Myanmar

Flitterwochen in Myanmar: Flusskreuzfahrt, Romantik & Kultur

ab
3795
EUR
Pro Person
Excl. internat. Flüge
14
Tage
Mit Guide
Privater Transport
Lassen Sie sich von Ihrer Reiseagentur vor Ort innerhalb von 48h ein individuelles Angebot erstellen. Völlig kostenlos und unverbindlich.
Reise individuell anpassen

Lassen Sie sich Ihre Reise individuell zusammenstellen.

Gerne erstelle ich Ihnen einen individuellen und vollkommen unverbindlichen Vorschlag für Ihre Reise.
Anzahl Erwachsene:
Anzahl Kinder:
Alter der Kinder (bei Reise):
Gewünschte Reisedauer:
Frühestmögliche Anreise:
Spätestmögliche Abreise:
Budget pro Person:
Tragen Sie hier alle weiteren Ideen, Gedanken und Anmerkungen zu Ihren Reisewünschen ein, z.B. was Sie gerne erleben möchten und was Sie lieber vermeiden würden. Jede Information hilft mir dabei, das für Sie perfekte Reiseprogramm zusammen zu stellen.
Anrede:
Vorname:
Nachname:
Telefonnummer:
Unser Ziel ist es, Ihnen eine perfekt auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse abgestimmte Reise zusammenzustellen. Wir benötigen Ihre Telefonnummer, um Sie für evtl. Rückfragen auch telefonisch zu erreichen. Ihre Telefonnummer wird nicht für andere Zwecke genutzt.
E-Mail-Adresse:
Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung

Vielen Dank für Ihre Anfrage! Ich werde mich in Kürze bei Ihnen melden!

Es ist leider ein Fehler bei der Übertragung aufgetreten. Bitte schicken Sie das Formular erneut ab oder senden Sie uns eine Nachricht an team@mistertrip.de. Gerne stehen wir Ihnen auch telefonisch zur Verfügung unter: 0621-18065050

Reiseexperte persönlich kontaktieren

Anrede:
Vorname:
Nachname:
Telefonnummer:
Unser Ziel ist es, Ihnen eine perfekt auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse abgestimmte Reise zusammenzustellen. Wir benötigen Ihre Telefonnummer, um Sie für evtl. Rückfragen auch telefonisch zu erreichen. Ihre Telefonnummer wird nicht für andere Zwecke genutzt.
E-Mail-Adresse:
Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung

Vielen Dank für Ihre Nachricht! Ich werde mich in Kürze bei Ihnen melden.

Es ist leider ein Fehler bei der Übertragung aufgetreten. Bitte schicken Sie das Formular erneut ab oder schicken Sie uns eine Nachricht an team@mistertrip.de. Gerne stehen wir Ihnen auch telefonisch zur Verfügung unter: 0621-18065050

Über die Reiseinspiration

Was ist Mister Trip? Auf Mister Trip finden Sie einzigartige Reiseinspirationen unserer Experten vor Ort. Bei Interesse passen die Experten die Vorschläge gerne auf Basis Ihrer Wünsche und Vorstellungen individuell an.

Höhepunkte

  • ‍Luxuriöse fünftägige Anawrahta Flusskreuzfahrt
  • Fahrt im Heißluftballon bei Sonnenaufgang über Bagan
  • Städtehighlights mit traditionellen Ritualen
  • Fahrt in einer Pferdekutsche
  • Strandaufenthalt am Ngapali Strand
  • Fahrradtour in den roten Bergen

Beschreibung

Lassen Sie sich für Ihre Flitterwochen oder einfach nur für eine romantische Zeit zu zweit mit dieser luxuriösen Myanmar Rundreise verwöhnen! Diese Reise führt Sie zu den schönsten Orten des Landes. Sie tauchen ein in eine faszinierende Kultur und bestaunen atemberaubende Tempel und Pagoden. Ein Highlight ist die romantische Heißluftballonfahrt bei Sonnenaufgang über Bagan. Auf einer fünftägigen Flusskreuzfahrt können Sie sich zurücklehnen und die Landschaft genießen. Am Ende können Sie sich am traumhaften Strand von Ngapali entspannen und auf eine abwechslungsreiche Rundreise zurückblicken.

TripID
391

Impressionen

No items found.

Reiseablauf

Tag 1 – Willkommen in Myanmar! (Yangon)

Bei Ankunft am Yangon Flughafen  treffen Sie Ihren Reiseleiter, welcher Sie zu Ihrem Hotel begleiten wird.  Yagon hat trotz der jüngsten Modernisierungen und der wachsenden Bevölkerung  auf mehr als sieben Millionen Menschen seinen Charme bewahrt und möchte von  Ihnen entdeckt werden!

Tag 2 – Yangon Highlights mit  Öllampenritual bei der Shwedagon Pagode (Yangon)

Sie beginnen die heutige Tour mit  einem Besuch der Sule Pagode und spazieren durch den Mahabandoola Park, wo  viele Einheimische ihrer täglichen Routine nachgehen. Sie besuchen die schöne  Hauptpost aus dem Jahr 1908 und die Kyaukhtatgyi Pagode, die für den 70 m  langen, liegenden Buddha bekannt ist. Anschließend besichtigen Sie das  Nationalmuseum, wo sich unzählige antike Artefakte befinden. Sie besuchen den  Bogyoke Markt bevor Sie ins indische Viertel gehen und beenden den Tag mit  dem Besuch der spektakulären Shwedagon Pagode, eine der heiligsten Stätten  des Buddhismus. Die Pagode hat einen 99 m hohen goldenen Stupa und mehrere  vergoldete Türme, die mit 7.000 Diamanten, Saphiren und Rubinen geschmückt  sind. Nehmen Sie gemeinsam mit den vielen Pilgern an einer Öllampen-Zeremonie  teil, ein Ritual, das bereits zu Zeiten Buddhas praktiziert wurde. Wenn die  rot gekleideten Mönche alte Pali-Texte singen, werden 1.500 Kerzen  angesteckt, um die Besucher dem Buddhismus näherzubringen. Ihr Reiseleiter  erklärt die Bedeutung der Gesänge, damit Sie die Zeremonie besser verstehen  können.           

Tag 3 – Reise nach Bagan (Bagan)

Heute fliegen Sie in die antike  Stadt Bagan im Herzen von Myanmar. Früher bekannt als Pagan, war sie die  Hauptstadt vieler alter burmesischer Königreiche. Vom 11. bis 13. Jahrhundert  wurden mehr als 4.000 Tempel und Pagoden gebaut, von denen noch etwa 2.200  existieren.

Tag 4 – Tempel, Pagoden, Stupas und  mehr (Anauk Pwa Saw, Minanthu, Bagan)

Sie beginnen Ihren Tag mit dem  Besuch der Shwezigon Pagode mit ihrem vergoldeten Stupa auf drei ansteigenden  Terrassen. Beachten Sie die vier Buddha-Statuen aus Bronze, jede ist bis zu 4  m groß. Sie fahren weiter zum Ananda Tempel mit seinen vier riesigen,  stehenden Buddha-Statuen und zahlreichen sitzenden Figuren, die im Inneren zu  sehen sind. Im Dorf Anauk Pwa Saw besichtigen Sie die Baumwollweberei und im  Dorf Minanthu sehen Sie sich an, wie Speiseöl aus Erdnüssen hergestellt wird.  Nach dem Mittagessen besuchen Sie die größte und am besten erhaltene  Dhammayangyi Pagode. Zum Abschluss des Tages genießen Sie einen  atemberaubenden Sonnenuntergang von einem der schönsten Plätze mit Blick auf  die Ebene von Bagan.

Tag 5 – Spektakuläre Heißluftballonfahrt  im Sonnenaufgang (Bagan, Salay)

Heute Morgen erobern Sie den Himmel  über Bagan und genießen die atemberaubende Sicht auf über 2.200 Tempel, die  noch erhalten sind, aus der Vogelperspektive. Die Ballonfahrt in den Sonnenaufgang  dauert etwa drei Stunden inklusive der Vorbereitungszeit. Champagner und  Frühstück werden während der Fahrt serviert.

Um 11.00 Uhr gehen Sie an Bord eines  luxuriösen Flusskreuzfahrt-Schiffs. Genießen Sie das Mittagessen während der  Fahrt nach Salay, eine kleine Stadt am Ufer, die aus der Bagan-Periode stammt  und ihre Blüte im 12. und 13. Jahrhundert hatte. Am Nachmittag erkunden Sie  die Stadt mit dem wunderschönen Kloster Youqson Kyaung mit beeindruckenden  Teakholzschnitzereien, das zwischen 1882 und 1892 erbaut wurde und heute von  der Abteilung für Archäologie als Museum betrieben wird. Weiter geht es nach  Mann Paya, wo eine riesige Lackstatue des Buddha steht. In der Kolonialzeit  gab es viele reiche Kaufleute in Salay, deren schöne Häuser im Kolonialstil  aus dieser Ära zu sehen sind. Besuchen Sie das Innere eines dieser Häuser,  bevor Sie zum Abendessen auf das Schiff zurückkehren.

