Reiseexpertin
Yu
Myanmar

Myanmar auf einen Blick: Die Highlights im Land der goldenen Pagoden

ab
980
EUR
Pro Person
Excl. internat. Flüge
7
Tage
Mit Guide
Privater Transport
Lassen Sie sich von Ihrer Reiseagentur vor Ort innerhalb von 48h ein individuelles Angebot erstellen. Völlig kostenlos und unverbindlich.
Reise individuell anpassen

Lassen Sie sich Ihre Reise individuell zusammenstellen.

Gerne erstelle ich Ihnen einen individuellen und vollkommen unverbindlichen Vorschlag für Ihre Reise.
Anzahl Erwachsene:
Anzahl Kinder:
Gewünschte Reisedauer:
Frühestmögliche Anreise:
Spätestmögliche Abreise:
Budget pro Person:
Tragen Sie hier alle weiteren Ideen, Gedanken und Anmerkungen zu Ihren Reisewünschen ein, z.B. was Sie gerne erleben möchten und was Sie lieber vermeiden würden. Jede Information hilft mir dabei, das für Sie perfekte Reiseprogramm zusammen zu stellen.
Vorname:
Nachname:
Telefonnummer:
Unser Ziel ist es, Ihnen eine perfekt auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse abgestimmte Reise zusammenzustellen. Wir benötigen Ihre Telefonnummer, um Sie für evtl. Rückfragen auch telefonisch zu erreichen. Ihre Telefonnummer wird nicht für andere Zwecke genutzt.
E-Mail-Adresse:

Vielen Dank für Ihre Anfrage! Ich werde mich in Kürze bei Ihnen melden!

Es ist leider ein Fehler bei der Übertragung aufgetreten. Bitte schicken Sie das Formular erneut ab oder senden Sie uns eine Nachricht an team@mistertrip.de. Gerne stehen wir Ihnen auch telefonisch zur Verfügung unter: 0621-18065050

Reiseexperte persönlich kontaktieren

Vorname:
Nachname:
Telefonnummer:
Unser Ziel ist es, Ihnen eine perfekt auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse abgestimmte Reise zusammenzustellen. Wir benötigen Ihre Telefonnummer, um Sie für evtl. Rückfragen auch telefonisch zu erreichen. Ihre Telefonnummer wird nicht für andere Zwecke genutzt.
E-Mail-Adresse:

Vielen Dank für Ihre Nachricht! Ich werde mich in Kürze bei Ihnen melden.

Es ist leider ein Fehler bei der Übertragung aufgetreten. Bitte schicken Sie das Formular erneut ab oder schicken Sie uns eine Nachricht an team@mistertrip.de. Gerne stehen wir Ihnen auch telefonisch zur Verfügung unter: 0621-18065050

Über die Reiseinspiration

Was ist Mister Trip? Auf Mister Trip finden Sie einzigartige Reiseinspirationen unserer Experten vor Ort. Bei Interesse passen die Experten die Vorschläge gerne auf Basis Ihrer Wünsche und Vorstellungen individuell an.

Höhepunkte

  • Eintauchen in das pulsierende Leben auf den zahlreichen Märkten
  • Besichtigung der atemberaubendsten Tempel und Pagoden
  • Die burmesische Kultur mit ihren Traditionen kennen lernen
  • Bootsfahrt auf dem Süßwassersee Inle

Beschreibung

Entdecken Sie auf dieser 7-tägigen Reise die Highlights von Myanmar, einem Land mit einer spannenden Kultur und Traditionen. Ihre Reise beginnt in Yangon, dem wichtigsten Handelszentrum des Landes. Es folgen Besichtigungen zahlreicher sehenswerter Tempel und Pagoden in unterschiedlichen Orten. Freuen Sie sich auf das pulsierende Leben auf den farbenfrohen Märkten und beobachten Sie, wie die Menschen in Myanmar leben. Sie werden mit einem motorisierten Boot durch den Inle See fahren und an wunderschönen Klöstern halten. Die umliegenden Berge bilden die perfekte Kulisse für einmalige Erinnerungen. Lassen Sie sich verzaubern von der Vielfalt des Landes!

TripID
148

Impressionen

Reiseablauf

Tag 1 – Herzlich Willkommen in Myanmar (Yangon)

Mingalabar und herzlich willkommen in Myanmar! Die frühere Hauptstadt Yangon ist nicht nur Myanmars größte Metropole, sondern auch das Eintrittstor in eine andere Welt. Ihre koloniale Geschichte und ihr religiöses Vermächtnis machen diese Stadt zu einer der faszinierendsten und einzigartigsten in ganz Südostasien. Bei Ankunft am Flughafen werden Sie herzlich in Empfang genommen und zu Ihrem Hotel gebracht. Danach legen Sie einen kurzen Halt am königlichen See im Kandawgyi Park ein, der sehr beliebt bei den Einheimischen ist. Erhaschen Sie hier einen Blick auf die Karaweik Halle, eine Nachbildung einer königlichen Barke und genießen Sie die spektakuläre Aussicht auf die Shwedagon Pagode, die Sie als nächstes besuchen werden. Das Farbenspiel auf dem 100 Meter hohen Chedi, der in mehr als 40 Tonnen Blattgold eingebettet ist, wird Sie verzaubern. Während Ihrer Besichtigungstour durch den Ort wird Ihnen Ihr Reiseleiter die Bräuche und Rituale des buddhistischen Myanmars näherbringen. Am Abend geht es für Sie nach Chinatown. Tauchen Sie hier ein in das pulsierende Leben an den Straßenständen, wo Verkäufer alle erdenklichen Obstsorten, Gemüse und andere Waren anbieten.

Tag 2 – Durch die Straßen von Bagan (Yangon, Bagan) 

Heute früh werden Sie Ihren Flug nach Bagan antreten. Bagan ist bekannt als eine der großartigsten architektonischen Stätten Asiens. Im majestätischen Bagan gibt es mehr als 4.000 Tempel aus roten Ziegelsteinen und die Stadt ist eines der Highlights auf jeder Myanmar Reise. Nach Ihrer Ankunft werden Sie abgeholt und zu Ihrem Hotel gebracht. Lassen Sie sich heute von der bekannten Shwezigon Pagode in Alt-Bagan verzaubern, die von König Anawrahta im frühen 11. Jahrhundert als religiöses Denkmal errichtet wurde. Weiter geht es zum Ananda Tempel, einer der erhabensten Tempel in der Region. Bei dem Besuch der Handwerksbetriebe für Lack- und Holzwaren beobachten Sie die talentierten Handwerker, wie sie traditionelle Techniken benutzen, die von Generation zu Generation weitergegeben wurden, um diese hübschen Waren herzustellen. Mit der Pferdekutsche geht es zum Abschluss des Tages quer durch das Tempellabyrinth. Genießen Sie die unvergessliche Abendstimmung und beobachten Sie, wie die Sonne langsam hinter den heiligen Tempeln Bagans verschwindet. 

Tag 3 – Die faszinierende Königsstadt Mandalay (Bagan, Mandalay, Amarapura)

Schon heute fliegen Sie weiter Nach Mandalay, der zweitgrößten Stadt Myanmars und ehemalige königliche Residenz. Nach Ankunft am internationalen Flughafen Mandalay werden Sie herzlich empfangen und in Ihr Hotel gebracht. Ihre faszinierende Reise durch die Königsstadt Mandalay beginnt mit dem Besuch der Mahamumi Pagode. Diese Pagode verfügt über eine der heiligsten Buddha-Statuen, die komplett in Gold getaucht. Danach fahren Sie weiter zum Shwenandaw Kloster, dem „Goldenen Kloster“, das einzige noch vorhandene Gebäude des königlichen Hofes aus dem 19. Jahrhundert. Kurz vor Sonnenuntergang geht es nach Amarapura, auch „Stadt der Unsterblichkeit“ genannt. Sie werden das Mahagandayon Kloster, das über 1.000 junge Mönche beheimatet und im ganzen Land als Zentrum für klösterliche Studien und strikter religiöser Disziplin bekannt ist, besuchen. Sobald die Sonne anfängt zu sinken, unternehmen Sie einen kurzen Spaziergang zur Ubein Brücke, einer perfekten Kulisse, um den Sonnenuntergang zu beobachten. 

Tag 4 – Bezaubernde Tempel und Pagoden (Mandalay, Sagaing, Mingun, Mandalay)

Der Tag beginnt für Sie mit einem Besuch auf Mandalays lebendigem Morgenmarkt. Der Markt bietet einen pulsierenden Treffpunkt für die Einheimischen, auf dem es nur so von Verkäufern wimmelt, die frische Produkte, Gemüse und Fleisch anbieten. Die Farben, Geräusche und Gerüche werden Sie begeistern und in eine andere Welt eintauchen lassen. Im Süden, vor den Toren der Stadt Mandalay, erheben sich die grünen Hügel von Sagaing. Mit seinen 600 elfenbeinfarben bemalten Pagoden und Klöstern wird Sagaing Hill als spirituelles Zentrum Myanmars angesehen. Heute werden Sie Pagoden wie die Swan Oo PonNya und U Min Thonze besuchen. Danach begeben Sie sich auf den lokalen Markt, der noch nicht von vielen Touristen entdeckt wurde. Später fahren Sie zum Mandalay Anlegesteg und genießen eine entspannte 1-stündige Bootsfahrt auf dem Irrawaddy Fluss nach Mingun. Sie beginnen mit der gefeierten Mingun Pagode. Ein Erdbeben hat das Monument Anfang des 19. Jahrhunderts gespalten und hat es zu einem halben Schutthaufen gemacht. Es ist damit wahrscheinlich der weltgrößte Ziegelhaufen der Welt. Weiter geht es zur Alabaster Hsinbyume Pagode, eine ungewöhnliche Stupa. Bevor Sie mit dem Boot nach Mandalay zurückschippern, haben Sie noch genug Zeit, die kleinen Dörfer um Mingun zu entdecken und traditionelle Korbflechtereien zu sehen. 

Tag 5 – Besuch des atemberaubenden Inle Sees (Mandalay, Heho, Inle See)

 Nach Ihrem Frühstück werden Sie zum Flughafen gebracht, um nach Heho zu fliegen. Von dort treten Sie eine malerische 1-stündige Fahrt nach Nyaung Shwe an, dem Tor zum Inle See. Auf dem Weg dorthin machen Sie einen Stopp an dem aus Teakholz erbauten Kloster Shweyanpyay und bestaunen dort die Holzschnitzereien und die Handwerkskunst der Mönche. An der Anlegestelle steigen Sie auf Boote mit Außenbordmotoren um und fahren über den auf 900 Meter über dem Meeresspiegel liegenden Süßwassersee. Sein ruhiges Wasser ist gespickt mit darauf treibender Vegetation und Fischerkanus. Die umliegenden Berge bilden die perfekte Kulisse für wunderschöne Fotos. Sie legen einen Stopp im Weberdorf Inpawkhone an, das im ganzen Land für seine Seidenwebereien mit Lotusstängeln bekannt ist. Als nächstes steuern Sie die Phaung Daw Oo Pagode an, das sog. „Zentrum“ des Sees sowie das Nga Hpe Chaung Kloster, das eine große Shan-Buddha-Sammlung beherbergt. In der Vergangenheit war das Kloster auch für seine „springenden Katzen“ bekannt, aber heutzutage streunen nur noch wenige Katzen dort herum und keine davon springt mehr. In einer Cheroot-Fabrik beobachten Sie, wie die typisch handgemachten Zigarren vom Inle See hergestellt werden.

Tag 6 – Durch das Pa-Oh Dorf Indein (Inle See, Indein, Inle See) 

Nach dem Frühstück statten Sie dem Morgenmarkt am See einen Besuch ab (der Markt ist jeden Tag geöffnet, außer an Neumond und Vollmond Tagen). Die Position des Marktes verlagert sich alle 5 Tage zu einem anderen Dorf und wird jeden Tag von den Einheimischen des Sees, sowie Menschen aus der Umgebung besucht, die dort ihre Waren verkaufen. Eine 1-stündige Bootsfahrt einen kleinen Kanal hinunter, bringt Sie in das Pa-Oh Dorf Indein am westlichen Ufer des Inle Sees. Schlendern Sie durch das Dorf, bevor Sie einen moosbewachsenen Weg zur Spitze des Hügels nehmen. Oben angekommen werden Sie von einer kultigen Buddha-Statue begrüßt, die von hunderten Stupa Ruinen umringt und von Moss und Gestrüpp überwachsen ist. Von hier aus haben Sie einen herrlichen Ausblick auf die friedliche Umgebung und können sicherlich auch einige schöne Erinnerungsfotos machen. Der Indein Pagoden Komplex ist zweifelsohne eine der bemerkenswertesten Sehenswürdigkeiten an den Ufern des Sees.

Tag 7 – Auf Wiedersehen Myanmar (Inle See, Heho, Yangon)

 Nach Ihrem Frühstück geht es entweder mit dem Boot oder ihrem Fahrzeug zurück nach Nyaung Shwe und Sie fahren nach Heho, um Ihren Flug nach Yangon anzutreten. Es wird Zeit Abschied zu nehmen. Am Nachmittag werden Sie zum Flughafen gebracht, um Ihren internationalen Flug anzutreten. Wir hoffen, Sie bald wieder in Myanmar willkommen zu heißen!

+ Kompletten Reiseverlauf anzeigen

Route

 

Inkludiert

  • 6 Übernachtungen in der gewünschten Hotelkategorie
  • 6x Frühstück
  • Transport und Transfers in privaten Fahrzeugen mit Fahrer an Ausflugstagen
  • Englischsprachiger Guide (optional deutschsprachiger Guide mit Aufpreis)
  • Inlandsflüge
  • Alle Eintrittsgebühren
  • Pferdekutschenfahrt in Bagan
  • Trinkwasser

Optional

  • Ihr Reiseexperte berät Sie gerne zu optionalen Aktivitäten.

Exkludiert

  • Internationale Flüge
  • Reiseversicherung

Kategorie

  • Standard ab 1.080 EUR pro Person 
  • Komfort ab 1.228 EUR pro Person 
  • Luxus ab 1.553 EUR pro Person 
Alle Individualreisen können auf Basis Ihrer Wünsche von Ihrem Reiseexperten maßgeschneidert werden. Die angegebenen "ab-Preise" beziehen sich auf eine Buchung im DZ in der Nebensaison. Durch die individuelle Anpassung Ihrer Reise oder den gewünschten Reisezeitraum können abweichende Preise entstehen.
Alle Individualreisen können auf Basis Ihrer Wünsche von Ihrem Reiseexperten maßgeschneidert werden. Die angegebenen "ab-Preise" beziehen sich auf eine Buchung als Gruppenreise im DZ in der Nebensaison. Durch die individuelle Anpassung Ihrer Reise oder den gewünschten Reisezeitraum können abweichende Preise entstehen.

Über

Reiseexpertin

Yu

Ich habe 4 Jahre lang Deutsch an der Fremdsprachen-Universität in Yangon studiert. Danach arbeitete ich einige Zeit als Reiseleiterin in Myanmar. Es hat mir große Freude gemacht, Reisenden mein Heimatland zu zeigen. Ich arbeite nun als Reiseberaterin und ich freue mich darauf, Ihnen ein individuelles Angebot für Ihre Myanmarreise zu erstellen.

Zum Profil von
Reiseexpertin
Yu
wechseln

Mein Reisetipp

In Myanmar gibt es vier Hauptdestinationen: Yangon, Bagan, Mandalay und den Inle See. Von diesen Orten begeistert mich am meisten Bagan. Eine bezaubernde kleine Stadt mit vielen Pagoden aus unterschiedlichen Epochen. Man kann dort vieles unternehmen, wie beispielsweise an einem Kochkurs teilnehmen, um die burmesische Küche kennenzulernen, atemberaubende Sonnen auf- und untergänge beobachten oder eine Ballonfahrt unternehmen, um das schöne Land aus einer ganz anderen Perspektive zu bestaunen.

Meine Spezialgebiete

  • Gruppen- und Individualreisen in Myanmar

Sprachen

  • Deutsch
  • Englisch

Bewertungen

Durchschnittsnote der Bewertungen: 
/ 5.0
+ Letzte Bewertungen anzeigen
Weitere Bewertungen finden Sie auf der Profilseite des Reiseexperten.

Direktkontakt

Haben Sie eine Frage? Gerne helfe ich Ihnen persönlich weiter!
Reiseexpertin
Yu
direkt kontaktieren

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren