Höhepunkte
  • Indianische Kulturen
  • Karibische Inseln
  • Vulkane
  • Tierbeobachtung
  • Panama Kanal
  • Canopy
panama_poster_istock_5

Bei dieser Rundreise wird keines der Highlights von Panama ausgelassen. Gleich nach Ankunft geht es in den tropischen Regenwald der Bergkette von San Blas zur Beobachtung der einzigartigen Tierwelt. Auf Schritt und Tritt zeigt der Urwald wer hier lebt. Tapire, Brüllaffen, Jaguare und über 300 Vogelarten sind hier zu Hause. Nicht weit entfernt von diesem Paradies liegen die herrlichen Inseln von San Blas. Wir übernachten auf einer unbewohnten, mit Kokospalmen bepflanzten Insel, die kleiner ist als ein Fußballfeld. Schnorcheln und relaxen aber auch das Kennenlernen einer indianischen Gemeinde der Guna Indianer und eine Bootsfahrt durch das Inselparadies stehen auf dem Programm.

Als Kontrast zu dem bisher gesehenen besuchen wir Panama City. Beeindruckend erheben sich die Wolkenkratzer unweit entfernt der als UNESCO Welterbe erklärten Altstadt und den Ruinen dem von Piraten zerstörten Stadtteil “Panama Viejo”. Der Besuch des Panamakanals, der eines der beeindruckendsten Bauwerke des letzten Jahrhunderts ist, steht auf dem Programm sowie eine ausgiebige Stadtbesichtigung.

Nach dem Besuch der Metropole geht es weiter nach Valle de Anton, wo wir den Krater eines längst erloschenen Vulkans erkunden. Möglicherweise den größten von Mittelamerika. Wunderschöne Wasserfälle und Petroglyphen inmitten des Waldes laden zum Entdecken ein. Weiter geht es nach Boquete gelegen im kühleren Hochland. Die Besichtigung einer Kaffeeplantage und das Erkunden des mystischen Urwaldes der Faultiere, Brüllaffen und den seltenen Quetzal beheimaten, lassen die Tage sehr kurzweilig werden. Weiter geht es über eine Bergkette zu dem   einladenden, karibischen Städtchen Bocas Del Toro. Mit dem Boot geht es in den Marine-Nationalpark welcher über 250 Fischarten, Delfine Meeresschildkröten Krokodile und andere Reptile beheimatet. Tierbeobachtung und herrliche Strände beeindrucken während der letzten Tage im spektakulären Panama.

Reiseablauf

Tag 1 – PTY Flughafen – Burbayar Nature Reserve

Nach Ankunft am Flughafen Panama Airport PTY geht es mit dem Auto in das mitten im Urwald gelegene Naturschutzgebiet Burbayar.

Das Burbayar Nature Reserve liegt auf der San Blas Bergkette auf einer durchschnittlichen Höhe von 375 Metern über dem Meeresspiegel und besteht aus tropischen Regenwald. Der Lebensraum von Burbayar ist reich an Pflanzen- und Tierleben und beherbergt repräsentative Arten wie Jaguar, Tapir, Brüllaffen, Kapuzineraffen, alle Tiere, die zum Leben eine gesunde Umgebungen benötigen.   Die Vogelliste von Burbayar umfasst mehr als 300 Arten, je nach Ankunftszeit ist eine gute Vogelbeobachtung rund um die das Camp zu erwarten. Nach dem Abendessen erkunden Sie einen der inneren Pfade auf der Suche nach nachtaktiven Arten.

Unterkunft in Burbayar,

Mahlzeiten: A

Auto: 1 Stunde

Tag 2 – Vogelbeobachtung in Burbayar

Mit dem lauten Ruf der Brüllaffen und nach einer Tasse Kaffee machen wir uns auf den Weg in den Wald. Heute erkunden wir die Wanderwege rund um das Camp und kehren zum Frühstück in die Gesellschaft der ansässigen Kolibris zurück, welche die Futterhäuschen rund um das Camp beherbergen, teilweise kommen hier 10 verschiedene Kolibriarten vor. Der restliche Vormittag und der frühe Nachmittag können zum entspannen im Camp oder zum alleinigen Erkunden der unmittelbaren Umgebung genutzt werden. Den Abend und die Nacht bieten sich an erneut in Urwald die reiche Fauna zu beobachten zusammen mit unseren Experten vom Camp.

Unterkunft in Burbayar,

Mahlzeiten: F/M/A

Tag 3 – Burbayar – San Blas/Guna Yala

Nach dem Frühstück fahren wir mit Auto und Boot weiter nach San Blas/Guna Yala. Zu den karibischen Inseln von atemberaubender Schönheit. Wir übernachten heute in einer Hütte zwischen Kokospalmen und umgeben von weißem Sand und kristallklarem Wasser auf einer unbewohnten Insel, die kleiner als ein Fußballfeld ist. Wir haben den ganzen Tag zum schwimmen, schnorcheln oder faulenzen

Unterkunft in Biridub

Mahlzeiten: F/M/A

Auto 45 min / Boot 25 min

 

Tag 4 – San Blas/ Guna Yala

Heute besuchen wir Gemeinde der Guna-Indianer, um ihre faszinierende Kultur und Lebensweise kennenzulernen, dazu fahren wir mit dem Boot auf eine benachbarte Insel. Die Indianer zeigen uns gerne wie sie leben, arbeiten und wie sie sich in Ihrer Kommune organisieren. Nach Rückkehr auf Biridub können wir erneut die Schönheit der Insel genießen beim schwimmen oder schnorcheln im warmen und kristallklaren Wasser oder bei einem Cocktail in der Hängematte zwischen den Palmen.

Unterkunft in Biridub

Mahlzeiten: F/M/A

Boot 20 min

Tag 5 – San Blas/Guna Yala – Panama City

Der heutige Vormittag steht zur freien Verfügung. Am Nachmittag fahren wir nach Panama City. Abends erkunden wir die eindrucksvolle Hauptstadt Panamas.

Übernachtung in Panama

Mahlzeiten: F/M

Boot 25 min / Auto 2.5 Stunden

Tag 6 – Panama City und Kanaltour

Heute Morgen sehen wir die ursprünglichen Ruinen von Panama und die Kolonialstadt, die sie im 17. Jahrhundert ersetzte. Wir machen eine Pause von der Tour für ein Mittagessen an der Uferpromenade. Nach dem Essen machen wir eine Stadtrundfahrt, bei der wir die verschiedenen Gesichter dieser eindrucksvollen Millionenstadt kennenlernen. Am späten Nachmittag kehren wir zu unserem Hotel zurück. Abendessen in Eigenregie.

Übernachtung in Panama

Mahlzeiten: F/

Tag 7 – Kanaltour

Ab dem Morgen besuchen wir die Miraflores Schleusen, wo wir den Betrieb des Panamakanals hautnah miterleben können. Wir werden auch das Museum des Interozeanischen Kanals besuchen, das die Geschichte des Baus des Kanals von Anfang bis Ende erzählt. Der Abend ist frei, wer will, kann den Abend in einer der zahlreichen Kneipen der Altstadt ausklingen lassen.

Übernachtung in Panama

Mahlzeiten: F/

Tag 8 – Panama City – Valle de Antón im Krater des Vulkans

El Valle of Anton liegt im Zentrum eines erloschenen Vulkans; möglicherweise der größte in Mittelamerika. Dieses Tal liegt 600 Meter über dem Meeresspiegel mit beeindruckenden Panoramablicken und einem kühlen und angenehmen Klima. Wir werden den El Macho Wasserfall und antike Petroglyphen besuchen. Dann wandern wir weiter zum Rand des Kraters, um die spektakuläre Aussicht zu genießen. Nach einem Picknick gehen wir zu einer Seilbahn zu einem fantastischen Canopy zwischen den Baumkronen des Dschungels.

Übernachtung in Valle de Anton

Mahlzeiten: F/M

Auto 2 Stunden

Tag 9 – Valle de Anton - Boquete

Frühstück im Hotel und Weiterfahrt in Richtung Boquete. Wir genießen den Nachmittag unseres Urlaubs im schönen (und kühleren) Hochland; Wir besuchen eine Kaffeeplantage, wo preisgekrönter und international bekannter Kaffee produziert wird.

Übernachtung in Boquete

Mahlzeiten: F/

Auto 5 Stunden

Tag 10 – Baru Volcano National Park

Heute wandern wir in einem Naturschutzgebiet, das Teil des Baru Volcano Nationalparks ist. Wir folgen den Spuren der präkolumbianischen Indianer in einen abgelegenen Dschungel, der den Vulkan Baru umgibt. Mit mehr als 220 einheimischen Vogelarten, darunter der schwer zu sehende Quetzal. Während der Wanderung haben wir auch viele Möglichkeiten, Säugetiere wie Brüllaffen, Kapuzineraffen und Zweifingerfaultiere zu beobachten.

Übernachtung in Boquete

Mahlzeiten: F/M

Tag 11 – Boquete - Bocas del Toro  

Frühstück im Hotel, anschließend Überquerung einer Bergkette auf dem Weg nach Bocas del Toro. Die Fahrt wunderschön, vorbei an Bergen und atemberaubenden Landschaften. Nach der Überquerung erreichen wir Almirante. Hier schiffen wir uns in Richtung der Insel Colon in Bocas del Toro ein. Wir kommen nach einer 40-minütigen Bootsfahrt in Bocas del Toro an. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung.

Übernachtung in Bocas del Toro

Mahlzeiten: F/

Auto 3.5 Stunden / Boot 40 Minuten

Tag 12 – Bocas del Toro

Je nach Wetter und Jahreszeit besuchen wir mit dem Boot verschiedene Orte im Isla Bastimentos National Marine Park. Der Park schützt Wälder, Mangroven, Affen, Faultiere, Kaimane, Krokodile und 28 Amphibien- und Reptilienarten. Von April bis September nisten hier vier Arten von Meeresschildkröten. Über 250 Fischarten und Meeressäuger leben hier. Wir halten zum Schnorcheln an; Tierbeobachtung oder Delfinbeobachtung.

Übernachtung in Bocas del Toro

Mahlzeiten: F/

Boot 2 Stunden

Tag 13 – Bocas del Toro

Den heutigen Tag verbringen wir an einem herrlichen Strand, welchen wir mit dem Boot in 10 Minuten erreichen können.

Übernachtung in Bocas del Toro

Mahlzeiten: F/

Boot 20 Minuten

Tag 14 – Bocas del Toro - Flughafen PTY

Heute geht es mit dem Flugzeug zurück zum Flughafen Panama City, wo unsere Reise endet.

Mahlzeiten: F/

Flug 1 Stunde

Reiseinformationen

Inkludiert
  • 1 x Inlandsflug
  • 4 Übernachtungen in Cabins und Lodges
  • 9 Übernachtungen in der gewünschten Unterkunftskategorie
  • Durchgehende, Englishsprachige Reiseleitung
  • Transfers in dem Gelände angepassten Fahrzeugen und Booten
  • 13 x Frühstück 6 x Mittagessen 5 x Abendessen
  • Erwähnte Aktivitäten
Optional
  • Deutschsprachige Reisebegleitung
  • Nicht geplante Mahlzeiten
  • Trinkgelder
  • Einzelzimmer
  • Ihr Reiseexperte berät Sie gerne zu optionalen Aktivitäten
Exkludiert
  • Internationale Flüge
  • Reiseversicherung

 

Kategorie
  • Standard: Bei 2 Personen ab 3.420 EUR pro Person, bei 4 Personen ab 2.901 EUR pro Person, bei 6 Personen ab 2.705 EUR pro Person
  • Komfort: Bei 2 Personen ab 3.527 EUR pro Person, bei 4 Personen ab 3.000 EUR pro Person, bei 6 Personen ab 2.890 EUR pro Person
  • Luxus: Bei 2 Personen ab 3.545 EUR pro Person, bei 4 Personen ab 3.181 EUR pro Person, bei 6 Personen ab 3.090 EUR pro Person

Alle Individualreisen können auf Basis Ihrer Wünsche von Ihrem Reiseexperten maßgeschneidert werden. Die angegebenen „ab-Preise“ beziehen sich auf eine Buchung im DZ in der Nebensaison. Durch die individuelle Anpassung Ihrer Reise oder den gewünschten Reisezeitraum können abweichende Preise entstehen.