Reiseexpertin
Chit
Myanmar

Im Land der 1000 Buddhas: Kulturelle Schätze von Yangon bis zum Inle See

ab
1425
EUR
Pro Person
Excl. internat. Flüge
11
Tage
Mit Guide
Privater Transport
Lassen Sie sich von Ihrer Reiseagentur vor Ort innerhalb von 48h ein individuelles Angebot erstellen. Völlig kostenlos und unverbindlich.
Reise individuell anpassen

Lassen Sie sich Ihre Reise individuell zusammenstellen.

Gerne erstelle ich Ihnen einen individuellen und vollkommen unverbindlichen Vorschlag für Ihre Reise.
Anzahl Erwachsene:
Anzahl Kinder:
Alter der Kinder (bei Reise):
Gewünschte Reisedauer:
Frühestmögliche Anreise:
Spätestmögliche Abreise:
Budget pro Person:
Tragen Sie hier alle weiteren Ideen, Gedanken und Anmerkungen zu Ihren Reisewünschen ein, z.B. was Sie gerne erleben möchten und was Sie lieber vermeiden würden. Jede Information hilft mir dabei, das für Sie perfekte Reiseprogramm zusammen zu stellen.
Anrede:
Vorname:
Nachname:
Telefonnummer:
Unser Ziel ist es, Ihnen eine perfekt auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse abgestimmte Reise zusammenzustellen. Wir benötigen Ihre Telefonnummer, um Sie für evtl. Rückfragen auch telefonisch zu erreichen. Ihre Telefonnummer wird nicht für andere Zwecke genutzt.
E-Mail-Adresse:
Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung

Vielen Dank für Ihre Anfrage! Ich werde mich in Kürze bei Ihnen melden!

Es ist leider ein Fehler bei der Übertragung aufgetreten. Bitte schicken Sie das Formular erneut ab oder senden Sie uns eine Nachricht an team@mistertrip.de. Gerne stehen wir Ihnen auch telefonisch zur Verfügung unter: 0621-18065050

Reiseexperte persönlich kontaktieren

Anrede:
Vorname:
Nachname:
Telefonnummer:
Unser Ziel ist es, Ihnen eine perfekt auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse abgestimmte Reise zusammenzustellen. Wir benötigen Ihre Telefonnummer, um Sie für evtl. Rückfragen auch telefonisch zu erreichen. Ihre Telefonnummer wird nicht für andere Zwecke genutzt.
E-Mail-Adresse:
Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung

Vielen Dank für Ihre Nachricht! Ich werde mich in Kürze bei Ihnen melden.

Es ist leider ein Fehler bei der Übertragung aufgetreten. Bitte schicken Sie das Formular erneut ab oder schicken Sie uns eine Nachricht an team@mistertrip.de. Gerne stehen wir Ihnen auch telefonisch zur Verfügung unter: 0621-18065050

Über die Reiseinspiration

Was ist Mister Trip? Auf Mister Trip finden Sie einzigartige Reiseinspirationen unserer Experten vor Ort. Bei Interesse passen die Experten die Vorschläge gerne auf Basis Ihrer Wünsche und Vorstellungen individuell an.

Höhepunkte

  • ‍Zugfahrt mit dem Circular Train
  • Besuch der schönsten Tempel in Bagan in einer Pferdekutsche
  • Ausflug nach Mt. Popa mit phantastischem Ausblick vom Gipfel
  • Die antiken Königsstädte Amarapura Ava und Sagaing
  • Besuch eines Indaing Dorfes am Inle See

Beschreibung

Diese 11-tägige Rundreise führt Sie zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten des Landes. Sie unternehmen eine Zugfahrt mit dem Circular Train und gehen auf Erkundungstour durch Yangon. Sie fliegen weiter nach Bagan, wo Sie die schönsten Tempel in einer Pferdekutsche besichtigen. Mandalay hat ebenfalls viele kulturelle Besonderheiten zu bieten wie die Mahamuni Pagode, das Shwe Inbin Kloster, den Königlichen Palast, das Shwe Nang Daw Kyaung und die Kuthodaw Pagode. Ihre Reise führt Sie weiter zum Inle See, wo Sie ein Indaing Dorf besuchen und eine Bootsfahrt unternehmen. Die Reise endet wieder in Yangon, der Hauptstadt von Myanmar. Freuen Sie sich auf die kulturellen Höhepunkte des Landes der 1000 Buddhas!

TripID
166

Impressionen

Reiseablauf

Tag 1 - Herzlich willkommen in der Hauptstadt Myanmars (Yangon)

Wir werden Sie am Internationalen Flughafen in Yangon willkommen heißen und zu Ihrem Hotel in der Stadt bringen.  Yangon wurde 1885 die Hauptstadt von Myanmar, nachdem Mandalays kurze Periode als Mittelpunkt des letzten Burmesischen Königreichs endete. Die Stadt gilt immer noch als wirtschaftliches und kulturelles Zentrum, wurde jedoch als politische und administrative Hauptstadt durch Nay Pyi Daw abgelöst. Yangon, heute mit einer Bevölkerung von über fünf Millionen Einwohnern, wird vom Yangon-Fluss im Westen und dem Bago-Fluss im Süden begrenzt. Yangon hinterlässt einen anderen Eindruck als asiatische Städte ähnlicher Größe und die Stadt erscheint in vollem Grün mit vielen Bäumen, die nur von den schimmernden Pagoden überragt werden. Das berühmteste Monument ist die strahlende Shwedagon Pagode. Sie ist ein Muss für jeden Besucher. Es heißt, in der Shwedagon Pagode sei mehr Gold verbaut, als die Bank von England besitzt.

Nutzen Sie den ersten Tag, um sich von Ihrer Anreise etwas zu erholen oder für eine erste Erkundungstour in der Stadt.

Tag 2 - Zugfahrt mit dem Circular Train und Erkundungstour durch Yangon (Yangon)

Heute besuchen Sie einige spannende Sehenswürdigkeiten in Yangon. Zunächst unternehmen Sie eine Zugfahrt mit dem Circular Train. Die Zugfahrt dauert ca. 2,5 Std. und Sie sitzen in 50 Jahre alten Zugabteilen. Die Zugfahrt führt Sie durch ländliche Gebiete und hält an zahlreichen Stationen an, wo Sie Zigaretten- und Betelnussverkäufer, Wahrsager, und den lebhaften Kleinbahnhofstrubel beobachten können. Danach geht es weiter zum Mahabandoola Park, einem öffentlichen Park in Downtown Yangon. Anschließend können Sie die Kolonialbauten der Stadt bestaunen und besuchen die Sule Pagode und den Scott Market.

Die Sule Pagode ist im innersten Zentrum der Stadt gelegen und ein ausgezeichneter Orientierungspunkt. Von hier aus werden übrigens alle Entfernungen in Myanmar berechnet. Über 2000 Jahre alt, wurde sie öfters erneuert und repariert. Angeblich beherbergt der zentrale Stupa ein Haar des Buddha. Sein monesischer Name Kyaik Athok heißt übersetzt: "Stupa, in der ein heiliges Haar liegt".  Danach besuchen Sie den Scott Market. Dieser turbulente 70 Jahre alte Markt bietet die größte Auswahl an traditionellem burmesischen Kunsthandwerk unter einem Dach. Auch ein Bummel zwischen den verschiedenen Marktständen ohne Kaufabsichten, ist sehr interessant und abwechslungsreich.

Tag 3 - Weiterflug nach Bagan und Besuch der schönsten Tempel in einer Pferdekutsche (Yangon, Bagan)

Am Morgen werden Sie zum Flughafen gebracht und fliegen nach Bagan. Heute tauschen wir das Auto gegen eine Pferdekutsche aus! Mit der Pferdekutsche durch die Tempelanlagen zu fahren gehört wirklich zu den eindrucksvollsten Erlebnissen! Sie besuchen das Dorf Myinkaba, das ca. 2 km südlich von Bagan liegt und für seine Lackarbeiten über die Landesgrenzen hinaus bekannt ist.

In der nahen Umgebung von Myinkaba liegen auch einige sehr interessante Tempel, wie der Nanphaya Temple, der einst die Residenz des Königs Manuha gewesen sein soll sowie der Gu Byauk Gyi Tempel mit sehr schönen Fresken im Inneren. Am frühen Abend besichtigen Sie einige Tempel wie den Tempel Dhammayangyi. Im 12. Jahrhundert unter König Kalagya Min erbaut, erscheint dieser von der Seite gesehen wie eine Pyramide.

Beeindruckend ist auch der Ananda Tempel als einer der schönsten, größten, besterhaltenen und meist verehrten Tempel von Bagan, der nach dem Erdbeben 1975 völlig restauriert wurde.

