Höhepunkte

  • Ein einzigartiges Gebiet, Wald- und Gobi-Sanddünen
  • UNESCO-Weltkulturerbe Orchon-Tal
  • Karakorum -  Hauptstadt des Mongolischen Reiches
  • Die letzte Wildpferdeart /Przewalski Pferd/ beobachten

Perfekte Tour, um die besten Reiseziele der Mongolei in kürzester Zeit mit Ruhe zu erreichen und die lokale Kultur sowie die Naturschönheiten zu erleben. Diese Tour führt zu den beliebtesten Ausflugszielen, darunter UNESCO-Weltkulturerbe (Karakorum, Kulturlandschaft Orchon-Tal), die interessantesten Nationalparks (Gorkhi Terelj, Khustain Nuruu & Wildpferdepark), Karakorum - Ruinen und Museum der alten mongolischen Hauptstadt, Elsen Tasarkhai Sanddüne - ein einzigartiges Gebiet, das Wald- und Gobi-Sanddünen, das älteste und berühmteste Erdene-Zuu-Kloster - mongolisch-buddhistische Kulturerfahrung und vieles mehr kombiniert!

Reiseablauf

Tag 1: Ankunft in Ulaanbaatar, Stadtrundfahrt

 

Nach der Ankunft in Ulaanbaatar wird Ihr Reiseleiter/in/ Sie in der Ankunftshalle begrüßen und zum Hotel bringen.

Freizeit und Entspannung bis zum Mittagessen. Mittagessen im Hotelrestaurant.

Nach dem Mittagessen beginnt Ihre Stadtrundfahrt. Zuerst besuchen Sie den Sukhbaatar-Platz, der im Herzen der Stadt liegt, umgeben von wichtigen Gebäuden wie Regierungspalast, Banken, Theatern und Post. Es gibt eine Reiterstatue von Sukhbaatar und eine massive Bronzestatue von Chinggis Khan mit seinen zwei Nachfolgen und zwei Kriegern vor dem Parlamentsgebäude. Weiter zum Mongolischen Nationalmuseum - das Museum präsentiert mongolische Geschichte und Kultur von der Vorgeschichte bis zur Gegenwart.

Nach dem Abendessen Transfer zum Hotel.

Tag 2: Elsen Tasarkhai Sanddüne & Kamelspur

Nach dem Frühstück Fahrt zu der prächtigen Elsen Tasarkhai Sanddüne - umgeben von Hügeln mit Weidenbäumen, Bächen und Sträuchern – der Ort erscheint wie eine kleine Wüste im Zentrum des Landes. Diese Sanddüne ist 80 km lang und der breiteste Teil der Sanddüne ist 9-10 km lang. Auch wird die Sanddüne als Mini-Gobi bezeichnet.

Am Nachmittag besuchen Sie eine Kamelzüchterfamilie und erleben ihren einzigartigen nomadischen Lebensstil hautnah.

Die Sanddünen sind der perfekte Ort für das Kamelreiten - Sie werden diesen wunderschönen Ort also auf dem Rücken eines Kamels entdecken.

Rückkehr ins Gercamp in der Nähe der Sanddünen zum Abendessen und zur Übernachtung.

Tag 3: Orchon Wasserfall - Erkunden Sie das mongolische nomadische Leben und Reiten

An diesen Tag fahren Sie über weite Grasebenen, die von Basaltgesteinen durchzogen und von alten ruhenden Vulkanen umgeben sind. Auf unserer Seite folgt Orchon seinen Ufern, zieht sich hindurch zwischen Edelweißbetten und steilen Schluchten. Ihrer langsamer Verlauf auf der beschädigten Strecke lädt dazu ein, die verschiedenen Szenen des nomadischen Lebens zu beobachten.

Am Abend besuchen Sie eine Nomadenfamilie, um aus erster Hand zu erleben, wie die Menschen auf dem Land leben, ein Lebensstil, der sich seit Jahrhunderten nicht verändert hat. Hier können Sie den Hirten bei ihren täglichen Aufgaben helfen und sich ein Bild davon machen, wie nomadisierend Menschen mit ihren Tieren leben.

Außerdem haben Sie dort die Möglichkeit, eine Stunde lang durch das Tal zu reiten.

 

Tag 4: Heiße Quellen von Tsenkher, Khangai Berge

Heute fahren Sie durch fruchtbare Täler zu einem abgelegenen Ort im Tsenkher Tal. Das Tsenkher Tal ist eine der saftigsten Landschaften der Mongolei mit grün bewaldeten Bergen und gewundenen Flüssen.

Es gibt eine berühmte heiße Quelle von Tsenkher, die +86,5 "C erreicht und die heilende

Wirkung für arthritische Gelenke und andere Beschwerden haben soll.

Nach dem Mittagessen haben Sie etwas Zeit für sich. Es gibt die Möglichkeit, in der heißen Quelle zu baden oder zu Wandern oder einfach nur die wilde Natur zu genießen, um Fotos zu machen.

Tag 5: Karakorum & Erdene Zuu Kloster - Ögii See

Weiter fahren Sie in Richtung eines kleinen Dorfes und eines der wichtigsten Touristenziele des Landes, das historisch als Karakorum bekannt ist und eine alte Hauptstadt des Mongolei-Reiches war. Außerdem war es eine der wichtigsten Städte in der Geschichte der Seidenstraße.

Sie besuchen das Museum von Karakorum und die symbolischen Ruinen der antiken Stadt, die die Hauptstadt des Großmongolischen Reiches war, das im 13. Jahrhundert von Chinggis Khan gegründet wurde. Besuch der prächtigen und ältesten buddhistischen Klosteranlage von Erdene Zuu, erbaut im 16. Jahrhundert, mit 108 Stupas.

Nach dem Mittagessen fahren Sie zum Ögii-See. Im Ögii-See gibt es 14 Arten von Fischen und er beheimatet über 140 verschiedene Vogelarten.

Tag 6: Khustain Nuruu Nationalpark-Ausflug (Wildpferdepark)

Ihr nächstes Highlight beginnt mit einer Fahrt zum Khustain Nuruu Nationalpark - Heimat der letzten Wildpferde in ihrer natürlichen Umgebung der Welt, bekannt als Perzevalski-Pferd (Takhi). Im Nationalpark gibt es über 450 Arten von Gefäßpflanzen, von denen 200 medizinische Arten sind.

Nach dem Check-in im Gercamp erkunden Sie das Gercamp und besuchen ein kleines Ger-Museum über den Nationalpark, Wildpferde und erfahren, wie sie vor einigen Jahren für europäische Zoos wieder in die Wildnis eingeführt wurden. Sie machen eine kurze Fahrt und wandern, um die Pferde zu sehen.

Tag 7: Khustain Nuruu - Ulaanbaatar & Stadtrunfahrt

Sie kehren nach Ulaanbaatar zurück. Nach der Ankunft in der Stadt besuchen Sie das "Gandan"-Kloster, das größte funktionierende buddhistische Kloster der Mongolei. Der Höhepunkt des Besuchs von Gandan ist die 26 Meter hohe, majestätisch vergoldete Innenstatue von Megjid Janraisig.

Nächster Stop ist ein Besuch im Bogd Khan Winterpalast - der Komplex war eine Residenz des 8. Bogd Javzandamba im 19. Jahrhundert, dem Chef der mongolischen Religion. Der Palast besteht aus sieben Sommergebetstempeln und dem Winterpalast.

Am Abend besuchen Sie die Folklore-Show "Wunder der Mongolei" des berühmten Ensembles Tumen-Ekh - eine der erfolgreichsten Volkskunstgruppen, die traditionelle mongolische Musik mit der Welt teilt und in über 40 Länder gereist ist.

Nach dem Abendessen werden Sie ins Hotel gebracht.

Tag 8: Heimflug

Sie werden zum Flugfhafen gefahren. Ihr Fahrer wird Sie beim Check-in und beim Gepäck unterstützen und Sie zum Ort der Sicherheitskontrolle begleiten. Wir wünschen Ihnen eine gute Heimreise!

Reiseinformationen

Inkludiert
  • Deutschsprachige Reiseleitung
  • Gutes Hotel in der Stadt - 2 Nächte, Bestes Ger-Camp auf dem Land - 5 Nächte
  • Frühstück - 7, Mittagessen - 7, Abendessen - 7
  • Alle Besichtigungen und Eintrittsgelder wie im Programm aufgeführt
  • Hauptreise mit einem 4x4 Auto
  • Kulturelle Aufführung des berühmten Tumen Ekh Ensembles,
  • Kamelreiten in Elsen Tasarkhai Sanddüne -1 Stunde,
  • Pferdreiten in Orchon Tal- 1 Stunde
  • Kostenloses Trinkwasser während des Trips
  • Alle Nebenkosten, lokale und staatliche Steuern
Optional
  • Ihr Reiseexperte berät Sie gerne zu optionalen Aktivitäten
Exkludiert
  • Internationale Flüge & Reiseversicherung
  • Andere Dienstleistungen, die nicht im Reiseprogramm aufgeführt sind
  • Frühes Einchecken und spätes Auschecken im Hotel
Kategorie
  • Standard: Bei 2 Reiseteilnehmern ab 1.385 EUR pro Person. Bei 4 Reiseteilnehmern ab 1.050 EUR pro Person. Bei 6 Reiseteilnehmern ab 1.000 EUR pro Person.
  • Komfort: Bei 2 Reiseteilnehmern ab 1.420 EUR pro Person. Bei 4 Reiseteilnehmern ab 1.090 EUR pro Person. Bei 6 Reiseteilnehmern ab 1.050 EUR pro Person.
  • Luxus: Bei 2 Reiseteilnehmern ab 1.485 EUR pro Person. Bei 4 Reiseteilnehmern ab 1.160 EUR pro Person. Bei 6 Reiseteilnehmern ab 1.110 EUR pro Person.

Alle Individualreisen können auf Basis Ihrer Wünsche von Ihrem Reiseexperten maßgeschneidert werden. Die angegebenen „ab-Preise“ beziehen sich auf eine Buchung im DZ in der Nebensaison. Durch die individuelle Anpassung Ihrer Reise oder den gewünschten Reisezeitraum können abweichende Preise entstehen.