Reiseexpertin
Tuka
Mongolei

Im Reich des Dschingis Khan: Auf den Spuren der Nomaden

ab
2440
EUR
Pro Person
Excl. internat. Flüge
14
Tage
Mit Guide
Privater Transport
Lassen Sie sich von Ihrer Reiseagentur vor Ort innerhalb von 48h ein individuelles Angebot erstellen. Völlig kostenlos und unverbindlich.
Reise individuell anpassen

Lassen Sie sich Ihre Reise individuell zusammenstellen.

Gerne erstelle ich Ihnen einen individuellen und vollkommen unverbindlichen Vorschlag für Ihre Reise.
Anzahl Erwachsene:
Anzahl Kinder:
Alter der Kinder (bei Reise):
Gewünschte Reisedauer:
Frühestmögliche Anreise:
Spätestmögliche Abreise:
Budget pro Person:
Tragen Sie hier alle weiteren Ideen, Gedanken und Anmerkungen zu Ihren Reisewünschen ein, z.B. was Sie gerne erleben möchten und was Sie lieber vermeiden würden. Jede Information hilft mir dabei, das für Sie perfekte Reiseprogramm zusammen zu stellen.
Anrede:
Vorname:
Nachname:
Telefonnummer:
Unser Ziel ist es, Ihnen eine perfekt auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse abgestimmte Reise zusammenzustellen. Wir benötigen Ihre Telefonnummer, um Sie für evtl. Rückfragen auch telefonisch zu erreichen. Ihre Telefonnummer wird nicht für andere Zwecke genutzt.
E-Mail-Adresse:
Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung

Vielen Dank für Ihre Anfrage! Ich werde mich in Kürze bei Ihnen melden!

Es ist leider ein Fehler bei der Übertragung aufgetreten. Bitte schicken Sie das Formular erneut ab oder senden Sie uns eine Nachricht an team@mistertrip.de. Gerne stehen wir Ihnen auch telefonisch zur Verfügung unter: 0621-18065050

Reiseexperte persönlich kontaktieren

Anrede:
Vorname:
Nachname:
Telefonnummer:
Unser Ziel ist es, Ihnen eine perfekt auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse abgestimmte Reise zusammenzustellen. Wir benötigen Ihre Telefonnummer, um Sie für evtl. Rückfragen auch telefonisch zu erreichen. Ihre Telefonnummer wird nicht für andere Zwecke genutzt.
E-Mail-Adresse:
Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung

Vielen Dank für Ihre Nachricht! Ich werde mich in Kürze bei Ihnen melden.

Es ist leider ein Fehler bei der Übertragung aufgetreten. Bitte schicken Sie das Formular erneut ab oder schicken Sie uns eine Nachricht an team@mistertrip.de. Gerne stehen wir Ihnen auch telefonisch zur Verfügung unter: 0621-18065050

Über die Reiseinspiration

Was ist Mister Trip? Auf Mister Trip finden Sie einzigartige Reiseinspirationen unserer Experten vor Ort. Bei Interesse passen die Experten die Vorschläge gerne auf Basis Ihrer Wünsche und Vorstellungen individuell an.

Höhepunkte

  • Beobachtung der Przewalski-Pferde in freier Wildbahn
  • Besuch und Abendessen mit einer Nomandenfamilie
  • Reittour durch die Sandwüste
  • Dschingis Khans Reich in Kharakhorum
  • Das ewige Eis in der Schlucht Yoliin

Beschreibung

Erleben Sie die Mongolei hautnah mit ihrer wunderschönen Landschaft und Tierwelt. In dieser Reise werden Sie auf hohe Berge wandern, singende Dünen hinunterrutschen und seltene Prze-walski-Pferde in freier Wildbahn beobachten können. Das große Highlight dieser Reise wird es sein, eine Nomadenfamilie in ihrem Alltag zu erleben und zu begleiten. Außerdem werden für Sie Übernachtungen in einem Ger Camp stattfinden, also in den Zelten der Nomaden. Dieses überwältigende Land und seine Bewohner werden Sie zum Staunen bringen und diese Reise unvergesslich machen.

TripID
336

Impressionen

Reiseablauf

Tag 1 – Herzlich Willkommen in der Hauptstadt der Mongolei (Ulaanbaatar)

Nach Ihrer Ankunft in Ulan Bator werden Sie zu Ihrem Hotel gefahren und nach einer wohlverdienten Pause erkunden Sie am Nachmittag Ulaanbaatar. Sie besuchen den Sukhbaatar Platz - das Herz von Ulaanbaatar. Weiter geht es zum "Zaisan Denkmal", das auf einem Hügel am Stadtrand gelegen ist. Vom Denkmal aus bietet sich ein herrlicher Panoramablick über die Stadt, danach geht es für Sie in das "Bogd Khaan Winterpalast“- Museum.

Am Abend erwartet Sie ein Willkommens-Essen mit einer traditionellen Performance in einem lokalen Restaurant. 

Tag 2 – Auf den Spuren der Przewalski-Pferde (Khustai Nationalpark)

Am Morgen besuchen wir das Gandan-Kloster und hier werden wir eine Zeremonie der Mönche miterleben.

Später fahren wir zum Khustai Nationalpark, der etwa 100 Kilometer entfernt ist. Dieser Park besteht aus einer typisch mongolischen Wald- und Steppenlandschaft, in der Sie  die Wildpferde sehen können, die in den 1960er Jahren in freier Wildbahn ausstarben. Glücklicherweise waren vorher einige Tiere in zoologische Gärten gebracht worden. Somit konnten Nachfahren dieser Tiere bereits in den 1990er Jahren wieder in den Steppen der Mongolei ausgewildert werden. Wir beobachten die Przewalski-Pferde und unternehmen eine circa einstündige Wanderung durch den Nationalpark - ein ganz besonderes Erlebnis!

Tag 3 – Besuch einer Nomaden-Gemeinde (Gurvanbulag)

Wir fahren heute nach Gurvanbulag (Entfernung circa 220 Kilometer). Es erwartet Sie eine sehr schöne Region mit Granitfelsen und Sanddünen - eine einzigartige Kombination mongolischer Berge, Wälder und gobiwüstenähnlichen Landschaften an einem Ort vereint.

Am Nachmittag erreichen wir dann die Nomaden-Gemeinde, bei der Sie die Kultur und das Leben dieser kennenlernen dürfen.

Tag 4 – Das Leben der Nomaden kennenlernen (Gurvanbulag)

Wir besuchen heute eine Nomadenfamilie und werden das Leben und den Alltag der Nomaden und ihre Kultur kennenlernen und hautnah miterleben. Wir werden zudem eine kurze Wanderung in der Gegend unternehmen.

Am Nachmittag geht es für Sie auf eine Reittour durch die Sandwüste. Später am Abend können Sie sich auf den echten mongolisch-traditionellen Leckerbissen „Khorkhog“ freuen (das Fleisch wird in einer Kanne auf dem heißen Stein zubereitet).

Tag 5 – Dschingis Khan: Der Sitz seines Weltreiches (Kharakhorum)

Heute fahren wir nach Kharakhorum (Entfernung 110 Kilometer). Unterwegs steht die Besichtigung des Museums des Khushuu Tsaidams auf dem Programm. Hier erforschen wir die Gedenksteine mit den Inschriften und die vielen interessanten Schätze des Tureg Reichs. Die Geschichte der Gedenksteine führt uns zurück bis ins 6. bis 8. Jahrhundert. Am Nachmittag erreichen wir Kharakhorum, Dschingis Khan wählte diesen Ort im Orkhon Tal als Sitz seines Weltreiches. Schon Ende des 14. Jahrhunderts wurde es von Chinas Truppen zerstört und 200 Jahre nach seinem politischen Untergang begann die 2. Blüte Karakhorums. Hier entstand das erste buddhistische Kloster der Mongolei. Ende der 1930er Jahre wurde es von den Kommunisten teilweise zerstört.

Wir besichtigen die buddhistische Tempelanlage von Erdene Zuu und das Kharakhorum Museum. Das Museum wurde im Jahr 2011 neu eröffnet. Hier können wir die Geschichte des Nomadenreichs hautnah erleben.

Tag 6 – Das Orkhon Tal (Uurtiin Tohoi)

Heute führt Sie Ihre Reise weiter nach Uurtiin Tohoi (150 Kilometer). Im Orkhon Tal schauen wir uns den „Ulaan Tsutgalan“ Wasserfall an, unternehmen eine Wanderung und besuchen eine Nomadenfamilie. Im Gespräch mit der Familie erfahren Sie viel Wissenswertes über das Leben der Nomaden.

Am Nachmittag unternehmen Sie einen Pferderitt durch die schönen weiten Ebenen des Tals.

Tag 7 – Besuch der Ongi Klosterruine (Ongi)

Heute fahren wir zum Ongi Kloster und besuchen die Ongi Klosterruine. Es wurde zwischen 1760-1810 gebaut und noch heute kann man hier die Spuren die Zerstörung der Kommunisten aus den 30er Jahren sehen. Die Verfolgung der Mönche und Staatsmänner dauerte 9 Jahre, 30.000 Menschen fielen der Verfolgung zum Opfer. Im Ongi Kloster lebten damals ca.1.000 Mönche - es war ein Zentrum für die buddhistische Ausbildung in den Bereichen Medizin, Philosophie, Astrologie und Tantrische Schule.

Tag 8 – Rot glühenden Klippen (Bayanzag)

Am Morgen fahren wir zu den rotglühenden Klippen nach Bayanzag (Fahrt etwa 140 Kilometer).

Später am Nachmittag erreichen wir das "Rote Ufer" Bayanzag, welches eines der bekanntesten Dinosaurier Fundorte ist. Roy Chapman Andrews war von 1922 bis 1925 während vier Expeditionen in der Gobi Wüste, dort entdeckte er viele Arten von Dinosauriern, die vorher keinem bekannt waren. Vom Bayanzag können Sie ein winziges Knochenstück der Dinosaurier finden.

Danach werden wir eine Wanderung durch die Saxualwald bis zu den rot glühende Klippen machen (Wanderung 1,5 Stunden). Ihre Übernachtung wird im Ger der Nomaden Familie stattfinden. 

Tag 9 Wanderung auf den Gurvansaikhan Berg (Khongor Sanddünen)

Wir werden unsere Reise in Richtung der Sanddünen "Khongoriin-Els" (circa 140 Kilometer) fortsetzen. Wir wandern auf den Gurvansaikhan Berg. Von hier aus hat man einen schönen Blick auf die Dünen, welche bis zu 300 Meter hoch und 4 Kilometer breit sind und sich über eine Länge von 180 Kilometern erstrecken. Danach erreichen wir unsere Ger Camp und am späten Nachmittag erklettern wir frisch gestärkt den höchsten Gipfel der „singenden Dünen“ Duut Mankhan. Wenn wir nach der anspruchsvollen Tour (circa 1,5 Stunden) vom Hügel runter rutschen werden, machen die Sanddünen seltsame Geräusche.

Die Dünenlandschaft wird im Norden von einem Band üppiger, grüner Vegetation angegrenzt, welche von einem kleinen Fluss, dem "Khongoriin Gol“, unterstützt wird. Von unterirdischen Quellen gefüttert, fließt dieser kleine Fluss neben den Dünen für einige Kilometer und bildet eine Oase in der trockenen Landschaft. Optional können Sie hier Kamelreiten.

Das Ger Camp bietet einen traumhaften Ausblick auf die goldenen Sanddünen. Die Übernachtung ist für Sie im Ger Camp auf einer Höhe von etwa 1100 Metern.

Tag 10 – Eis im Sommer inmitten der Wüste Yoliin (Wüste Yoliin)

Am nächsten Morgen fahren Sie in die Geierschlucht (circa 180 Kilometer). Die Altai Gebirge erstrecken sich vom Westen nach Südosten. Der Gurvan Saikhan Berg ist das östliche Ende der Altai Gebirge und auf der Ostseite des Gurvan Saikhan Berge gibt es einen Ort namens Geierschlucht (circa 2000 Meter). Yoliin ist eine malerische, tief eingeschnittene, enge Schlucht mit ewigem Eis - selbst im Hochsommer. Die Wanderungen im Tal werden etwa eine Gehzeit von etwa 1,5 Stunden in Anspruch nehmen. Danach endet Ihre Reise im Ger Camp bei Ihrer Nomadenfamilie.

Tag 11 – Tsagaan Suvarga (Zagaan Suvarga)

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Mittelgobi in den Ort "Zagaan Suvarga" (circa 220 Kilometer). Die auffallenden Felsformationen werden aufgrund ihrer Farbe "weiße und rote Stupas" genannt, an diesem Tag erreichen wir die weiße Stupa und werden dort eine Wanderung für rund eine Stunde machen. Die Übernachtung erfolgt in dieser Nacht für Sie wieder im Ger Camp.

Tag 12 – (Baga Gazriin Chuluu)

An Tag 12 werden wir eine Wanderung auf den Bergen von Baga Gazriin Chuluu machen. Zuerst werden wir nach Baga Gazriin Chuluu (etwa 220 Kilometer) fahren, einem massiven Granitfelsen. Hier sehen Sie seltene Tierarten wie Steinböcke, Wildschafe, Murmeltiere und Geier.

Sie können eine schöne Wanderung durch die wunderbare Naturschönheit mit seltsam geformten Granitfelsen genießen. Einer der massiven Granitfelsen liegt mit einer Höhe von 1751 Metern über dem Meeresspiegel. Die Wanderung beträgt etwa 2 bis 3 Stunden und Ihre Übernachtung wird im Ger Camp sein.

Tag 13 – (Ulaanbaatar)

Wir fahren heute nach Ulaanbaatar. Am Mittag erreichen wir die Stadt, danach findet der Transfer zum Hotel statt. Wir erkunden später gemeinsam die Stadt und Sie können Souvenirs kaufen. Die Mongolei ist berühmt für die Produkte aus Kaschmirwolle und Kamelhaar und vielleicht finden Sie eines von diesen Produkten, die Sie gerne mit nach Hause nehmen wollen.

Am Abend findet für Sie ein Abschiedsessen statt und danach geht es für Sie zurück ins Hotel, wo Sie die Nacht verbringen werden.

Tag 14 – Heimflug (Ulaanbaatar)

An diesem Tag bringt Sie Ihr Transfer zum Flughafen und Sie nehmen den Heimflug. Wir hoffen, wir konnten Ihnen Ihre Zeit in der Mongolei zu einem unvergesslichen Erlebnis machen und Sie werden uns bald wieder besuchen!

+ Kompletten Reiseverlauf anzeigen

Route

 

Inkludiert

  • 13 Übernachtungen in der gewünschten Unterkunftskategorie
  • 14x Frühstück, 12x Mittagessen, 13x Abendessen
  • Alle Transfers und Aktivitäten im Programm beschrieben
  • Deutschsprachiger Reiseleiter während der gesamten Tour
  • Eintrittsgebühren für Besichtigungen

Optional

  • Ihr Reiseexperte berät Sie gerne zu optionalen Aktivitäten.

Exkludiert

  • Internationale Flüge
  • Reiseversicherung

Kategorie

  • Standard: Bei 2 Personen ab 2.440 EUR pro Person, bei 4 Personen ab 2.200 EUR pro Person, bei 6 Personen ab 2.060 EUR pro Person
Alle Individualreisen können auf Basis Ihrer Wünsche von Ihrem Reiseexperten maßgeschneidert werden. Die angegebenen "ab-Preise" beziehen sich auf eine Buchung im DZ in der Nebensaison. Durch die individuelle Anpassung Ihrer Reise oder den gewünschten Reisezeitraum können abweichende Preise entstehen.
Alle Individualreisen können auf Basis Ihrer Wünsche von Ihrem Reiseexperten maßgeschneidert werden. Die angegebenen "ab-Preise" beziehen sich auf eine Buchung als Gruppenreise im DZ in der Nebensaison. Durch die individuelle Anpassung Ihrer Reise oder den gewünschten Reisezeitraum können abweichende Preise entstehen.

Über

Reiseexpertin

Tuka

Ich verbrachte meine Kindheit als Nomade auf dem Land mit meiner Großmutter. Aus diesem Grund habe ich schon immer eine besondere Verbindung zu meinem Heimatland, der Mongolei. Nach meinem Schulabschluss habe ich die deutsche Sprache an der mongolischen Universität studiert und bin Deutschlehrerin und –Dolmetscherin von Beruf. Nachdem ich in Deutschland weiterstudiert habe, machte ich meine Leidenschaft zum Beruf, in dem ich das Land, die Geschichte, die Kultur und die Traditionen der Mongolei meinen Gästen näherbringe und Inspirationen und Herausforderungen auf eine nachhaltige Weise vermittle. Die bewundernswerte vielseitige Landschaft, die weite offene Steppe, Sonne das ganze Jahr und die Freundlichkeit der Einheimischen…. Das sind die Dinge, die man nicht in Worte fassen kann. Das muss man selbst erleben und ich würde mich sehr freuen, Ihnen diess besondere Land zeigen zu dürfen.

Zum Profil von
Reiseexpertin
Tuka
wechseln

Mein Reisetipp

Die Mongolei ist ein weites Land mit unterschiedlichsten Landschaften. Von der Gobi-Wüste über grenzenlose Steppen bis zu Gletschergebirgen, von den Kamelzüchtern bis zu den Adler-Ausbildern. Ihre Reise kann ganz individuell nach Ihren Wünschen erstellt werden! Bringen Sie Zeit mit, um mein Heimatland mit all seinen Facetten kennenzulernen! Genießen Sie die kulinarischen Köstlichkeiten der mongolischen Küche wie die verschiedenen Teigtaschen und auch ein mongolisches Barbecue ist sehr zu empfehlen! Die Nomaden sind zudem sehr gastfreundlich - durch einen kurzer Besuch oder Aufenthalt bei Ihnen lässt sich vieles aus einer anderen Perspektive beobachten.

Meine Spezialgebiete

  • Mongolei
  • Rundreisen, Kulturreisen, Wanderreisen, Individual- und Gruppenreisen

Sprachen

  • Mongolische Sprache
  • Deutsch
  • Englisch

Bewertungen

Durchschnittsnote der Bewertungen: 
/ 5.0
+ Letzte Bewertungen anzeigen
Weitere Bewertungen finden Sie auf der Profilseite des Reiseexperten.

Direktkontakt

Haben Sie eine Frage? Gerne helfe ich Ihnen persönlich weiter!
Reiseexpertin
Tuka
direkt kontaktieren

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren

No items found.