Tag 4 - Auf Tempel-Erkundungstour (Bagan)

Heute steht Ihnen ein weiterer Tag für Besichtigungen und Unternehmungen mit dem Auto zur Verfügung. Besuchen Sie Dhammayazika, einen Pagodenkomplex, der 1196 erbaut wurde auf einer fünfeckigen Terrasse mit fünf Tempeln, von denen jeder ein Buddha-Abbild beinhaltet.

Der Manuha Tempel ist auch sehr sehenswert mit seinen drei riesigen Buddha-Figuren. Die Figuren sind so wuchtig und groß, dass man den Eindruck hat, sie würden das Gebäude fast sprengen.

Des Weiteren befinden sich der Nanpaya Tempel und der Migalazedi auch in Bagan und sind aufgrund ihrer Besonderheit sehr sehenswert.  

Tag 5 - Ausflug nach Mt. Popa mit phantastischem Ausblick vom Gipfel (Bagan, Mt. Popa, Bagan)

Heute unternehmen Sie einen Ausflug nach Mt. Popa. 777 steile Stufen führen zum 737 m hohen Gipfel hinauf. Von diesem erloschenen Vulkanschlot aus, der mit Pagoden und kleinen Tempeln bebaut ist, bietet sich ein phantastischer Blick. Nach dem Abstieg werden Sie die Chance haben, den Wohnort der mächtigsten Nats (heiligen Geister) von Myanmar aus einiger Entfernung, mit einem Getränk an der Bar des Popa Mountain Resorts, zu betrachten.

Tag 6 - Erkundungstour in Mandalay (Bagan, Mandalay)

Am Morgen werden Sie mit dem Auto zum Flughafen gebracht und fliegen nach Mandalay.

Gehen Sie auf Erkundungstour und nutzen Sie den Tag für Besichtigungen in der Stadt, wie die Mahamuni Pagode, das Shwe Inbin Kloster, den Königlichen Palast, das Shwe Nang Daw Kyaung und die Kuthodaw Pagode. Sie können Ihren Ausflug zu den Handwerksbetrieben mit Holzschnitzereien, Marmorbildhauerei, Bronzegießereien, Goldblättchenherstellung und Seidenwebereien ausdehnen.

Tag 7 - Die antiken Königsstädte (Amarapura Ava, Sagaing)

Heute steht die Erkundung der antiken Königsstädte Amarapura, Ava und Sagaing auf dem Programm. Das Mahagandayon Kloster in Amarapura ist eines der größten Klöster Myanmars, das während der Fastenzeit bis zu 1500 Mönche beherbergt. Die U Bein's Bridge ist die längste Teakholzbrücke der Welt. Sie misst 1,2 km und wurde von U Bein, dem Bürgermeister von Amarapura errichtet.

In Ava steht die Besichtigung des BagaYar-Klosters und des Wachturms Nanmyin auf dem Programm. Der Turm steht schief und ist als "sich neigender Turm von Inwa" bekannt. Sehr sehenswert ist auch das Maha Aung Myay Bonzan.

In Sagaing besuchen Sie die Umin Thounzeh und die Nanmyin Pagode. Die 30 Eingänge vermitteln den Charakter von Höhlen. Der Soon U Ponya Shin Paya, die letzte Station des heutigen Tages, wurde 1312 errichtet und von hier aus haben Sie einen tollen Weitblick über Sagaing und den Irrawaddy.

Tag 8 - Bootsfahrt über den Inle See (Mandalay, Inle See)

Nach Ihrem morgendlichen Flug von Mandalay nach Heho fahren wir mit dem Auto bis nach Nyaung Shwe, wo wir ein Boot zum Hotel auf dem Inle See nehmen. Der Inle See ist ein sehr seichter See, nur zwei bis drei Meter tief, umgeben von Hochebenen und umgeben von den dunstigen Shan Bergen. Er ist u.a. die Heimat der Intha, die sich ihrer wässerigen Umwelt angepasst haben und ganze Dörfer auf Pfählen auf dem See erbauten.

Das Nga Phe Kloster befindet sich direkt am Inle See. Die verschiedenen alten Buddha-Abbilder im Inneren des Klosters sind einen Besuch wert. Spannend ist auch ein Besuch der Seidenweberei in Inbawkhone oder der Gold- und Silberschmiede in Ywama  

Tag 9 - Besuch eines Indaing Dorfes am Inle See (Inle See)

Heute besuchen Sie ein Indaing Dorf auf dem Inle See. An der Westseite des Sees gelegen, ist es schon dank seiner 1094 Stupas, die die Hauptpagode und die Indaing Pagode umgeben, sehr interessant. Diese Pagode ist die ursprüngliche Heimat der berühmten fünf Buddhas am Inle See. Indaing ist auch ein Ort des bekannten und geschäftigen 5-Tage-Marktes. Von Indaing können Sie in ca. 2 Stunden Wanderzeit ein Pa O-Stammesdorf erreichen.

Tag 10 - Erkundung der Stadt Yangon (Inle See, Yangon)

Heute werden Sie von Ihrem Hotel zum Flughafen gebracht und fliegen zurück nach Yangon. Der restliche Tag in Yangon steht Ihnen für eigene Aktivitäten zur freien Verfügung.

Wie wäre es mit einem Besuch der China Town? Hier können Sie das hektische Treiben der Stadt mit Straßenmärkten, auf denen man fast alles erstehen kann, erleben. Auch Kheng Hock Keong, der größte chinesische Tempel in Yangon, ist einen Besuch wert.

Tag 11 - Auf Wiedersehen Myanmar (Yangon)

Abhängig von der Flugzeit werden wir Sie für Ihren Internationalen Flug aus Myanmar zum Flughafen in Yangon begleiten. Voller unvergesslicher Eindrücke eines wahrhaft einzigartigen Landes fliegen Sie zurück nach Hause.

+ Kompletten Reiseverlauf anzeigen

Route

 

Inkludiert

  • ‍10 Übernachtungen in der gewünschten Hotelkategorie
  • 11x Frühstück
  • Transfers in einem Fahrzeug mit Klimaanlage und Fahrer für sämtliche Besichtigungen und Touren
  • Inlandsflüge mit nichtstaatlichen Fluggesellschaften inkl. Flughafensteuer
  • Flughafentransfers
  • Fähre und Pferdekutsche in Ava, Pferdekutsche in Bagan
  • Privates Boot auf dem Inle See
  • Deutschsprachige Reiseleitung für die gesamte Reise
  • Sämtliche Verwaltungsgebühren in Myanmar

Optional

  • ‍Ballonfahrt über Bagan

Exkludiert

  • ‍Internationale Flüge
  • Reiseversicherung

Kategorie

  • Standard ab 1.425 EUR pro Person
  • Komfort ab 1.550 EUR pro Person
  • Luxus ab 1.990 EUR pro Person
Alle Individualreisen können auf Basis Ihrer Wünsche von Ihrem Reiseexperten maßgeschneidert werden. Die angegebenen "ab-Preise" beziehen sich auf eine Buchung im DZ in der Nebensaison. Durch die individuelle Anpassung Ihrer Reise oder den gewünschten Reisezeitraum können abweichende Preise entstehen.
Alle Individualreisen können auf Basis Ihrer Wünsche von Ihrem Reiseexperten maßgeschneidert werden. Die angegebenen "ab-Preise" beziehen sich auf eine Buchung als Gruppenreise im DZ in der Nebensaison. Durch die individuelle Anpassung Ihrer Reise oder den gewünschten Reisezeitraum können abweichende Preise entstehen.

Über

Reiseexpertin

Chit

Mein Name ist Chit und bin seit 2010 als Reiseexpertin bei meiner Agentur in Myanmar tätig. Deutsch habe ich an der Fremdsprachen-Universität hier in Yangon gelernt. Reisen ist natürlich mein liebstes Hobby und gerne möchte ich meine Reiseerfahrungen mit Ihnen teilen. Meine langjährige touristische Erfahrung und meine Landeskenntnisse nutze ich, um individuelle und maßgeschneiderte Touren durch Myanmar zu erstellen und anzubieten. Ich würde mich sehr freuen, Sie auch Sie eines Tages, hier in Myanmar, persönlich willkommen zu heißen!

Zum Profil von
Reiseexpertin
Chit
wechseln

Mein Reisetipp

Geniessen Sie die Schönheit Myanmars – ein einzigartiges und faszinierendes Land, das einen Besuch wert ist!

Meine Spezialgebiete

  • Individuell, maßgeschneiderte Touren in Myanmar
  • Gruppenreisen (d.h.Gruppen von Freunden, Bekannten oder Familien)

Sprachen

  • Birmanisch
  • Deutsch
  • Englisch

Bewertungen

Durchschnittsnote der Bewertungen: 
/ 5.0
+ Letzte Bewertungen anzeigen
Weitere Bewertungen finden Sie auf der Profilseite des Reiseexperten.

Direktkontakt

Haben Sie eine Frage? Gerne helfe ich Ihnen persönlich weiter!
Reiseexpertin
Chit
direkt kontaktieren

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren

No items found.