebnis wirklich noch ein „Geheimtipp“.

Meine Spezialgebiete

  • ‍China, einschließlich Tibet, Hongkong und Macao
  • Kultur-, Sport- und Naturreisen
  • Familien mit Kindern
  • Einzelreisende
  • Individual- und Gruppenreisen

Sprachen

  • Chinesisch
  • Deutsch
  • Englisch

Bewertungen

Durchschnittsnote der Bewertungen: 
/ 5.0
+ Letzte Bewertungen anzeigen
Weitere Bewertungen finden Sie auf der Profilseite des Reiseexperten.

Direktkontakt

Haben Sie eine Frage? Gerne helfe ich Ihnen persönlich weiter!
Reiseexpertin
Jenny
direkt kontaktieren

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren