Reiseexperte
Sunny
Nepal

Im Herzen des Himalaya: Dschungel, Kultur & Naturwunder

ab
680
EUR
Pro Person
Excl. internat. Flüge
12
Tage
Mit Guide
Privater Transport
Lassen Sie sich von Ihrer Reiseagentur vor Ort innerhalb von 48h ein individuelles Angebot erstellen. Völlig kostenlos und unverbindlich.
Reise individuell anpassen

Lassen Sie sich Ihre Reise individuell zusammenstellen.

Gerne erstelle ich Ihnen einen individuellen und vollkommen unverbindlichen Vorschlag für Ihre Reise.
Anzahl Erwachsene:
Anzahl Kinder:
Alter der Kinder (bei Reise):
Gewünschte Reisedauer:
Frühestmögliche Anreise:
Spätestmögliche Abreise:
Budget pro Person:
Tragen Sie hier alle weiteren Ideen, Gedanken und Anmerkungen zu Ihren Reisewünschen ein, z.B. was Sie gerne erleben möchten und was Sie lieber vermeiden würden. Jede Information hilft mir dabei, das für Sie perfekte Reiseprogramm zusammen zu stellen.
Anrede:
Vorname:
Nachname:
Telefonnummer:
Unser Ziel ist es, Ihnen eine perfekt auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse abgestimmte Reise zusammenzustellen. Wir benötigen Ihre Telefonnummer, um Sie für evtl. Rückfragen auch telefonisch zu erreichen. Ihre Telefonnummer wird nicht für andere Zwecke genutzt.
E-Mail-Adresse:
Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung

Vielen Dank für Ihre Anfrage! Ich werde mich in Kürze bei Ihnen melden!

Es ist leider ein Fehler bei der Übertragung aufgetreten. Bitte schicken Sie das Formular erneut ab oder senden Sie uns eine Nachricht an team@mistertrip.de. Gerne stehen wir Ihnen auch telefonisch zur Verfügung unter: 0621-18065050

Reiseexperte persönlich kontaktieren

Anrede:
Vorname:
Nachname:
Telefonnummer:
Unser Ziel ist es, Ihnen eine perfekt auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse abgestimmte Reise zusammenzustellen. Wir benötigen Ihre Telefonnummer, um Sie für evtl. Rückfragen auch telefonisch zu erreichen. Ihre Telefonnummer wird nicht für andere Zwecke genutzt.
E-Mail-Adresse:
Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung

Vielen Dank für Ihre Nachricht! Ich werde mich in Kürze bei Ihnen melden.

Es ist leider ein Fehler bei der Übertragung aufgetreten. Bitte schicken Sie das Formular erneut ab oder schicken Sie uns eine Nachricht an team@mistertrip.de. Gerne stehen wir Ihnen auch telefonisch zur Verfügung unter: 0621-18065050

Über die Reiseinspiration

Was ist Mister Trip? Auf Mister Trip finden Sie einzigartige Reiseinspirationen unserer Experten vor Ort. Bei Interesse passen die Experten die Vorschläge gerne auf Basis Ihrer Wünsche und Vorstellungen individuell an.

Höhepunkte

  • Stadtrundfahrt durch Kathmandu
  • Kanu- und Dschungeltour durch Chitwan
  • Naturwunder in Pokhara
  • Bootsfahrt über den See Phewa

Beschreibung

Auf dieser 12-tägigen Reise durch Nepal lernen Sie sowohl die Städte als auch die imposante Natur in diesem Land kennen. Sie besuchen historische Bauten, die von der Geschichte Nepals erzählen und unternehmen Wanderungen zu den schönsten Orten. Außerdem erwartet Sie eine Bootsfahrt über den eindrucksvollen See Phewa und eine Dschungeltour durch Chitwan.

TripID
331

Impressionen

Reiseablauf

Tag 1 – Ankunft in Kathmandu (Kathmandu)

Bei der Ankunft in Kathmandu werden Sie bereits von Ihrem Fahrer am Flughafen erwartet und zu Ihrem Hotel gebracht. Der restlichen Tag steht Ihnen zur freien Verfügung, um sich zu erholen.

Tag 2 – Tour durch Kathmandu & Swayambhunath (Kathmandu, Patan)

Nach dem Frühstück machen Sie eine Stadtrundfahrt durch Kathmandu und Swayambhunath. Dort sehen Sie auch den Kathmandu Durbar Square: Dieser beherbergt Paläste, Tempel und Höfe. Der Kathmandu Durbar Square ist zurzeit als Hanuman Dhoka bekannt. Dieser Name wurde aus einer Bildsäule von Hanuman abgeleitet, der ein Affenanhänger von Herrn Ram ist und am Eingang des Palasts zu sehen ist. Besucher des Durbar Square von Kathmandu werden über die architektonischen Wunder erstaunt sein, die mehrere Jahrhunderte umfassen. Diese wichtige historische Attraktion zählt zum UNESCO- Weltkulturerbe.

Auf einem Hügel im Westen von Kathmandu liegt Swayambhunath, eine der ältesten buddhistischen Tempelanlagen der Welt. Die inneren Bauten des Heiligtums, das über die Jahrhunderte viele Veränderungen erfahren hat, sollen etwa 2.500 Jahre alt sein. Buddhismus und Hinduismus sind hier eng miteinander verknüpft: Die buddhistische Stupa wird von zwei hinduistischen Türmen flankiert. Rund um das Heiligtum tummeln sich viele Rhesusaffen, weswegen er auch „Affentempel“ genannt wird. Die Tiere verleihen dem Heiligtum eine ganz besondere Atmosphäre – können jedoch etwas ungemütlich werden, wenn es ums Essen geht. Nachmittags besichtigen Sie die Stadt Patan. Auf der anderen Seite des Flusses Bagmati liegt Patan, das einst ein eigenes Königreich war, nun aber zur Metropolregion Kathmandu gehört. Auf dem zentralen Platz Patan Durbar finden Sie eine Ansammlung von fein gestalteten Pagoden-Tempeln und Statuen aus Stein. Bei jedem Schritt stößt man auf ein Kunstwerk oder ein Bild der Gottheiten. Der alte Palast der Malla-Könige und die alten Steinbäder sind jeweils mit Legenden und Episoden der Geschichte verbunden.

Tag 3 – Beeindruckende Baukünste (Kathmandu, Nagarkot)

Heute werden Sie nach Nagarkot gefahren. Unterwegs besichtigen Sie den Bhaktapur Durbar Square. Bhaktapur heisst "die Stadt der Verehrer" auf nepalesisch. Es ist auch als Bhadgaon bekannt und wurde 889 n. Chr. vom König Anand Dev gegründet. Heute ist die Stadt mehr als 10 km breit und grenzt an die Flüsse Khasa Khusung und Hanumante. Der Palast-Komplex in der Mitte der Stadt zeigt den Reichtum der Jahre während der Herrschaft der Malla und mit welchem Detail die Menschen zu dieser Zeit schon gearbeitet haben. Der Palast mit 55 Fenstern steht auf dem Platz, der viele Könige aus Bhaktapur beherbergte. Die Könige von Bhaktapur herrschten über Kathmandu und Patan vom 12. bis zum 14. Jahrhundert. Das massive Tor zum Hof wurde von König Bhupatindra Malla (1697 - 1722) errichtet, der auf seine Technik- und Baukünste sehr stolz war. Seine Fähigkeiten müssen beeindruckend gewesen sein, da das Tor, wenn auch es jetzt klein aussieht, eines der größten des Tales war. Nagarkot befindet sich 35 km östlich von Kathmandu, am nordöstlichen Rand des Tales in einer Höhe von 2 175 m. Nagarkot bietet den schönsten Ausblick auf die Berge im gesamten Kathmandu-Tal. An einem klaren Tag kann man von Nagarkot aus den Mount Everest sehen. Die frische und kühle Brise ist sehr angenehm für die Besucher. In der Vergangenheit diente Nagarkot als Sommerresidenz für die Königsfamilie und viele andere Aristokraten aus Kathmandu.

Tag 4 – Reise nach Chitwan (Nagarkot, Chitwan)

Heute brechen Sie nach Chitwan auf. Am Nachmittag unternehmen Sie einen Besuch im Dorf mit einem anschließenden Tharu-Kultur-Programm.

Tag 5 – Dschungeltour (Chitwan)

Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine Kanufahrt und einen Spaziergang durch den Dschungel. Nach der Tour kehren Sie zu Ihrem Hotel zurück. Später erwartet Sie noch ein besonderes Erlebnis: Sie beobachten Elefanten beim Baden und begeben sich auf eine Vogelbeobachtungstour.

Tag 6 – Ab nach Lumbini (Chitwan, Lumbini)

Heute machen Sie sich auf den Weg nach Lumbini. Bei der Ankunft checken Sie ins Hotel ein. Der restlichenTag steht Ihnen zur freien Verfügung.

Tag 7 – Ein Tag in Lumbini (Lumbini)

Lumbini ist der Geburtsort von Siddhartha Gautama, der Begründer des Buddhismus. Der Ort wurde erst 1896 archäologisch entdeckt. Das bedeutsamste Fundstück hier ist eine 6,5 m hohe Steinsäule, die im Jahr 245 v. Chr. von König Ashoka errichtet wurde. Am Abend besuchen Sie den Buddha Maya Garten.

Tag 8 – Wunderschönes Pokhara (Lumbini, Pokhara)

Pokhara ist die drittgrößte Stadt in Nepal. Sie ist der Ausgangspunkt für die meisten der Wanderer in der Umgebung von Annapurna. Pokhara ist ein bemerkenswerter Ort der natürlichen Schönheit, der sich auf einer Höhe von 827 m und 200 km westlich vom Kathmnadu-Tal befindet. Er wird von vielen als der schönste Ort überhaupt betrachtet. Diese bezaubernde Stadt hat mehrere schöne Seen und bietet einen atemberaubenden Panoramablick auf die Himalaya-Spitzen. Die Ruhe der Seen und die Pracht des Himalayas, der sich hinter ihnen erhebt, schaffen ein Ambiente des Friedens und der Magie. Pokhara erstreckt sich über 8 km von Norden nach Süden und 6 km von Osten nach Westen, aber im Gegensatz zu Katmandu ist der Ort nicht so eng bebaut und bietet noch viel Grünfläche. Der Fluss Seti Gandaki, der von Norden nach Süden durch die Stadt fließt, teilt die Stadt in zwei Hälften. Die Stadt bietet eine Kombination aus Natur und Kultur an und ist als das Tor zur Trekking-Route „Round Annapurna“ bekannt. Die touristischen Hauptattraktionen von Pokhara sind die malerische Aussicht in und um die Stadt, der Phewa See, der Begnas See, der Rupa See, die Weltfriedenspagode (Shanti Stupa), Davis Fall, Sarangkot, die Gupteshwor-Höhle, die Mahendra- Höhle, das International Mountaineering Museum usw. 

Tag 9 – Die Naturwunder von Pokhara (Pokhara)

Nach dem Frühstück machen Sie eine halbtägige Stadtrundfahrt in der Stadt Pokhara. Danach geht es zum Davids Fall: Devi Fall (auch als Devins und Davids Fall bekannt) ist ein wunderschöner Wasserfall, der sich ungefähr 2 Kilometer südwestlich des Pokhara Flughafens auf der Siddhartha Fernverkehrsstraße befindet. Die Legende besagt, dass ein Trekker (Devin, David) vom Pardi Khola weggeschwemmt wurde und geheimnisvoll in einen unterirdischen Gang unter dem Wasserfall verschwand. 

Danach geht es weiter zur Gupteswore Höhle: Diese große Kalksteinhöhle, die Lord Shiva gewidmet ist, ist ein weiteres Wunder der Natur in Pokhara. Weiter geht es zur Seti Schlucht: Das Pokhara-Tal ist ein Tal der geologischen Wunder. Wegen der drei großen Höhlen und des Seti Flusses hat der innere Teil des Tales viele natürliche Tunnel. Sie sind noch zu erforschen. Der Fluss Seti hat in vielen Teilen tolle Schluchten gemacht. In einigen Teilen sind die Schluchten tiefer als 200 Meter und deren Breite ist nur etwa 20 Meter. Die besten Orte, um die wilden Merkmale des Flusses Seti zu beobachten, sind K. I Sing Bridge, Mahendra Pool Bridge, Prithvi Chowk Bridge und einige andere kleine Kreuzungen.

Tag 10 – Der See Phewa (Pokhara)

Die Hauptattraktion in Pokhara ist der See Phewa - der zweitgrößte See im Königreich. Es ist der größte und schönste der drei Seen, die zum Glanz von Pokhara beitragen. Hier kann man durchsegeln oder mit einem gemieteten Boot über das Wasser rudern oder den Tempel in der Mitte auf einer Insel besuchen. Der beliebteste Ausgangspunkt für Reisende ist das östliche Ufer (allgemein als Lakeside oder Baidam bekannt), wo sich die meisten Hotels, Restaurants und Handwerksläden befinden. Heute unternehmen Sie eine Bootfahrt auf dem See Phewa.

Tag 11 – Ein freier Tag in Kathmandu (Pokhara, Kathmandu)

Heute brechen Sie nach Kathmandu auf. Bei der Ankunft checken Sie ins Hotel ein. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.

Tag 12 – Abreise (Kathmandu)

Heute geht Ihre Reise für Sie schon wieder zu Ende. Sie werden zum Flughafen gebracht, um dort Ihren Heimflug anzutreten. Wir hoffen, wir können Sie bald wieder bei uns begrüßen!

+ Kompletten Reiseverlauf anzeigen

Route

 

Inkludiert

  • 11 Übernachtungen in der gewünschten Unterkunftskategorie
  • 11x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen
  • Alle Transfers / Besichtigungen / Ausflüge mit mittelgroßen Auto wie im Reiseverlauf erwähnt.
  • Dschungel-Aktivitäten in Chitwan
  • Treffen und Unterstützung bei Ankunft/ Abflug von unserem Fahrer am Flughafen
  • 1 Flasche Mineralwasser (500 ml) pro Person pro Tag bei der ersten Ankunft in Nepal

Optional

  • Lokale örtlich wechselnde englisch sprechende Reiseleitung in Kathmandu, Nagarkot, Lumbini und Pokhara (95 EUR pro Person)
  • Eintrittsgelder und Bootsfahrt am Pehwa See (56 EUR pro Person)

Exkludiert

  • Internationale Flüge
  • Reiseversicherung

Kategorie

  • Standard: Bei 2 Personen ab 680 EUR pro Person
Alle Individualreisen können auf Basis Ihrer Wünsche von Ihrem Reiseexperten maßgeschneidert werden. Die angegebenen "ab-Preise" beziehen sich auf eine Buchung im DZ in der Nebensaison. Durch die individuelle Anpassung Ihrer Reise oder den gewünschten Reisezeitraum können abweichende Preise entstehen.
Alle Individualreisen können auf Basis Ihrer Wünsche von Ihrem Reiseexperten maßgeschneidert werden. Die angegebenen "ab-Preise" beziehen sich auf eine Buchung als Gruppenreise im DZ in der Nebensaison. Durch die individuelle Anpassung Ihrer Reise oder den gewünschten Reisezeitraum können abweichende Preise entstehen.

Über

Reiseexperte

Sunny

Mein Name ist Sunny und ich bin in Kurukshetra in Indien zuhause. Ich arbeite seit 2010 in der Touristik und bin nach Delhi gezogen, um bei einer der führenden Reiseagenturen Indiens zu arbeiten. Seitdem organisiere ich maßgeschneiderte Reisen für meine Kunden aus aller Welt und der Job macht mir sehr viel Freude. Indien ist ein sehr vielseitiges Land. Indien ist ein Ort bedeutender Kulturschätze, Ayurveda-Ursprungsland und ein Naturparadies mit palmengesäumten Stränden bis hin zu den Gipfeln des Himalajas im Norden. Zu den touristischen Magneten zählen zweifelsohne Delhi, der Taj Mahal in Agra, die Heilige Stadt Varanasi am Ganges und auch Rajasthan, das „Land der Könige“. Aber es gibt auch faszinierende Orte abseits der bekannten Touristenrouten, wie das Städtchen Dharamsala am Rande des Himalajas, zugleich Wohnort des Dalai Lama oder Wallfahrtsorte wie Thiruvannamalai im Süden des Landes. Ich freue mich darauf, Sie zu Ihrer Indienreise zu beraten!

Zum Profil von
Reiseexperte
Sunny
wechseln

Mein Reisetipp

Mein Lieblingsreiseziel in Indien ist Hampi, eine Stadt am Fluss Narmada, in der die Zeit stillzustehen scheint. Dort ist jeder einzelne Schritt vom Aufstieg bis zum Niedergang einer Weltmacht sichtbar. Allein die Anwesenheit in der Stadt lässt diese Ära hautnah spüren. Deswegen genieße ich immer meinen Aufenthalt dort.

Meine Spezialgebiete

  • Reiseland: Indien
  • Reisethemen: Natur- und Kulturreisen, Luxusreisen, Familienreisen, Abenteuerreisen
  • Reiseart: Individual- und Gruppenreise

Sprachen

  • Hindi
  • Deutsch
  • Englisch

Bewertungen

Durchschnittsnote der Bewertungen: 
/ 5.0
+ Letzte Bewertungen anzeigen
Weitere Bewertungen finden Sie auf der Profilseite des Reiseexperten.

Direktkontakt

Haben Sie eine Frage? Gerne helfe ich Ihnen persönlich weiter!
Reiseexperte
Sunny
direkt kontaktieren

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren

No items found.