Tag 6 – Eintauchen in Myanmars  Industrie und Handel (Pakkoku)

Stehen Sie früh auf und nehmen Sie an  einer morgendlichen Yogastunde teil, gefolgt von einem gemütlichen Frühstück.  Danach können Sie an einer Buchbesprechung über Burma und einem Vortrag über  die Kultur Myanmars mit dem Titel „Myanmar Ways of Life“ teilnehmen. Nach dem  Mittagessen gehen Sie an Land und erkunden Pakkoku, eine große Handelsstadt  am westlichen Ufer. Schauen Sie einige der kleinen Industrien der Stadt an z.  B. Zigarrenrollen Myanmars traditioneller Zigarren und eine Werkstatt, die burmesische  Hausschuhe herstellt. Weiter geht es zum Shwegu-Tempel, wo Sie unglaublich  detaillierte Schnitzereien aus seltenem Yamanei-Holz bewundern können.  Rückkehr zum Abendessen auf dem Schiff.

Tag 7 – Geschichte und Töpferei (Yandabo)

Nach der morgendlichen Yogastunde genießen  Sie Ihr Frühstück, während das Schiff den Zusammenfluss der Ayeyarwady und  seinem größten Nebenfluss, den Chindwin, passiert. Wir legen in dem kleinen  Dorf Yandabo an. Der Ort ist dafür bekannt, dass der König von Ava 1826 den  Friedensvertrag von Yandabo unterzeichnete und damit das Ende des ersten  anglo-burmesischen Krieges signalisierte. Machen Sie einen Spaziergang durch  das Dorf und besuchen Sie Töpferwerkstätten, in denen Wasserkrüge hergestellt  werden, von denen heißt, sie würden das Wasser kühler halten als andere  Behälter. Auf dem Schiff erwartet uns eine Kochvorführung und nach dem Mittagessen  gibt es einen Vortrag über die burmesische Geschichte.

Tag 8 – Fahrt in einer Pferdekutsche  (Ava, Mandalay)

Nach dem Frühstück gehen Sie an Land  und machen eine Fahrt mit der Pferdekutsche durch die alte Hauptstadt von  Ava, der Heimat der burmesischen Könige für viele Jahrhunderte. Sie  überqueren den Fluss nach Sagaing auf einer Brücke, die 1934 von den  britischen Kolonialherren gebaut wurde. Besuchen Sie einen Silberschmied und  schauen seine Arbeitsweise und Technik an, die seit Jahrhunderten unverändert  ist. Sie kehren zum Mittagessen auf das Schiff zurück und fahren weiter nach  Mandalay. Am Nachmittag besuchen Sie die Höhepunkte der Stadt, einschließlich  der Kuthodaw Pagode mit dem größten Buch der Welt, bestehend aus 729  Marmorplatten, die die Lehren Buddhas beinhalten. Sie gehen weiter zum  atmosphärischen Shwenandaw-Kloster und besichtigen den hoch verehrten, mit  Gold überzogenen Buddha im Mahamuni-Tempel. Wenn es die Zeit erlaubt, werden Sie  noch eine Goldschmiede, eine Seidenweberei und einen Steinmetz besuchen, der  Marmor bearbeitet. Am Ende des Tages erleben Sie den traumhaften  Sonnenuntergang von der 200 Jahre alten U-Bein-Brücke, der längsten  Teakholzbrücke der Welt. Anschließend Rückkehr zum Schiff zum Abschiedsessen.

Tag 9 – Reise zum Inle-See (Inle-See)

Nach dem Frühstück verlassen Sie das  Kreuzfahrt-Schiff und fahren mit einem Boot zu Ihrem Hotel am Inle-See.

Tag 10 – Ganztagestour am Inle-See (Inle-See,  Pa O)

Myanmars zweitgrößtes Süßwasserreservoir  ist der Inle-See, 22 km lang und 11 km breit. Auf 880 m gelegen ist der See  auch einer der höchsten im Land, mit einem kühlen Klima und außergewöhnlicher  Flora und Fauna. Genießen Sie eine Bootsfahrt auf dem See zu den schwimmenden  Gärten, und beobachten Sie unterwegs die wunderschöne Umgebung, darunter Inles  berühmte Bein-Ruderer, die bemerkenswerte Balance haben und ihre Boote mit  einem Bein vorantreiben. Nach dem Mittagessen in einem örtlichen Restaurant  direkt am Ufer fahren Sie zum südwestlichen Teil des Sees und besichtigen die  Inthein-Pagoden. Gehen Sie auf einem kleinen überdachten Pfad vom Dorf Pa O  zu einem Kloster und den sehr beeindruckenden Ruinen hunderter alter Pagoden,  einige versteckt unter der Vegetation. Der Hauptstupa-Bereich auf dem Gipfel  des Hügels bietet einen atemberaubenden Blick über die Umgebung und ins Tal  mit dem See in der Ferne.

Tag 11 – Fahrradtour durch die roten  Berge (Inle-See)

Der Inle-See ist umgeben von üppigen  grünen Hügeln und beheimatet bunte ethnische Gruppen und schöne Bauernhöfe.  Verbringen Sie einen angenehmen halben Tag und erkunden Sie die Gegend mit  dem Fahrrad. Nach einer kurzen Einweisung fahren Sie in die weniger bevölkerten  Gebiete, wo Stein- und Betonhäuser, Stelzenhäusern aus Bambus und bunten  Bauernhöfen weichen. Sie machen Pause und einen Fotostopp in einem Dorf, das  vor allem von Shan- und Intha-Volksgruppen bewohnt wird. Besuchen Sie einen  lebhaften hiesigen Markt oder eine der vielen Bio-Tomatenfarmen der Gegend.  Für die letzte Etappe fahren Sie eine kurze Strecke bergauf zum Weingut Red  Mountain. Die 400.000 Weinstöcke, die aus Frankreich und Spanien importiert  wurden, sorgen für eine schöne fotografische Kulisse. Das Anwesen ist in ganz  Asien bekannt für den Anbau einiger der besten Muskattrauben außerhalb  Europas. Besichtigen Sie die Weinkellerei, bevor Sie sich im Restaurant auf  dem Hügel niederlassen, um Chardonnay und Merlot zu verkosten, die als die  besten gelten, die heute in Südostasien produziert werden.

Tag 12 – An den Strand (Ngapali)

Nun beginnt Ihr Strandurlaub.  Fliegen Sie nach Ngapali, wo ein wunderschöner, unberührter Sandstrand,  umgeben von türkisfarbenem Wasser und von ruhigen Wellen umspielt, auf Sie  wartet. Das Hotel liegt an der Bucht von Bengalen, der Strand ist ein  Postkartenidyll mit schwankenden Palmen und kleinen Fischerdörfern. Die  wenigen Inseln im flachen Meer sind bemerkenswert und die Massen sind  nirgendwo zu finden, sodass dies ein wirklich unberührter Ort ist. Verbringen  Sie den Rest des Tages im Resort und entspannen sich unter den Palmen oder  nutzen Sie die Wellnesseinrichtungen.

Tag 13 – Strandaufenthalt (Ngapali)

Genießen Sie einen freien Tag am  Strand im Resort. Sie können sich auch ein Fahrrad vom Resort ausleihen und die  malerische Umgebung erkunden oder Sie besuchen den kleinen Golfplatz in der  Nähe (auf eigene Kosten).

Tag 14 – Rückflug nach Yangon  (Yangon)

Genießen Sie die freie Zeit bis zu  Ihrem Rückflug nach Yangon. Hier endet Ihre Reise.

+ Kompletten Reiseverlauf anzeigen

Route

Inkludiert

  • 13 Übernachtungen in der gewünschten  Hotelkategorie  
  • 13x Frühstück, 5x Mittagessen, 4x  Abendessen
  • Heißluftballonfahrt über Bagan
  • Anawrahta Kreuzfahrt
  • Transfers in einem Fahrzeug mit  Klimaanlage, WIFI, Fahrer und Reiseleiter für sämtliche Besichtigungen und  Touren
  • Eintrittsgelder und Bootsfahrten
  • Kalte Tücher und Wasser an  Ausflugstagen
  • Inlandsflüge
  • Flughafentransfers
  • Englischsprachige Reiseleitung

Optional

  • Ihr Reiseexperte berät Sie gerne zu optionalen Aktivitäten.

Exkludiert

  • ‍Internationale Flüge
  • Reiseversicherung

Kategorie

  • Komfort: Bei 2 Personen ab 3.795 EUR pro Person
  • Luxus: Bei 2 Personen ab 5.190 EUR pro Person
Alle Individualreisen können auf Basis Ihrer Wünsche von Ihrem Reiseexperten maßgeschneidert werden. Die angegebenen "ab-Preise" beziehen sich auf eine Buchung im DZ in der Nebensaison. Durch die individuelle Anpassung Ihrer Reise oder den gewünschten Reisezeitraum können abweichende Preise entstehen.
Alle Individualreisen können auf Basis Ihrer Wünsche von Ihrem Reiseexperten maßgeschneidert werden. Die angegebenen "ab-Preise" beziehen sich auf eine Buchung als Gruppenreise im DZ in der Nebensaison. Durch die individuelle Anpassung Ihrer Reise oder den gewünschten Reisezeitraum können abweichende Preise entstehen.

Über

Mein Reisetipp

Meine Spezialgebiete

Sprachen

Bewertungen

Durchschnittsnote der Bewertungen: 
/ 5.0
+ Letzte Bewertungen anzeigen
Weitere Bewertungen finden Sie auf der Profilseite des Reiseexperten.

Direktkontakt

Haben Sie eine Frage? Gerne helfe ich Ihnen persönlich weiter!
direkt kontaktieren

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren

No items found.