Reiseexperte
Luis
Kolumbien

Kolumbien Aktivreise: Auf Trekkingpfaden hinauf zur „Verlorenen Stadt“ der Tayrona

ab
1795
EUR
Pro Person
Excl. internat. Flüge
14
Tage
Mit Guide
Privater Transport
Lassen Sie sich von Ihrer Reiseagentur vor Ort innerhalb von 48h ein individuelles Angebot erstellen. Völlig kostenlos und unverbindlich.
Reise individuell anpassen

Lassen Sie sich Ihre Reise individuell zusammenstellen.

Gerne erstelle ich Ihnen einen individuellen und vollkommen unverbindlichen Vorschlag für Ihre Reise.
Anzahl Erwachsene:
Anzahl Kinder:
Alter der Kinder (bei Reise):
Gewünschte Reisedauer:
Frühestmögliche Anreise:
Spätestmögliche Abreise:
Budget pro Person:
Tragen Sie hier alle weiteren Ideen, Gedanken und Anmerkungen zu Ihren Reisewünschen ein, z.B. was Sie gerne erleben möchten und was Sie lieber vermeiden würden. Jede Information hilft mir dabei, das für Sie perfekte Reiseprogramm zusammen zu stellen.
Anrede:
Vorname:
Nachname:
Telefonnummer:
Unser Ziel ist es, Ihnen eine perfekt auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse abgestimmte Reise zusammenzustellen. Wir benötigen Ihre Telefonnummer, um Sie für evtl. Rückfragen auch telefonisch zu erreichen. Ihre Telefonnummer wird nicht für andere Zwecke genutzt.
E-Mail-Adresse:
Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung

Vielen Dank für Ihre Anfrage! Ich werde mich in Kürze bei Ihnen melden!

Es ist leider ein Fehler bei der Übertragung aufgetreten. Bitte schicken Sie das Formular erneut ab oder senden Sie uns eine Nachricht an team@mistertrip.de. Gerne stehen wir Ihnen auch telefonisch zur Verfügung unter: 0621-18065050

Reiseexperte persönlich kontaktieren

Anrede:
Vorname:
Nachname:
Telefonnummer:
Unser Ziel ist es, Ihnen eine perfekt auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse abgestimmte Reise zusammenzustellen. Wir benötigen Ihre Telefonnummer, um Sie für evtl. Rückfragen auch telefonisch zu erreichen. Ihre Telefonnummer wird nicht für andere Zwecke genutzt.
E-Mail-Adresse:
Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung

Vielen Dank für Ihre Nachricht! Ich werde mich in Kürze bei Ihnen melden.

Es ist leider ein Fehler bei der Übertragung aufgetreten. Bitte schicken Sie das Formular erneut ab oder schicken Sie uns eine Nachricht an team@mistertrip.de. Gerne stehen wir Ihnen auch telefonisch zur Verfügung unter: 0621-18065050

Über die Reiseinspiration

Was ist Mister Trip? Auf Mister Trip finden Sie einzigartige Reiseinspirationen unserer Experten vor Ort. Bei Interesse passen die Experten die Vorschläge gerne auf Basis Ihrer Wünsche und Vorstellungen individuell an.

Höhepunkte

  • Andenmetropole Bogotá und Goldmuseum
  • Beeindruckende Panoramalandschaft im Nationalpark Chingaza
  • Karibikstadt Santa Marta, die älteste Stadt Südamerikas
  • Erlebnis Ciudad Perdida: Eine Trekkingtour mit Wiwa-Indianern in der Sierra Nevada
  • Relaxen am Strand von Palomino
  • Nationalpark Tayrona: Die schönsten Strände in Südamerika
  • UNESCO-Weltkulturerbe in Cartagena de Indias, die Perle der Karibik

Beschreibung

Ein Programm für Trekking-Begeisterte und Naturliebhaber. Eine unglaubliche 2-wöchige Rundreise, die sowohl die Berge der Anden, als auch die trockenen Wälder und das Hochgebirge an der Karibik einschließt. Sie wandern durch eindrucksvolle Landschaften auf Höhen um die 3.000 m und entdecken am höchsten Küstengebirge der Welt - der Sierra Nevada de Santa Marta - die „Verlorene Stadt“ der Tayrona Kultur, eine der größten wiederentdeckten präkolumbianischen Städte Südamerikas. Dabei bekommen Sie einen tollen Einblick in die Welt der Kogui und Arhuaco-Indianer, Wächter des kosmischen Gleichgewichts. Diese Rundreise endet mit der Erkundung von Cartagena de Indias, dessen Altstadt zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt.

TripID
333

Impressionen

Reiseablauf

Tag 1 – Ankunft in Bogotá (Bogotá)

Wir begrüßen Sie am Flughafen El Dorado in Bogotá auf 2600 m Höhe. Die pulsierende Hauptstadt Kolumbiens liegt spektakulär auf einer Hochebene der Anden, am Fuße der Berge Guadalupe und Monserrate. Die Fahrt ins zentral in der Altstadt gelegene Hotel dauert ca. 40 Minuten. Übergabe Informationsmaterial, Willkommensgeschenk und Tour- Briefing mit Ihrem Guide.

Tag 2 – Bogotá City Walking Tour mit Goldmuseum & Stadtberg Monserrate (Bogotá)

Heute verschaffen Sie sich zunächst einen Überblick vom Stadtberg Monserrate (3150 m) aus und genießen die beeindruckende Aussicht über Kolumbiens riesige Hauptstadt. Sie erkunden das Viertel La Candelaria, Bogotás gut erhaltene Altstadt und besuchen das weltberühmte Goldmuseum mit der größten präkolumbianischen Goldsammlung. Anschließend besichtigen Sie die Plaza Bolivar und einige atemberaubende Kirchen wie San Francisco, San Agustín und Tercera Orden.

Tag 3 – Eindrucksvolle Wanderung auf Höhen um die 3.000 m (Nationalpark Chingaza)

Sie machen heute einen Tagesausflug in den Nationalpark Chingaza östlich von Bogotá. Mit Höhen zwischen 800 m und 4.020 m über dem Meeresspiegel bietet dieser Nationalpark eine Vielfalt an Klimazonen und Waldgebieten. Sie wandern heute durch eindrucksvolle Landschaften auf Höhen um die 3.000 m und haben die für die Muisca-Indianer heilige Laguna von Siecha als Tagesziel. Auf dem Weg sehen Sie unzählige Frailejones (Korbblütler Gewächse) enormen Ausmaßes. Am Nachmittag Rückfahrt nach Bogotá.

Tag 4 – Flug nach Santa Marta und City-Walking Tour (Bogotá, Santa Marta)

Mit dem Flieger geht es heute an die Karibikküste nach Santa Marta. Die kolumbianische Karibikküste gehört zu den abwechslungsreichsten Küstenstreifen der Welt. Sie reicht von den tropischen Regenwäldern im Südwesten bis hin zur Guajirawüste im Nordosten. Dazwischen liegen weite Lagunenlandschaften und das mit knapp 6000 m höchste Küstengebirge der Welt, die Sierra Nevada de Santa Marta. Nach Ankunft in Santa Marta lernen Sie auf einer privaten Walking Tour die schöne Altstadt kennen. Dabei besuchen Sie die Kathedrale und spazieren entlang der Promenade und der Carrera 3 bis zum schönen Platz am Parque de los Novios. Am Abend besprechen Sie mit Ihrem Guide noch alle wichtigen Details zur Wandertour, die am nächsten Tag beginnt.

Tag 5-8 – Trekkingtour Ciudad Perdida, die verlorene Stadt der Tayrona-Zivilisation

Teyuna, besser bekannt als Ciudad Perdida, liegt in der Sierra Nevada de Santa Marta im Norden Kolumbiens und ist neben dem Machu Picchu eine der größten wiederentdeckten präkolumbischen Städte Südamerikas. Die Ruinenstadt liegt im oberen Tal des Flusses Buritaca, bedeckt eine Fläche von ca. 2 km² und besteht aus etwa 200 ovalen und runden Terrassen, die teils durch steile, teils durch ebene Steinwege miteinander verbunden sind. Der heute freigelegte Teil der Stadt liegt zwischen 900 m und 1.200 m Höhe. Das Gebiet um Teyuna wird heute von Kogui-Indianern bewohnt. Die Kogui sind Nachfahren der Tayronas und betrachten sich selbst als verantwortlich dafür, das kosmische Gleichgewicht zu wahren. Die Naturverbundenheit und Ihre Lebensphilosophie im Einklang mit ihrer Umgebung veranlasst die Kogui uns „zivilisierte Bürger“ als „kleine Brüder“ zu bezeichnen. Wir engagieren örtliche indigene Wanderführer, um Ihnen auf diese Weise einzigartige Einblicke in die Welt und Kultur der Kogui zu verschaffen. Deswegen ist diese Wanderung nicht nur eine Trekkingtour, sondern sie eröffnet dem Besucher neue Blickwinkel für eine Welt im Gleichgewicht.

Tag 5 – Trekkingtour (Ciudad Perdida)

Gegen Mittag bringen wir Sie zum Startpunkt der Trekkingtour. Der Weg führt ca. 11 km bergauf bis zur Finca von Adán auf ca. 500 Höhenmeter. Adán ist ein Bauer aus der Region und seine Finca liegt wunderschön mit Blick auf die Gebirgskette. Übernachtet wird in Hängematten. In den natürlichen Wasserbecken der Umgebung können Sie baden gehen.

Tag 6 – Trekkingtour (Ciudad Perdida)

Sie wandern hinunter zu einem kleinen Tal des Buritaca Flusses, wo sich eine kleine Kogui Siedlung Namens Mutanyi befindet. Nach einer kurzen Besichtigung erreichen Sie am Nachmittag die Finca von Gabriel.

Tag 7 – Trekkingtour (Ciudad Perdida)

Nach dem Frühstück dringen Sie tiefer ein in das Gebiet der Kogui und Arsario-Indianer ein. Die Dschungelpfade bahnen sich ihren Weg durch die unbezwingbare Vegetation und die Graslandschaften. Sie erreichen nach ca. 5 Stunden die Finca von Rumaldo, letzter Halt vor Teyuna, der „Verlorenen Stadt“.

Tag 8 – Trekkingtour (Ciudad Perdida)

Heute erkunden Sie Teyuna. Die „verlorene Stadt“ der Tayrona wurde erst 1975 von Grabräubern entdeckt und liegt noch immer verwunschen an den Steilhängen des Río Buritaca. Einige Male überqueren wir den Buritaca Fluss, bevor wir die 1200 Treppenstufen zur in der Höhe liegenden „verlorenen Stadt“ erreichen. Auf 200 runden oder ovalen, terrassenartigen Plattformen liegen die Reste der einstigen Stadt, welche zu Hochzeiten bis zu 8000 Einwohner zählte. Die vermutlich zwischen dem 11. und 15. Jh. von den Tayrona-Indianern errichtete Stadt verfügte über ein Entwässerungssystem und war dem Gelände perfekt angepasst. Nach der Erkundung der Ruinenstadt wandern Sie zurück bis zur Finca Adán. 

Tag 9 – Trekkingtour Ciudad Perdida und Fahrt nach Palomino (Ciudad Perdida, Palomino)

Der letzte Abschnitt des Trekkings liegt heute vor Ihnen. Sie wandern zuerst in die Ortschaft El Mamey und in Machete Pelao begegnen Sie sich wieder in die Zivilisation. Sie fahren über die Ausläufer der Sierra Nevada nach Palomino, wo Sie wunderschön am Strand wohnen und sich auf verdiente Erholung und Entspannung in schönster Natur freuen können.

Tag 10 – Relaxen am Strand von Palomino (Palomino)

Heute haben Sie einen Tag zur freien Verfügung am Strand von Palomino. Ihr Hotel liegt direkt am Strand und unweit der Flüsse Palomino und San Salvador. Es ist ein perfekter Ort zum Abschalten. Vögel, Wind und Meer geben ein unendliches Konzert. Mit etwas Glück sehen Sie vom Strand aus die schneebedeckten Gipfel der Sierra Nevada de Santa Marta im Hintergrund.

Tag 11 – Nationalpark Tayrona und Strand Cabo San Juan del Guia (Nationalpark Tayrona, Palomino)

Sie besuchen heute den Nationalpark Tayrona, einer der schönsten in Kolumbien. Die Gebirgsausläufer der Sierra Nevada de Santa Marta, des höchsten Küstengebirges der Welt, tauchen in die Karibik ein und bilden außergewöhnlich schöne Buchten. Weiße Strände und die kristallinen Gewässer des Karibischen Meers bilden eine traumhafte Naturkulisse. Der Nationalpark ist einer der beeindruckendsten des Landes und er verfügt über ein großes Netz von Wanderwegen. Sie erreichen den östlichen Parkeingang nach ca. 30 Minuten ab Palomino. Vom Parkplatz Cañaveral aus wandern Sie ca. 1 Stunde entlang des tropischen Waldes bis zum Strand von Arrecifes. Nach einer kurzen Pause und Erfrischung wandern Sie zu den idyllischen Buchten von Arenillas, Piscina und schließlich zum Endziel des Tages, den Cabo San Juan, einer der schönsten Strände in Südamerika. Gegen 16 Uhr beginnt die Wanderung zurück zum Parkplatz mit anschließender Fahrt nach Palomino.

Tag 12 – Fahrt nach Cartagena und Kutschfahrt in der kolonialen Altstadt (Cartagena)

Nach dem Frühstück fahren Sie die Küste entlang vorbei an der Metropole Barranquilla nach Cartagena de Indias, der sogenannten ‚Perle der Karibik‘. Cartagena de Indias gehört zweifellos zu den schönsten Städten auf dem Kontinent. Die 11 km lange Festungsmauer um die historische Altstadt diente dem Schutz vor Piratenangriffen und nicht zuletzt der Erhaltung der kolonialen Architektur. Das bunte Leben auf den Straßen, die restaurierten kolonialen Herrenhäuser in Pastellfarben und die imposanten Balkone mit den hängenden Bougainvilleas geben der Stadt ein besonderes Flair und machen sie zum Highlight jeder Kolumbienreise. Die faszinierende Geschichte Cartagenas als eines der wichtigsten Drehkreuze der Kolonialzeit, Sammelort für die größten Goldschätze Südamerikas und größter Sklavenhafen im amerikanischen Kontinent, ist heute allgegenwärtig. Die spektakulärsten Piratenangriffe und die legendären Schlachten zwischen der spanischen und englischen Armada ließen ihre Spuren in den unzähligen Festungsanlagen, die bis heute intakt sind. Am Nachmittag führt Sie Ihr Guide durch die schönsten Gassen der Stadt, einen Teil der Führung machen Sie in einer Kutsche und abschließen werden Sie den Tag mit einem Drink am berühmten Cafe del Mar. Am Abend laden wir zum Abendessen ein!

Tag 13 – Tag zur freien Verfügung in Cartagena (Cartagena)

Zum Abschluss Ihrer Reise genießen Sie noch einen freien Tag in der schönsten Stadt Kolumbiens 😊.

Tag 14 – Rückflug über Bogotá (Bogotá)

Wir holen Sie im Hotel ab und bringen Sie zum Flughafen Rafael Nuñez in Cartagena. Flug nach Bogotá und Rückflug in die Heimat.

+ Kompletten Reiseverlauf anzeigen

Route

 

Inkludiert

  • 9 Übernachtungen in der gewünschten Hotelkategorie
  • 4 Übernachtungen in Hängematten auf Bauernhöfen (Trekkingtour)
  • 13x Frühstück, 4x Mittagessen, 4x Abendessen
  • Durchgehend deutschsprachige Reiseleitung
  • Lokale Wanderführung durch Indianer zur Ciudad Perdida
  • Transfers und Inlandsfahrten privat in modernen Fahrzeugen
  • 2 Inlandsflüge: Bogota – Santa Marta und Cartagena – Bogota
  • Alle Eintrittsgelder
  • Handyapparat mit lokaler Simkarte und 30.000 Pesos Guthaben
  • Willkommensgeschenk, Reiseliteratur und Informationsmaterial

Optional

  • Ihr Reiseexperte berät Sie gerne zu optionalen Aktivitäten.

Exkludiert

  • Internationale Flüge
  • Reiseversicherung

Kategorie

  • Komfort ab 1.795 EUR pro Person
Alle Individualreisen können auf Basis Ihrer Wünsche von Ihrem Reiseexperten maßgeschneidert werden. Die angegebenen "ab-Preise" beziehen sich auf eine Buchung im DZ in der Nebensaison. Durch die individuelle Anpassung Ihrer Reise oder den gewünschten Reisezeitraum können abweichende Preise entstehen.
Alle Individualreisen können auf Basis Ihrer Wünsche von Ihrem Reiseexperten maßgeschneidert werden. Die angegebenen "ab-Preise" beziehen sich auf eine Buchung als Gruppenreise im DZ in der Nebensaison. Durch die individuelle Anpassung Ihrer Reise oder den gewünschten Reisezeitraum können abweichende Preise entstehen.

Über

Reiseexperte

Luis

Ein Kolumbianer mit Herzblut, geboren in Barranquilla direkt an der Karibik. Er lebte 16 Jahre lang in Deutschland, wo er Sozioökonomie studierte. Der Aufenthalt in Europa gab ihm die Chance zu arbeiten und zu reisen. Er bemerkte, dass Kolumbien als Reiseziel allen anderen Länder in nichts nachstand. So beschloss er, Kolumbien als touristische Destination verstärkt zu vermarkten und es Freunden und Bekannten als einzigartigen Ort vorzustellen. “Mein größter Wunsch ist es, die reiche Kultur und faszinierenden Orte Kolumbiens für internationale Reisende zugänglich zu machen. Alles auf eine charmante und entspannte Art.” – Luis

Zum Profil von
Reiseexperte
Luis
wechseln

Mein Reisetipp

Santa Marta und Umgebung (Naturpark Tayrona)

Meine Spezialgebiete

  • Individuelle Rundreisen, Reisebausteine und Tagesausflüge in Kolumbien

Sprachen

  • Spanisch
  • Deutsch
  • Englisch

Bewertungen

Durchschnittsnote der Bewertungen: 
/ 5.0
+ Letzte Bewertungen anzeigen
Weitere Bewertungen finden Sie auf der Profilseite des Reiseexperten.

Direktkontakt

Haben Sie eine Frage? Gerne helfe ich Ihnen persönlich weiter!
Reiseexperte
Luis
direkt kontaktieren

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren

No items found.