Reiseexperte
Petch
Kambodscha

Authentisches Kambodscha: Freiwilligenarbeit und geheimnisvolle Tempelkulturen

ab
970
EUR
Pro Person
Excl. internat. Flüge
12
Tage
Mit Guide
Privater Transport
Lassen Sie sich von Ihrer Reiseagentur vor Ort innerhalb von 48h ein individuelles Angebot erstellen. Völlig kostenlos und unverbindlich.
Reise individuell anpassen

Lassen Sie sich Ihre Reise individuell zusammenstellen.

Gerne erstelle ich Ihnen einen individuellen und vollkommen unverbindlichen Vorschlag für Ihre Reise.
Anzahl Erwachsene:
Anzahl Kinder:
Gewünschte Reisedauer:
Frühestmögliche Anreise:
Spätestmögliche Abreise:
Budget pro Person:
Tragen Sie hier alle weiteren Ideen, Gedanken und Anmerkungen zu Ihren Reisewünschen ein, z.B. was Sie gerne erleben möchten und was Sie lieber vermeiden würden. Jede Information hilft mir dabei, das für Sie perfekte Reiseprogramm zusammen zu stellen.
Vorname:
Nachname:
Telefonnummer:
Unser Ziel ist es, Ihnen eine perfekt auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse abgestimmte Reise zusammenzustellen. Wir benötigen Ihre Telefonnummer, um Sie für evtl. Rückfragen auch telefonisch zu erreichen. Ihre Telefonnummer wird nicht für andere Zwecke genutzt.
E-Mail-Adresse:

Vielen Dank für Ihre Anfrage! Ich werde mich in Kürze bei Ihnen melden!

Es ist leider ein Fehler bei der Übertragung aufgetreten. Bitte schicken Sie das Formular erneut ab oder senden Sie uns eine Nachricht an team@mistertrip.de. Gerne stehen wir Ihnen auch telefonisch zur Verfügung unter: 0621-18065050

Reiseexperte persönlich kontaktieren

Vorname:
Nachname:
Telefonnummer:
Unser Ziel ist es, Ihnen eine perfekt auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse abgestimmte Reise zusammenzustellen. Wir benötigen Ihre Telefonnummer, um Sie für evtl. Rückfragen auch telefonisch zu erreichen. Ihre Telefonnummer wird nicht für andere Zwecke genutzt.
E-Mail-Adresse:

Vielen Dank für Ihre Nachricht! Ich werde mich in Kürze bei Ihnen melden.

Es ist leider ein Fehler bei der Übertragung aufgetreten. Bitte schicken Sie das Formular erneut ab oder schicken Sie uns eine Nachricht an team@mistertrip.de. Gerne stehen wir Ihnen auch telefonisch zur Verfügung unter: 0621-18065050

Über die Reiseinspiration

Was ist Mister Trip? Auf Mister Trip finden Sie einzigartige Reiseinspirationen unserer Experten vor Ort. Bei Interesse passen die Experten die Vorschläge gerne auf Basis Ihrer Wünsche und Vorstellungen individuell an.

Höhepunkte

  • ‍Freiwilligenhilfe im Camp "New Hope for Cambodian Children"
  • Entdeckungstour Angkor Wat
  • Exkursion durch den kambodschanischen Königspalast

Beschreibung

Kar svakom und herzlich Willkommen in Kambodscha! Erleben Sie ein wunderbar mystisches Land und lassen Sie sich von dessen Weiten, Gerüchen und Impressionen in den Bann ziehen. Diese Reise ermöglicht es Ihnen, Ihren persönlichen Beitrag zur Entwicklung dieses Landes zu leisten: Im Rahmen einer Freiwilligenhilfe im Camp "New Hope for Cambodian Children" bringen Sie einer Gruppe aus 1.400 an HIV erkrankten Kindern Englisch- oder Computerkenntnisse bei. Dieses Erlebnis und die Ausflüge ins Umland des Camps lassen Sie tief in die kambodschanische Kultur eintauchen.

TripID
183

Impressionen

Reiseablauf

Tag 1 - Herzlich willkommen in Kambodscha! (Siem Reap)

Kar svakom und herzlich willkommen in Kambodscha! Nach individueller Ankunft am Internationalen Flughafen von Siem Reap werden Sie von unserem Fahrer bereits erwartet und in Ihr Hotel gebracht. Am Abend erhalten Sie die Gelegenheit, auf den höher gelegenen Terrassen eines antiken Angkor-Tempels den Sonnenuntergang über der kambodschanischen Landschaft zu erleben.

Tag 2 - Auf Entdeckungstour durch Angkor (Siem Reap)

Als Kronjuwel der Khmer-Architektur ist Angkor Wat nichts weniger als das kambodschanische Nationalsymbol und der Höhepunkt jeder Kambodschareise. Als größter und am besten erhaltener Tempel der Gesamtanlage Angkor ist Angkor Wat auch heute noch religiös bedeutend und beeindruckt durch seine gewaltigen Dimensionen und seine gut durchdachten Proportionen. Man gelangt über den ungewöhnlich breiten Wassergraben in die Anlage und geht dabei an einer Balustrade mit Naga-Darstellungen vorbei. Danach folgen mehrere Galerien und Höfe im Hauptteil, bevor man in das Haupt-Heiligtum gelangt. Von hier hat man einen unvergesslichen Blick auf die Zugangswege und auf die umliegende Landschaft. Lassen Sie sich auf Ihrem Rundgang von den kunstvollen Reliefs, die auf nahezu jeder Steinoberfläche zu sehen sind, faszinieren. Auf den Mauern sind etwa 1700 Apsaras (himmlische Tänzerinnen) dargestellt. Entlang der äußeren Galeriewand verläuft das längste durchgehende Flachrelief der Welt. Es erzählt Geschichten aus der hinduistischen Mythologie, zum Beispiel den Schöpfungsmythos vom Quirlen des Milchozeans. Angkor Wat ist zu jeder Tageszeit ein unvergesslicher Anblick, doch bei Sonnenaufgang und bei Sonnenuntergang entsteht ein besonders schöner Lichteffekt auf den Steinen.

Die Festungsstadt Angkor Thom erstreckt sich über 10 Quadratkilometer. Die von einer Stadtmauer und einem breiten Wassergraben umgebene Stadt beherbergt viele berühmte Tempel. Man betritt die Stadt durch das monumentale Südtor und geht dabei über einen Weg, der an beiden Seiten von Dämonen- und Götterstatuen gesäumt ist. Jede davon trägt eine riesige Naga. Danach gelangt man auf die Terrasse der Elefanten und auf die Terrasse des Leprakönigs. An diesen mit faszinierenden Flachreliefs gestalteten Orten wurden einst öffentliche Zeremonien abgehalten.

Besichtigen Sie die Überreste des Tempelbergs Baphuon, den Großen Platz und die Tempelpyramide Phimeanakas, bevor Sie den geheimnisvollen Staatstempel Bayon besuchen. Der Staatstempel gehört zu dem beliebtesten und anziehendsten Tempel in Angkor und hat ganze Galerien mit gut erhaltenen Flachreliefs zu bieten. Über enge Treppen gelangt man zum Haupt-Heiligtum. Lassen Sie sich hier von den lächelnden Gesichtertürmen, die in jede Himmelsrichtung gewandt sind, verzaubern.

Besuchen Sie die Tempelanlage Ta Prohm, die zu den beliebtesten Besichtigungen von Angkor gehört. Der Grund: Noch hat der Dschungel die Anlage fest im Griff. Dem Besucher bietet sich daher wohl derselbe Anblick wie den Entdeckern aus Europa, die den Tempel erstmals entdeckten.

Erleben Sie auf den höher gelegenen Terrassen eines antiken Angkor-Tempels, wie die Sonne über der kambodschanischen Landschaft untergeht.

Tag 3 - Auf dem Wasserweg zum schwimmenden Dorf (Siem Reap, Chong Kneas, Psah Chah)

Heute gelangen Sie mit dem Boot in das Dorf Chong Kneas, wo Sie einen guten Eindruck von der Atmosphäre und dem täglichen Leben hier am See erhalten. Der Psah-Chah-Markt wurde 1975 von den Roten Khmer zerstört und 1996 wiedereröffnet. Der Markt bietet eine große Vielfalt an Imbissständen und Geschäften. Nach diesen einzigartigen Eindrücken fahren Sie weiter nach Sambor Preykuk. Dort werden Sie in der Isanborei Gemeinde zu Mittag essen. Danach erkunden Sie Sambor Preykuk mit dem Fahrrad.

Tag 4 - Auf dem Wasserweg zum schwimmenden Dorf (Sambor Preykuk, Phnom Penh)

Nach dem Frühstück besichtigen Sie die lokale Schule. Gerne können Sich sich von der Gemeinde verabschieden, bevor es im Anschluss weitergeht. Dazu werden Sie von einem Fahrer nach Phnom Penh gebracht, wo Sie die Nacht verbringen.

Tag 5 - Der Startschuss von etwas Großem (Phnom Penh, NHCC)

Heute fällt der Startschuss für herausfordernde 7 Tage, an denen Sie für die Organisation NHCC (New Hope for Cambodian Children) arbeiten werden. Nach Ihrem Transfer von Phnom Penh zum NHCC-Center begrüßt Sie das Personal der Organisation und gibt Ihnen einen kurzen Überblick über NHCC. Nach dem Mittagessen helfen Sie beim Englischunterricht. NHCC wurde 2006 von John und Kathy Tucker gegründet. Die Organisation betreut 1.400 mit HIV/AIDS infizierte Kinder und bietet ihnen und ihren Familien soziale Unterstützungsangebote.

Tag 6 - 7 - Lehren über Lehren (NHCC)

Bei Ihrer Arbeit mit Kleinkindern in der Kindertagesstätte oder in der Vorschule tauschen Sie Erfahrungen aus und lernen dabei auch selbst. Nach dem Mittagessen bringen Sie älteren Kindern Englisch, Musik oder Computerkenntnisse bei.

Tag 8 - Die Kunst des Anbaus (NHCC)

Heute können Sie neben Ihrem Unterricht praktische Erfahrungen im Anbau von Gemüse sammeln. Genießen Sie den riesigen Garten voller schmackhaftem Gemüse!

Tag 9 - Von Klein bis Groß (NHCC)

In der Kindertagesstätte erhalten Sie die Gelegenheit, mit den Kleinsten zu arbeiten. Nach dem Mittagessen helfen Sie beim Englischunterricht.

Tag 10 - Von traurig-schönen Abschieden (NHCC)

Helfen Sie den Schülern, die Sie nun bereits besser kennen, bei Malarbeiten an einem Haus oder an der Schule. Nutzen Sie die Zeit nach dem Mittagessen zur Entspannung. Abends wartet ein Abschiedsessen und eine Tanzdarbietung der Schüler auf Sie.

Tag 11 - Auf den Spuren der kambodschanischen Geschichte (NHCC, Phnom Penh)

Nach dem Frühstück heißt es endgültig Abschied nehmen, bevor Sie die Rückreise von NHCC nach Phnom Penh antreten. Dort angekommen besichtigen Sie das örtliche Nationalmuseum. Es wurde in den 1920er Jahren erbaut und von George Groslier im Khmer-Stil gestaltet. Es beherbergt eine große Sammlung an Skulpturen und Kunstwerken der Khmer. Entdecken Sie in seinen Sälen das künstlerische Erbe des Landes, das viele Jahrhunderte zurückreicht!

Anschließend steht die Besichtigung des Museums Tuol Sleng, dem Museum, das das Thema Völkermord aufbereitet, auf dem Programm. Erfahren Sie hier mehr über ein dunkles Kapitel der jüngeren kambodschanischen Geschichte. In der ehemaligen Schule Tuol Svay Prey wurde 1975 ein Verhör- und Foltergefängnis der Roten Khmer eingerichtet. Damals war es unter der Bezeichnung Security Prison 21, oder einfach S-21, bekannt.

Nicht weit außerhalb von Phnom Penh, in einer eigentlich idyllischen Landschaft, befinden sich die Killing Fields von Choeung Ek. Sie erinnern an die grausamen Verbrechen, die das Pol-Pot-Regime verübt hat. Zwischen 1975 und 1978 wurden hier tausende Menschen ermordet und in Massengräbern verscharrt.

Anschließend können Sie bei einer Fahrradfahrt den Sonnenuntergang in Phnom Penh genießen.

Tag 12 - Der kambodschanische Königspalast (Phnom Penh)

Heute erhalten Sie die Gelegenheit, den Königspalast von Kambodscha zu erkunden. Er besteht aus mehreren Gebäuden. Hier wohnen der König von Kambodscha, seine Familie sowie Ehrengäste aus dem Ausland. In der Palastanlage finden jedoch auch das höfische Zeremoniell und Rituale statt, die das Königreich symbolisieren sollen. Die verschiedenen Gebäude mit ihren vielen Giebeldächern sind ein großartiges Beispiel der klassischen Khmer-Architektur, die das Kambodscha von heute prägt. Schon von außen, mit dem Fluss im Vordergrund, wirkt die hohe Mauer rund um den Palast und das goldene Dach des Chanchhaya-Pavillons beeindruckend. Auf dem Palastgelände selbst ist es dank der hohen Mauern ruhig. Die Gebäude des Königspalastes wirken wie reich verzierte Inseln inmitten einer gepflegten, tropischen Gartenanlage. Die Silberpagode wird nach der hier zu besichtigenden Statue auch "Pagode des smaragdgrünen Buddha" genannt. Der aus Holz erbaute Tempel wurde ursprünglich im Jahr 1892 von König Norodom errichtet. Sein Fußboden besteht aus über 5000 Silberblöcken, die insgesamt nahezu sechs Tonnen wiegen.

Nach diesen besonderen Eindrücken folgt der Transfer zum Flughafen, so Sie Ihren Flug in die Heimat antreten.

+ Kompletten Reiseverlauf anzeigen

Route

 

Inkludiert

  • ‍11 Übernachtungen in der gewünschten Hotelkategorie
  • 11x Frühstück, 6x Mittagessen, 6x Abendessen
  • Deutschsprachiger Guide
  • Gebühren für Gepäckträger am Flughafen
  • Alle Bootsfahrten gemäß Tourverlauf
  • Alle Transporte in privaten klimatisierten Fahrzeugen
  • 1 kostenlose Wasserflasche und 1 kaltes Handtuch pro Person bei einer Halbtagestour/ 2 Wasserflaschen und 2 kalte Handtücher pro Person bei einer Tagestour
  • Besichtigungen gemäß Tourverlauf inkl. Eintrittsgelder

Optional

  • ‍Ihr Reiseexperte berät Sie gerne zu optionalen Aktivitäten.

Exkludiert

  • ‍Internationale Flüge
  • Reiseversicherung

Kategorie

  • Standard ab 1.025 EUR
  • Komfort ab 1.075 EUR
  • Luxus ab 1.160 EUR
Alle Individualreisen können auf Basis Ihrer Wünsche von Ihrem Reiseexperten maßgeschneidert werden. Die angegebenen "ab-Preise" beziehen sich auf eine Buchung im DZ in der Nebensaison. Durch die individuelle Anpassung Ihrer Reise oder den gewünschten Reisezeitraum können abweichende Preise entstehen.
Alle Individualreisen können auf Basis Ihrer Wünsche von Ihrem Reiseexperten maßgeschneidert werden. Die angegebenen "ab-Preise" beziehen sich auf eine Buchung als Gruppenreise im DZ in der Nebensaison. Durch die individuelle Anpassung Ihrer Reise oder den gewünschten Reisezeitraum können abweichende Preise entstehen.

Über

Reiseexperte

Petch

Hallo. Ich bin Petch, Ihr Reiseexperte für Vietnam und Kambodscha. Ich arbeite schon seit vielen Jahren bei einer lokalen Reiseagentur, die sich durch eine große Programmvielfalt, viel Erfahrung in Asien und sehr professionelle Services vor Ort auszeichnet. Seit Kindestagen lese ich Reisebücher und ich träume vom Reisen um die ganze Welt. Seitdem ist das Reisen zu meiner Leidenschaft geworden. Auf der Reise lerne ich viel Neues kennen, z.B. die Leute, das Essen und nicht zuletzt die Kultur. Nicht umsonst sagte auch Goethe einmal „Die beste Bildung findet ein gescheiter Mensch auf Reisen“. Ich bin mit Südostasien vertraut, weil es mein Heimatland ist. In diesem Gebiet sind die Landschaften und das Klima sehr ähnlich. Trotzdem gibt es viele kulturelle Unterschiede, deren Entdeckung sich lohnt. Dies macht die Kultur- und Entdeckungsreisen interessant, besonders für Reisende, die noch nie in Asien waren. Natürlich sollen gute Reisen strukturell und organisiert sein. Es ist schwer, in ferne und exotische Länder zu reisen, ohne zu planen, vor allem, wenn Sie nur eine begrenzte Zeit und Budget haben. Durch mein regionales Wissen mache ich die Planung Ihrer Reise einfacher. Egal ob es auf eine Exkursion in die Halong-Bucht gehen soll oder die Besichtigung von Angkor ansteht, ich berate Sie sehr gerne. Vollkommen gleich, was Sie sich wünschen, sei es eine sehr bequeme Reise in luxuriösen Hotels oder ins Land der Abenteuer. Sie können sich jederzeit an mich wenden. Ich bin sicher, dass ich durch meine Erfahrungen und Verbindungen Ihre Reise sicher und ganz individuell für Sie organisieren kann und freue mich darauf, mein Wissen mit Ihnen zu teilen!

Zum Profil von
Reiseexperte
Petch
wechseln

Mein Reisetipp

Entdecken Sie in Kambodscha noch weitaus mehr als Angkor Wat in Siem Reap. Das Land hat noch einiges mehr zu bieten. Von der Künstlerstadt Battambang im Westen bis hin zu Kratie mit seiner wunderschönen Lage am Mekong im Osten und Kep im Süden des Landes. Kambodscha ist nicht nur reich an Kultur und Natur, sondern auch an wunderschönen Stränden.

Meine Spezialgebiete

  • ‍Individual- und Kleingruppenreisen nach Vietnam und Kambodscha
  • Kuturreisen, Naturrreisen, Abenteuerreisen

Sprachen

  • ‍Thai
  • Deutsch
  • Englisch

Bewertungen

Durchschnittsnote der Bewertungen: 
/ 5.0
+ Letzte Bewertungen anzeigen
Weitere Bewertungen finden Sie auf der Profilseite des Reiseexperten.

Direktkontakt

Haben Sie eine Frage? Gerne helfe ich Ihnen persönlich weiter!
Reiseexperte
Petch
direkt kontaktieren

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren