Reiseexpertin
Dina
Bolivien

Geheimtipp Bolivien: Die Wiege der Inkas

ab
2530
EUR
Pro Person
Excl. internat. Flüge
15
Tage
Mit Guide
Privater Transport
Lassen Sie sich von Ihrer Reiseagentur vor Ort innerhalb von 48h ein individuelles Angebot erstellen. Völlig kostenlos und unverbindlich.
Reise individuell anpassen

Lassen Sie sich Ihre Reise individuell zusammenstellen.

Gerne erstelle ich Ihnen einen individuellen und vollkommen unverbindlichen Vorschlag für Ihre Reise.
Anzahl Erwachsene:
Anzahl Kinder:
Alter der Kinder (bei Reise):
Gewünschte Reisedauer:
Frühestmögliche Anreise:
Spätestmögliche Abreise:
Budget pro Person:
Tragen Sie hier alle weiteren Ideen, Gedanken und Anmerkungen zu Ihren Reisewünschen ein, z.B. was Sie gerne erleben möchten und was Sie lieber vermeiden würden. Jede Information hilft mir dabei, das für Sie perfekte Reiseprogramm zusammen zu stellen.
Anrede:
Vorname:
Nachname:
Telefonnummer:
Unser Ziel ist es, Ihnen eine perfekt auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse abgestimmte Reise zusammenzustellen. Wir benötigen Ihre Telefonnummer, um Sie für evtl. Rückfragen auch telefonisch zu erreichen. Ihre Telefonnummer wird nicht für andere Zwecke genutzt.
E-Mail-Adresse:
Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung

Vielen Dank für Ihre Anfrage! Ich werde mich in Kürze bei Ihnen melden!

Es ist leider ein Fehler bei der Übertragung aufgetreten. Bitte schicken Sie das Formular erneut ab oder senden Sie uns eine Nachricht an team@mistertrip.de. Gerne stehen wir Ihnen auch telefonisch zur Verfügung unter: 0621-18065050

Reiseexperte persönlich kontaktieren

Anrede:
Vorname:
Nachname:
Telefonnummer:
Unser Ziel ist es, Ihnen eine perfekt auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse abgestimmte Reise zusammenzustellen. Wir benötigen Ihre Telefonnummer, um Sie für evtl. Rückfragen auch telefonisch zu erreichen. Ihre Telefonnummer wird nicht für andere Zwecke genutzt.
E-Mail-Adresse:
Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung

Vielen Dank für Ihre Nachricht! Ich werde mich in Kürze bei Ihnen melden.

Es ist leider ein Fehler bei der Übertragung aufgetreten. Bitte schicken Sie das Formular erneut ab oder schicken Sie uns eine Nachricht an team@mistertrip.de. Gerne stehen wir Ihnen auch telefonisch zur Verfügung unter: 0621-18065050

Über die Reiseinspiration

Was ist Mister Trip? Auf Mister Trip finden Sie einzigartige Reiseinspirationen unserer Experten vor Ort. Bei Interesse passen die Experten die Vorschläge gerne auf Basis Ihrer Wünsche und Vorstellungen individuell an.

Höhepunkte

  • La Paz
  • Santa Cruz
  • Sucre
  • Potosi
  • Uyuni
  • Titicacasee

Beschreibung

Bolivien ist ein Land voller Kontraste, reichhaltiger Natur und Kultur, die man nur schwer anderswo findet. Eine Vielfalt an Naturparks, archäologischen Ruinen unterschiedlichster Kulturen, moderne und antike Städte, Wüsten, Urwald, Hochebenen, Seen, Inseln, Salzwüsten, Vulkane und endlose unvergessliche Erlebnisse. In diesem Programm reisen wir von tropischen Regionen bis ins Hochland, besichtigen die wichtigsten Städte Boliviens, von modern bis kolonial. Wir beginnen bei den Jesuiten-Missionen, die einzigen, die über 300 Jahren nach ihrer Gründung in Südamerika noch stehen. Anschließend geht es nach Sucre und Potosí, Städte mit eindrucksvollen Beispielen für die koloniale und republikanische Architektur. Zu diesem Zeitpunkt werden wir drei von der Unesco an-erkannte Kulturerbestätten besucht haben. Wir setzen unsere Reise fort und betreten die größte Salzwüste der Welt, wo Sie Landschaften erleben werden, die der Kreativität talentiertester Künstler entsprungen zu sein scheint., darunter die farbigen Lagunen. Die Tour endet in La Paz, einer der „Neuen Sieben Weltwunderstädte“ und Sitz der Regierung Boliviens, am verschneiten Illimani mit seinen berühmten Seilbahnen und dem Tal des Mondes, eine Stadt voller Kontraste. Um die Bolivienreise komplett zu machen, erkunden wir zum Schluss noch die Ruinen der Tiwankota-Kultur um schließlich zum Titicaca-See zu gelangen, einem der größten und höchstgelegenen schiffbaren Seen der Welt. Und diese prachtvolle Landschaft, so sagt man, sei die Wiege der Inkas.

TripID
478

Impressionen

No items found.

Reiseablauf

Tag 1 Herzlich willkommen in der Hauptstadt (Santa Cruz)

Empfang am internationalen Viru-Viru-Flughafen (bitte, Ankunftszeit, Fulggesellschaft und Herkunft angeben). Abholen am Flughafen und Transfer zum gewählten Hotel.

Tag 2 Stadtbesichtigung (Santa Cruz)

Rundfahrt durch die Altstadt mit ihren Dachrinnen und Säulen, die der Stadt ihr kolonialens Aussehen geben. Fahrt durch die schönen Plätze und Prospekte, die Ringe heißen und die Teilung der Stadt markieren. Je nach dem Programm besuchen Sie auch die modernen Wohnviertel. Ihrer Wahl nach, gibt es Besuch zum Ortskundemuseum oder zum Museum für sakra-le Kunst (Monsignore-Carlos-Gericke-Suárez-Museum), in dem Sie die kleinste Bibel auf der Welt sowie viele sakrale Reli-quien bewundern werden.
Nachmittag zur freien Verfügung.

Tag 3 – Besuch der ältesten Kirche & Palmen- und Regenwaldinseln (Santa Cruz, San Javier, Concepción)

Um 6:00 Uhr: Abholen vom Hotel. Fahrt durch die Gemeinden: Cotoca, Pailas, Pailones,  Troncos. Snack unterwegs.
Ankunft in San Javier ungefähr um 11:00 Uhr. Besuch der ältesten Kirche, die von den Jesuiten 1691 gegründet wurde. Um 12 Uhr Fahrt nach Concepción (ungefähr 1,5 Stunden). Unterwegs beobachten Sie Felsenformationen aus Granit zwischen den Palmen- und Regenwaldinseln. Mittagessen. Um 15 Uhr:  Besuch zur Concepción-Kirche, dem wahren Schatz der Jesui-tenmissionen, und zum Missionen- Museum, wo Sie die Holzschnitzereien für die  Unterhaltung der Kirchen bewundern werden.  Rückfahrt nach Santa Cruz mit dem kurzen Aufenthalt neben dem Paquio-Felsen. um Fotos zu machen und eine Büffelherde (falls möglich) zu beobachten. Snack unterwegs.
Ankunft in Santa Cruz um 20 Uhr 30 ungefähr.

Tag 4 – Sucre: Die historische Hauptstadt Boliviens (Santa Cruz, Sucre)

Abholen vom Hotel zur bestimmten Zeit und Transfer zum Flughafen. Flug von vierzig Minuten nach Sucre. Abholen am Flughafen und Transfer zum Hotel.
Am Nachmittag: Besuch dieser wunderschönen Stadt, der historischen Hauptstadt Boliviens, des wahren Schatzes der kolo-nialen Architektur, auch als “weisse” Stadt von Amerika bekannt. Sucre wurde zur kulturellen Erbe der Menschheit erklärt. Besuch des Hauptplatzes (plaza 25 de mayo), des Freiheitshauses, der Kathedrale, der San-Francisco-Xavier-Universität (einer der ältesten in Amerika), des Palastes des Obersten Gerichts, des Recoleta-Klosters, von wo Sie die ganze Stadt be-wundern können. Rückkehr zum Hotel.

Tag 5 Ein Tag zum Entspannen in Potosí (Sucre, Potosí)

Vormittag zur freien Verfügung.
Um 15 Uhr Transfer nach Potosi. Unterkunft im gewählten Hotel. Freie Zeit.

Tag 6 – Stadt-Erkundungstour (Potosí)

Besuch dieser kolonialen Stadt, die zur kulturellen Erbe der Menschheit erklärt wurde. Besuch des Hauptplatzes, der Kathedrale, die als bestes neoklassisches Architekturwerk des Landes betrachtet ist. Besuch der San-Francisco-Kirche, der San-Lorenzo-Kirche, beide im Stil des Mestizenbarocks errichtet, mit den Elementen, die für Andenkultur typisch sind. Besuch des San-Belen-Kirche, die heute als Freilichtstheater und Aussichtspunkt zur Stadt funktioniert. Besuch des Gesell-schaft-von-Jesus-Turms, der San-Bernardo-Kirche, in der heutzutage die Werkstattsschule von Potosí funktioniert, und, letzten Endes, des Münzenhauses, das absolut alle Besucher fasziniert.
Nachmittag zur freien Verfügung.

Tag 7 Der reiche Berg & alte Eisenbahnmaschinen (Potosí, Uyuni, Colchani)

Besuch zum Reichen Berg von Potosi, auch Sumaj Orco genannt. Im Inneren dieses Berges befanden sich die reichsten Silbervenen der Welt. Von da kommt der Spruch ”Es kostet ein Potosí”.  Man kann den berühmten “Onkel” der Minen be-suchen und von oben die Stadt der imperialen Villa des Karl der Fünften bewundern. Rückkehr zum Hotel. Mittagessen.  Gleich danach Abfahrt nach Uyuni, unterwegs sehen Sie die Siedlungen von Chaquilla, Tica Tica und Pulacayo, das alte Mi-nenzentrum aus der Zeit des Zinn-Barons Simon Patiño.
Ankunft in Uyuni. Besuch zum Friedhof der Züge, wo man die alten Eisenbahnmaschinen aus 1890 beobachten kann. Wei-terfahrt nach Colchani. Unterkunft im Hotel Palacio de Sal oder Luna Salada. Abendessen.

Tag 8 Salzpyramiden & das Chantani-Museum (Colchani, Salzwüste, Coquesa)

Abfahrt um 8 Uhr. Besuch zur Colchani-Gemeinde, wo Salz auf rustikale Weise hergestellt wird. Einfahrt in die weißen Land-schaften, Salzpyramiden, wo Salz gewonnen wird, Salzaugen. Besuch des ältesten Salzhotels “ Weißer Strand”, das heute ein Ortsmuseum ist.  Lunch Packet mitten in der Salzwüste. Besuch  der Sajchilla-Insel mit ihren tausedjährigen Kakteen auf dem volkanischen Boden. Diese Insel ist noch sehr wenig erforscht. Besuch zum Chantani-Museum, wo Sie die alten Mu-mien und bizarre Steinfiguren beobachten warden. Die Reise endet in Coquesa. Unterbringung im “Tambo Coquesa Lodge”. Gleich danach Rückfahrt in die Salzwüste, um den Sonnenuntergang mit einem Coca-Cocktail zu geniessen. Abendessen.

Tag 9 Die Inkahuasi-Insel & Besuch der San-Juan-Gemeinde (Coquesa)

Um 8 Uhr Abfahrt wieder in die Salzwüste, Richtung Süden, wieder die Paradieslandschaft. Kurzer Besuch zur Inkahuasi-Insel mit ihren Riesenkakteen in der Naturumgebung. Besuch zur San-Juan-Gemeinde. Mittagessen. Aussichtspunkt zum Ollagüe-Vulkan (aktiv), die Cañapa-Lagune und, letzten Ende, die “stinkende” Lagune. Unterbringung im Eko-Hotel “Die Flamingos”. Spaziergang am Ufer der Lagune, wo Sie die drei unterschiedliche Arten der Flamingos greifnahe beobachten warden. Abendessen.

Tag 10 – Flamingos & farbige Lagunen (Uyuni)

Abfahrt um 6 Uhr. Unterwegs: die tiefe Lagune, die Charkota- Lagune, der Steinbaum. Innerhalb des Eduardo-Abaroa-Nationalparks: die Rote Lagune, die Geysire, die heißen Quellen. Mittagessen. Die Grüne Lagune, die Salvador-Dali-Wüste. Rückfahrt nach Uyuni durch die authentischen Gemeinden wie Villa Alota, Culpina K und San-Cristobal-Minenzentrum mit seiner Dorfkirche. Ankunft in Uyuni ungefähr um 18 Uhr.

Tag 11 – Stadterkundungstour in La Paz (Uyuni, La Paz)

Zur bestimmten Zeit Transfer zum Flughafen und Flug nach La Paz. Empfang am Flughafen und Transfer zum gewählten Ho-tel.
Um 14 Uhr 30: Stadtbesichtigung mit dem Besuch zum Hauptplatz (Plaza Murillo), Präsidentenpalast, Parlamentsgebäude und der Kathedrale. Besuch der typischen Kolonialstrasse Jaén, wo das Goldmuseum untergebracht ist. Rundgang durch den Hexen-Markt, wo die bolivianischen Handwerker ihre Waren auch verkaufen. Besuch zur San-Francisco-Kirche. Fahrt durch unterschiedliche Wohnviertel und zum Mondtal, wo die bizarren Lehmformationen sich den volkanischen Kratern ähneln. Seilbahnfahrt mit zwei unterschiedlichen Linien.

Tag 12 – Bootsfahrt zur Heiligen Insel der Inkas (La Paz, Copacabana, Sonneninsel)

Abfahrt um 7 Uhr 30 nach Copacabana, einer kleiner Stadt, die farbig zwischen zwei Zwillingsbergen am Ufer des Titik-akasees liegt. Ankunft in Copacabana und Spaziergang zur
Anlegestelle. Bootfahrt zur Heiligen Insel der Inkas – der Sonneninsel. Ankunft und Mittagessen. Es stehen die Bauten im Südteil der Sonneninsel hervor: der Pilkokaina-Palast oder Sonnenpalast, die
Residenz der Inka, der auf dieser Heiligen Insel gewohnt hat, und die Inka-Treppe, die etwa 65 Meter in die Höhe geht. Oben haben Sie die Möglichkeit, das Wasser aus der Quelle der ewigen Jugend zu kosten. Nachmittags: kleine Spaziergän-ge, um die Terrassen zu beobachten. Abendessen.

Tag 13 – Stadttour (Sonneninsel, Copacabana, La Paz)

Nach dem Frühstück Rückfahrt nach Copacabana. Besuch der Kirche, in deren Innerem sich die berühmte dunkelhäutige Jungfrau befindet. Besuch zum Hauptplatz und Handwerkermarkt. Mittagessen. Rückfahrt nach La Paz.

Tag 14 Das bolivianischen Altiplano (La Paz, Tiwanaku)

Abfahrt nach Tiwanaku un 8:00 Uhr. Die Fahrt dauert fast zwei Stunden. Unterwegs beobachten Sie die farbigen Steinfor-mationen, typische Tiere und Pflanzenwelt des bolivianischen Altiplano. Ankunft in Tiwanaku, dem wichtigsten boliviani-schen archäologischen Gebiet. Es nimmt die Oberfläche von 30 Hektar ein.  Das sind die Resten der Tempelanlagen wie Kalassasaya, wo sich das berühmte Sonnentor befindet. Der halbunterirdische Tempel besitzt die rätselhaften eingelassen Köpfe, die die wichtigen Anleiter der Provinzen des ehemaligen Reiches darstellen. Besuch der Akapana-Pyramide. Mit-tagessen. Besuch der Puma-Punku-Pyramide, wo die Bauten aus dem volkanischen Stein 7 Meter Größe und 100 Tonnen Gewicht erreichen. Rückfahrt nach La Paz.

Tag 15 Auf Wiedersehen! (La Paz)

Abholen vom Hotel zur bestimmten Zeit und Transfer zum Flughafen.

+ Kompletten Reiseverlauf anzeigen

Route

Inkludiert

  • 14 Übernachtungen in der gewünschten Unterkunftskategorie
  • 15x Frühstück
  • Touren, die im Reiseverlauf erwähnt werden sind mit englischsprechenden Guides
  • Transfers und Eintrittsgebühren

Optional

  • Ihr Reiseexperte berät Sie gerne zu optionalen Aktivitäten.

Exkludiert

  • Internationale Flüge
  • Reiseversicherung

Kategorie

  • Standard: Bei 2 Personen ab 2.530 EUR pro Person, bei 4 Personen ab 2.750 EUR pro Person, bei 6 Personen ab 2.430 EUR pro Person
  • Komfort: Bei 2 Personen ab 2.790 EUR pro Person, bei 4 Personen ab 2.715 EUR pro Person, bei 6 Personen ab 2.669 EUR pro Person
Alle Individualreisen können auf Basis Ihrer Wünsche von Ihrem Reiseexperten maßgeschneidert werden. Die angegebenen "ab-Preise" beziehen sich auf eine Buchung im DZ in der Nebensaison. Durch die individuelle Anpassung Ihrer Reise oder den gewünschten Reisezeitraum können abweichende Preise entstehen.
Alle Individualreisen können auf Basis Ihrer Wünsche von Ihrem Reiseexperten maßgeschneidert werden. Die angegebenen "ab-Preise" beziehen sich auf eine Buchung als Gruppenreise im DZ in der Nebensaison. Durch die individuelle Anpassung Ihrer Reise oder den gewünschten Reisezeitraum können abweichende Preise entstehen.

Über

Reiseexpertin

Dina

Hola! Mein Name ist Dina und ich komme aus der wunderschönen Stadt Cusco. Ich habe in Peru Tourismus studiert und arbeite seit zehn Jahren zusammen mit meinem Bruder Ernesto in der eigenen Reiseagentur. Ich bin lange mit kleinen und großen internationalen Gruppen durch Peru gereist und kenne nahezu jede Destination, die wir anbieten, persönlich. Neben meinem Heimatland Peru kenne ich mich auch bestens in unserem Nachbarland Bolivien aus. :-) Ich möchte Ihnen Ihre ganz persönliche Traumreise zusammenstellen und freue mich darauf, Sie ganz individuell zu beraten!

Zum Profil von
Reiseexpertin
Dina
wechseln

Mein Reisetipp

Nehmen Sie sich etwas Zeit! Peru ist groß und bietet eine riesige landschaftliche und kulturelle Vielfalt: Die trockene warme Pazifikküste mit ihren Wüsten und archäologischen Höhepunkten wie den Nascalinien, die gemäßigten hohen atemberaubenden Anden, gespickt mit den Schätzen der Inkas, kaum zu überblickender kulinarischer Abwechslung, bis zum tropischen Regenwald in seiner Biodiversität, die ihresgleichen sucht. Gerne inspiriere ich meine Kunden und stelle ihnen eine maßgeschneiderte Tour zusammenstellen. Neben dem Besuch der Klassiker wie Machu Picchu bieten wir auch weniger touristische Ziele an, die durchaus Abenteuerlust fordern. Ich lege auch immer Wert darauf, meinen Kunden das authentische und kulturelle Peru nahe zu bringen, wenn der Reisegast es wünscht, bis hin zur Unterbringung in lokalen Communities, Kochen mit Einheimischen und Touren zu den weniger bekannten, aber nicht minder beeindruckenderen Attraktionen meines Landes.

Meine Spezialgebiete

  • Reiseländer: Peru, Bolivien
  • Reisearten: Individualreisen, Gruppenreisen, Familienreisen, Luxusreisen
  • Reisethemen: Kultur, Sport, Trekking, Abenteuer, Archäologie, kulinarische Reisen

Sprachen

  • Spanisch
  • Deutsch
  • Englisch

Bewertungen

Durchschnittsnote der Bewertungen: 
/ 5.0
+ Letzte Bewertungen anzeigen
Weitere Bewertungen finden Sie auf der Profilseite des Reiseexperten.

Direktkontakt

Haben Sie eine Frage? Gerne helfe ich Ihnen persönlich weiter!
Reiseexpertin
Dina
direkt kontaktieren

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren

No items found.