Reiseexperte
Henk
Thailand

Thailand abseits bekannter Touristenpfade: Eine Reise durch den Isaan

ab
1309
EUR
Pro Person
Excl. internat. Flüge
10
Tage
Mit Guide
Privater Transport
Lassen Sie sich von Ihrer Reiseagentur vor Ort innerhalb von 48h ein individuelles Angebot erstellen. Völlig kostenlos und unverbindlich.
Reise individuell anpassen

Lassen Sie sich Ihre Reise individuell zusammenstellen.

Gerne erstelle ich Ihnen einen individuellen und vollkommen unverbindlichen Vorschlag für Ihre Reise.
Anzahl Erwachsene:
Anzahl Kinder:
Gewünschte Reisedauer:
Frühestmögliche Anreise:
Spätestmögliche Abreise:
Budget pro Person:
Tragen Sie hier alle weiteren Ideen, Gedanken und Anmerkungen zu Ihren Reisewünschen ein, z.B. was Sie gerne erleben möchten und was Sie lieber vermeiden würden. Jede Information hilft mir dabei, das für Sie perfekte Reiseprogramm zusammen zu stellen.
Vorname:
Nachname:
Telefonnummer:
Unser Ziel ist es, Ihnen eine perfekt auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse abgestimmte Reise zusammenzustellen. Wir benötigen Ihre Telefonnummer, um Sie für evtl. Rückfragen auch telefonisch zu erreichen. Ihre Telefonnummer wird nicht für andere Zwecke genutzt.
E-Mail-Adresse:

Vielen Dank für Ihre Anfrage! Ich werde mich in Kürze bei Ihnen melden!

Es ist leider ein Fehler bei der Übertragung aufgetreten. Bitte schicken Sie das Formular erneut ab oder senden Sie uns eine Nachricht an team@mistertrip.de. Gerne stehen wir Ihnen auch telefonisch zur Verfügung unter: 0621-18065050

Reiseexperte persönlich kontaktieren

Vorname:
Nachname:
Telefonnummer:
Unser Ziel ist es, Ihnen eine perfekt auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse abgestimmte Reise zusammenzustellen. Wir benötigen Ihre Telefonnummer, um Sie für evtl. Rückfragen auch telefonisch zu erreichen. Ihre Telefonnummer wird nicht für andere Zwecke genutzt.
E-Mail-Adresse:

Vielen Dank für Ihre Nachricht! Ich werde mich in Kürze bei Ihnen melden.

Es ist leider ein Fehler bei der Übertragung aufgetreten. Bitte schicken Sie das Formular erneut ab oder schicken Sie uns eine Nachricht an team@mistertrip.de. Gerne stehen wir Ihnen auch telefonisch zur Verfügung unter: 0621-18065050

Über die Reiseinspiration

Was ist Mister Trip? Auf Mister Trip finden Sie einzigartige Reiseinspirationen unserer Experten vor Ort. Bei Interesse passen die Experten die Vorschläge gerne auf Basis Ihrer Wünsche und Vorstellungen individuell an.

Höhepunkte

  • ‍Die schönste Route durch den Khao Yai Nationalpark
  • Besichtigung verwunschener Angkor Tempel
  • Das Leben und die Schule in einem einheimischen Dorf
  • Spaziergang am Mekong Fluss
  • Besuch historischen Phu Phra Bat Parsk am Fuße des Mount Phu Phan
  • Die ehemalige Kaiserstadt Sukhothai

Beschreibung

Diese Reise führt Sie durch den faszinierenden Norden Isaans. Diese Region, welche noch nicht vom Massentourismus entdeckt wurde, ist der authentischste Teil Thailands und bietet eine faszinierende Kombination von traditionellem Leben, Bergen, Wäldern und schönen Angkor Tempeln. Reisen durch den Isaan ist wie eine Reise zurück in der Zeit. Die Bevölkerung im Isaan führt ein bäuerliches Leben, so wie sie es seit Jahrhunderten tut. Kulturelle Traditionen, Musik, Folklore, Legenden und Festivals sind im Isaan besser erhalten als anderswo in Thailand. Während dieser Reise besuchen Sie Nationalparks und Angkor Tempel. Sie verbringen einen Tag bei einer thailändischen Gastfamilie und machen eine überraschende Erkundung entlang der wunderschönen nördlichen Mekong Route nach Chiang Khan. Genießen Sie eine Reise durch diesen noch unentdeckten Teil von Thailand.

TripID
229

Impressionen

Reiseablauf

Tag 1 - Auf Erkundungstour im Nationalpark (Khao Yai Nationalpark)

Morgens werden Sie von Ihrem Hotel in Bangkok abgeholt. Sie unternehmen eine Besichtigungstour entlang einer schöne Route durch den Khao Yai Nationalpark. Abhängig von der Jahreszeit sehen Sie blühende Bäume, wilde Orchideen oder bunte Schmetterlinge. Der Aufenthalt im Dschungel mit seinen unzähligen Geräuschen ist eine Erfahrung für sich. Tiere wie Elefanten, Büffel, Affen, Hirsche, Bären zeigen sich hier nicht gerade selten. Auch zahlreiche Vögel einschließlich des berühmten Helmhornvogels gibt es zu bestaunen. Der Park hat den größten Bestand an Elefanten in Thailand. Sie fahren entlang von Bergflüssen und Wasserfällen. Der Wasserfall Haew Narok bietet gerade in der Regensaison einen spektakulären Anblick. Auch die Aussicht vom Khao Khiew Berg auf 1270 m Höhe ist bezaubernd. In den Haew Suwat Wasserfällen können Sie schwimmen gehen. Nachmittags fahren wir entlang der Salt Licks (Salzlecken), welcher abends ein Sammelplatz für Elefanten ist. Gegen Ende des Tages übernachten Sie in einem schönen Resort nahe des Khao Yai Nationalparks.

Tag 2 - Die verwunschenen Angkor Tempel (Angkor Wat, Phanom Rung)

An der Spitze eines erloschenen Vulkans, auf dem Weg von Nakhon Ratchasima nach Angkor Wat in Kambodscha, liegen die historischen Angkor Tempelruinen von Phanom Rung. Es ist das größte und am besten erhaltene aller Khmer Monumente in Thailand. Der gesamte Komplex und ganz besonders die Prozessionsstraße zum Haupteingang, die Treppen, die zum Komplex hinaufführen und die Naga Brücken sind schöne und eindrucksvolle Bauten. Genießen Sie den Frieden und die Ruhe an diesem idyllischen Ort. Der Komplex bietet großartige Ausblicke über die Umgebung. Sie übernachten in einem Hotel in der Nähe von Phanom Rung.

Tag 3 - Besichtigung des Prasat Hin Phimai Tempels und Weiterreise (Park Phimai)

Während der Khmer Periode waren große Teile Thailands vom Angkor Reich erobert. Der Angkor Tempel Phimai wurde Anfang des 12. Jahrhunderts erbaut, als das Khmer Reich seine glorreiche Zeit hatte. Das Denkmal ist von großer geschichtlicher und ästhetischer Bedeutung - es wurde zum Vorbild und Prototyp für das später erbaute und berühmte Angkor Wat in Kambodscha. Prasat Hin Phimai war ursprünglich ein Brahman Tempel, der dem Hindugott Shiva gewidmet war, dem aber zum Ende des 12.Jahrhunderts eine Mahayana Buddhismus Bestimmung gegeben wurde. Nahe dem Tempel befindet sich Saai Ngaam, ein riesiger und mehr als 300 Jahre alter Banyan Baumkomplex. Ein gemütlicher Ort zum Mittagessen. Sie reisen weiter zu Ihrer Thai Gastfamilie, bei der Sie übernachten.

Tag 4 - Leben und Traditionen in einem einheimischen Dorf (Khampom)

An Schultagen besuchen Sie die Dorfschule. Sie sehen den zeremoniellen Beginn des Schultages, wo die Kinder die thailändische Nationalhymne singen, gefolgt von einem buddhistischen Gebet. Danach können Sie den Klassenraum betreten und sich mit den Kindern unterhalten. Ihr Reiseführer wird Ihnen dabei als Dolmetscher behilflich sein. Der Schulbesuch wird zu einer Ihrer denkwürdigsten Erfahrungen zählen. Nachmittags gehen Sie in die Reisfelder hinein. Anhängig von der Jahreszeit sehen Sie wie Reis gesät oder geerntet wird. Wenn Sie möchten, können Sie auch selbst Hand anlegen und die Arbeiter auf den Reisfeldern eine Zeit lang unterstützen. Später am Tag kaufen Sie auf dem Dorfmarkt die Zutaten für Ihr Abendessen. Beim Abendessen können Sie die dörflichen abendlichen Aktivitäten beobachten und auch auf lockere Art mit den Thai Leuten sprechen. Man wird sich feierlich von Ihnen verabschieden. Entsprechend der Isaan Tradition werden Sie eine Menge guter Wünsche bekommen und mit einem Handgelenk voll mit kleinen Bändern zu Bett gehen. Sie übernachten erneut bei Ihrer Gastfamilie.

Tag 5 - Das Leben am Ufer des Mekongs (Khonkaen, Nongkhai)

Nongkhai ist eine gemütliche Provinzhauptstadt am Ufer des Mekong und mit Laos durch die Thai-Lao Freundschaftsbrücke verbunden. Sie entdecken Tha Sadet, einen lebhaften Markt auf dem aus Laos eingeführte Waren zum Verkauf angeboten werden. Zum Beispiel werden dort französische Baguettes verkauft, was auf die französische Kolonialperiode von Laos zurückzuführen ist. Unternehmen Sie einen entspannenden Spaziergang durch einen ruhig gelegenen Park mit bizarren Statuen der Hindu und Thai Kultur. Auf einem Balkon am Mekong Fluss essen Sie zu Mittag. Nachmittags besuchen Sie die Brücke, über die die laotische Hauptstadt Vientiane erreicht werden kann. Abends können Sie ein romantisches Abendessen auf einem Boot am Ufer des Mekong genießen. Bewundern Sie den Sonnenuntergang auf dem Mekong Fluss. Abends haben Sie noch Zeit, um Nong Khai zu erforschen.

Tag 6 - Auf den Spuren der Khemer (Nongkhai, Chiang Khan)

Nach dem Frühstück fahren Sie auf einer landschaftlich schönen Strecke den Mekong Fluss entlang nach Chiang Khan, einem Grenzort zu Laos. Auf dem Weg dorthin besuchen Sie den historischen Phu Phra Bat Park am Fuße des Mount Phu Phan. Der Park ist die Heimat von 62 archäologischen Stätten mit prähistorischen Felsmalereien, die zwischen 2000 und 4000 Jahre alt sind. Es sind historische Objekte der Dvaravati und Khmer Kulturen und es gibt auch einen Fußabdruck von Buddha. Die Natur ist reizvoll und es ist ein angenehmer Spaziergang. Die Strecke nach Chiang Khan ist sehr schön und unterwegs wird öfter angehalten, um die Aussicht zu bewundern. Nach Ankunft in Chiang Khan steht der Rest des Nachmittags zur freien Verfügung.

Tag 7 - 8 - Tour durch den Phu Ruea Nationalpark (Phu Ruea Nationalpark, Huay Kratingan, Dan Sai)

Transfer zum Phu Ruea Nationalpark, der mit dem Auto besichtigt wird. Auf Wunsch können Sie einen Spaziergang auf dem Topplateau unternehmen, wo Sie die schöne Aussicht genießen können. Das ist eine leichte und wenig anstrengende Wanderung. Danach steht die Weiterreise zu einem kleinen malerischen See, dem Huay Kratingan, auf dem Programm. Hier werden Sie auf einem schwimmenden Bambusfloss mit Dach ein Picknick-Mittagessen einnehmen. Sie übernachten im kleinen Dorf Dan Sai im Phu Pha Nam Resort. Am nächsten Morgen geht es dann von Don Sai über eine landschaftlich sehr reizvolle Strecke durch die ländliche Umgebung nach Sukhothai.

Tag 9 - 10 - Die ehemalige Kaiserstadt Sukhothai (Sukhothai)

Sukhothai war die erste Hauptstadt Thailands (früher Siam), die unter König Ramkhamhaeng ein goldenes Zeitalter erlebte. Die herrlichen Paläste, Tempel und Monumente in dieser großen Stadt wurden liebevoll wieder aufgebaut in Sukhothais historischem Park, einem UNESCO Weltkulturerbe Platz. Der historische Park ist einige Quadratkilometer groß und kann zu Fuß oder mit dem Fahrrad erkundet werden. Sie bekommen eine Karte, so dass Sie auch selbst auf eigene Faust den Park besichtigen können. Das Ramkhamhaeng Nationalmuseum beinhaltet eine hervorragende Sammlung der Kunst und des Handwerks von Sukhothai, einschließlich Statuen, Buddha Abbildern und altem Celadon, das inmitten der Altstadt gefunden wurde. Viele wichtige Plätze sind innerhalb der alten Stadtmauern enthalten. Sie übernachten in Sukhothai. An Tag 10 reisen Sie zurück nach Bangkok. Unterwegs halten Sie an beim Prang Sam Roi Yot Angkor Tempel, wo Sie von dutzende Affen in Empfang genommen werden. Diese Reise endet mit der Ankunft in Bangkok, von wo aus Sie Ihre Heimreise antreten.

+ Kompletten Reiseverlauf anzeigen

Route

 

Inkludiert

  • ‍9 Übernachtungen in der gewünschten Hotelkategorie
  • 10x Frühstück, 2x Mittagessen, 2x Abendessen
  • Private Tour und Transfers mit englischsprachigem Guide
  • Bambus-Floßtour am Huay Krating See
  • Alle Ausflüge und Transfers
  • Alle Eintrittsgelder

Optional

  • ‍Der Besuch von Phanom Rung kann kombiniert bzw. ersetzt werden mit einem Besuch in Phimai. In diesem Fall übernachten Sie bereits heute bei einer Thai Gastfamilie.
  • Abendessen auf einem Boot am Ufer des Mekong (Tag 5)
  • Ihr Reiseexperte berät Sie gerne zu weiteren optionalen Aktivitäten.

Exkludiert

  • ‍Internationale Flüge
  • Reiseversicherung

Kategorie

  • Standard ab 1.309 EUR pro Person
Alle Individualreisen können auf Basis Ihrer Wünsche von Ihrem Reiseexperten maßgeschneidert werden. Die angegebenen "ab-Preise" beziehen sich auf eine Buchung im DZ in der Nebensaison. Durch die individuelle Anpassung Ihrer Reise oder den gewünschten Reisezeitraum können abweichende Preise entstehen.
Alle Individualreisen können auf Basis Ihrer Wünsche von Ihrem Reiseexperten maßgeschneidert werden. Die angegebenen "ab-Preise" beziehen sich auf eine Buchung als Gruppenreise im DZ in der Nebensaison. Durch die individuelle Anpassung Ihrer Reise oder den gewünschten Reisezeitraum können abweichende Preise entstehen.

Über

Reiseexperte

Henk

Ich habe die High-School im Jahr 1976 beendet. Nach meinem zweijährigen Dienst für die holländische Armee als Offizier des Militärs beendete ich im Jahr 1985 meinen Master in experimenteller Physik an der Universität von Utrecht in Holland. Lange Zeit arbeitete ich bei der großen Firma Philips Semiconductor und war dort im Marketing und Sales tätig, bis ich im Jahr 2001 entschied, etwas in meinem Leben zu ändern. Ich war auf der Suche nach neuen Herausforderungen und zog ins schöne Thailand, um dort eine lokale Reiseagentur zu gründen. Bis zum heutigen Tag läuft die Agentur sehr gut, weshalb ich bis heute froh um meine damalige Entscheidung bin. Meiner Reiseagentur geht es besser denn je und sie bietet mehr als einem Dutzend Personen eine spannende und aufregende Arbeit. Ich bin immer noch in das Land und die Menschen verliebt, die mir meine Arbeit hier überhaupt erst möglich gemacht haben. Thailand hat so einiges für ausländische Besucher zu bieten, sodass jeder etwas für sich mitnehmen kann, ganz egal ob es nur das gute Essen oder sogar ein Teil der einheimischen Kultur ist. Ganz abgesehen davon profitiere ich ebenso von meinen früheren Erfahrungen in meiner alten Heimat, den Niederlanden. Nach über 14 Jahren in diesem Land habe ich unzählige Erfahrungen in Thailand gewonnen und gelernt das Beste aus beiden doch sehr unterschiedlichen Welten für mich mitzunehmen.

Zum Profil von
Reiseexperte
Henk
wechseln

Mein Reisetipp

Thailand hat viele schöne Reiseziele. Ich liebe die aktive Erholung in der freien Natur. Genau aus diesem Grund sind meine liebsten Reiseziele in Thailand der Glockenberg Phu Kradüng und die Thi Lo Su Wasserfälle in Umphang. Beides sind wunderschöne Naturgebiete. Der Berg Phu Kradüng bietet eine wunderbare Wanderroute bergaufwärts mit einem Höhenunterschied von mehr als 1000 Metern. Auf dem Gipfelplateau gibt es spektakuläre Ausblicke, vor allem beim Sonnenauf- und Untergang. Umphang bietet die höchsten und meiner Meinung nach auch reizendsten Wasserfälle Südostasiens, die spektakulären Thi Lo Su Fälle. Das Erreichen beider Orte erfordert einige Anstrengung. Genau das macht es jedoch umso spannender sein Ziel zu erreichen und der Ausblick entschädigt jedes Mal aufs Neue für meine Mühen!

Meine Spezialgebiete

  • ‍Maßgeschneiderte Reisen in Thailand
  • Naturreisen, Kulturreisen, Homestays, Inseltouren, Familienreisen

Sprachen

  • ‍Niederländisch
  • Deutsch
  • Englisch
  • Thai

Bewertungen

Durchschnittsnote der Bewertungen: 
/ 5.0
+ Letzte Bewertungen anzeigen
Weitere Bewertungen finden Sie auf der Profilseite des Reiseexperten.

Direktkontakt

Haben Sie eine Frage? Gerne helfe ich Ihnen persönlich weiter!
Reiseexperte
Henk
direkt kontaktieren

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren