Höhepunkte
  • Die UNESCO-Denkmaler Borobudur und PrambananTempels besuchen
  • Radtour durchdas Dorf in Kulonprogo, Yogyakart
  • Typische balinesische Gerichte während eines Kochkurs kennenlernen
  • Im Gili Trawangan entspannen
  • Mystische Kecak Tanzaufführung genießen
indonesien_poster_istock_13

Während dieser 18-tägigen Reise besichtigen Sie die UNESCO-Denkmäler Borobudur und den Prambanan Tempel, Sie genießen schöne Landschaften in einem Dorf westlich von Yogyakarta und besichtigen den Berg Bromo. Weiter geht die Reise nach Bali, wo Sie eine Trekkingtour durch Reisfelder unternehmen und die balinesische Küche kennenlernen. Am Ende der Tour entspannen Sie am Gili Strand.

Reiseablauf

Tag 1 – Ankunft & Transfer zum Hotel (Yogyakarta)

Willkommen in Indonesien! Nach Ihrer Ankunft am Flughafen Yogyakarta, der alten javanesischen Kultur- und Studentenstadt, werden Sie zu Ihrem Hotel gebracht und der Rest des Tages steht zur freien Verfügung.

Tag 2 – Stadttour & Prambanan (Yogyakarta)

Nach einer erholsamen Nacht im Hotel, können Sie heute durchstarten. Bei einer geführten Tour erkunden Sie die großen Sehenswürdigkeiten und lernen viel über ihre Geschichte. Der Palast des Sultans, das Taman-Sari-Wasserschloss und das einzigartige Keraton gehören selbstverständlich dazu. Bei einem Spaziergang durch den Taman Sari, einen hemaligen Garten des Sultans, können Sie einen frischen Saft genießen und das Erlebte verarbeiten. Danach besuchen Sie den Prambanan Tempel, der den Göttern Brahma, Vishnu und Shiva geweiht wurde. Dieser Hindutempel ist von außerordentlicher Schönheit und zeigt, welche Bedeutung der Götterkult einst in Indonesien hatte.

Tag 3 – Radtour in ein ländliches Dorf & Nachmittag in Borobudur (Yogyakarta, Borobudur)

Eine großartige Art und Weise die Landschaft zu sehen, ist mit dem Rad. Zu Beginn der Tour werden Sie zu einem Dorf westlich von Yogyakarta gebracht. Dort suchen Sie sich ein Rad aus einer großen Sammlung von älteren Fahrradmodellen aus. Ihr Guide wird Sie auf diesem Ausflug begleiten. Sie kommen mit Einheimischen in Kontakt, wenn Sie an diesen vorbeifahren und können etwas über deren Tätigkeiten lernen. Sie fahren etwa 7 km mit einigen Zwischenstopps, um die Atmosphäre des Dorflebens aufzunehmen. Sie nehmen Ihr Mittagessen in einer kleinen Hütte in einem Reisfeld ein, die einen unvergleichlichen Ausblick bietet. Nach dem Mittagessen endet der Ausflug am Ausgangspunkt, an dem Tee und Snacks angeboten werden. Anschließend geht es zur Borobudur-Tempelanlage. Borobodur ist der größte buddhistische Tempel Südostasiens. Erbaut wurde er vermutlich zwischen 750 und 850, geriet aber in Vergessenheit. Die neun Etagen des Tempels und die Reliefs, auf denen das Leben und Wirken Buddhas beschrieben wird, sind noch heute gut erhalten..

 

Tag 4 – Zugfahrt nach Mojokerto & Transfer nach Bromo (Mojokerto, Bromo)

Mit dem Zug fahren Sie heute nach Mojokerto. Danach fahren Sie weiter nach Bromo. Die Fahrt nach Bromo führt vorbei an malerischen Dörfern und imposanten Landschaften. Erleben Sie die Fahrkunst der Einheimischen im Straßenverkehr. Am Nachmittag erreichen Sie die Ortschaft Bromo mit dem unglaublichen Blick auf dem Bromo Vulkan.

Tag 5 – Jeep Tour (Surabaya)

Der Ausflug zum Bromo Vulkan beginnt um 3 Uhr morgens. Es geht per Jeep zum Aussichtspunkt, bis Sie den Sonnenaufgang erleben. Dies ist ein besonderes Erlebnis, das Sie nicht vergessen werden. Ihr Reiseleiter wird mit Ihnen gehen und Ihnen alles Wiissenswerte über die Umgebung vermitteln. Nach dem Frühstück fahren Sie weiter nach Surabaya, der Hauptstadt der Provinz Ost Java.

Tag 6 – Inlandsflug nach Bali, Transfer nach Munduk (Munduk)

Mit dem Garuda Indonesia Airlines fliegen Sie heute zum Inselparadies Bali. Nach der Landung im Flughafen von Denpasar werden Sie direkt nach Munduk gebracht. Den Rest des Tages haben Sie die Möglichkeit, Munduk zu erkunden und diesen schönen Ort zu genießen.

Tag 7 – Trekkingtour (Munduk)

Am Morgen starten Sie Ihre Trekkingtour in Mundukan. Munduk ist bekannt für seine schöne Landschaften und bietet optimale Bedingungen für Trekking- und Wandertouren. Unternehmen Sie ein Trekking auf natürlichen Pfaden entlang wunderschöner Wasserfälle und erkunden Sie das Dorf Munduk.

Tag 8 – Weiterfahrt nach Candidasa (Munduk, Candidasa)

Heute fahren Sie von Munduk nach Candidasa. Candidasa ist eine der entspannteren Gegenden von Bali mit einer breiten Palette an Unterkünften. Den Rest des Tages steht zur freien Verfügung.

Tag 9  – Abenteuerliche Trekkingtour (Candidasa, Tenganan Dorf)

Die 4-stündige Trekkingtour beginnt in Kastala. Dieses Dorf wird auch Tenganan Dorf genannt. Gehen Sie durch das Dorf und überqueren Sie einen Fluss mit einer natürlichen Bambusbrücke zum anderen Teil des Flusses, wo Sie die wünderschönen Reisfelder am Fuße des Mount Agung forsetzen können. Nach einem kurzen Halt im kleinen Dorf, gehen Sie weiter durch den tropischen Wald, wo Sie das balinesiche Leben auf dem Weg nach Tenganan sehen können.

Tag 10 – Künsterwerkstaätten & Galerien in Ubud (Candidasa, Ubud)

Nach dem Frühstück fahren Sie heute nach Ubud. Ubud gilt als kulturelles Zentrum Balis. Es ist berühmt als Zentrum für die schönen Künste und das Kunsthandwerk und ein Großteil der Stadt und der naheliegenden Dörfer besteht aus Künstlerwerkstätten und Galerien.

Tag 11  – Yoga & Kochkurs (Ubud)

Heute entspannen Sie sich und besuchen Sie einen Yogakurs. Sie werden zum Buwana Ubud gebracht und können dort Ihren Yogakurs genießen.

Danach fahren Sie zum Hotel zurück. Am Nachmittag nehmenSie an einem Kochkurs teil. Dort lernen Sie, wie man typische balinesische Gerichte kochen kann.

Tag 12  – Ein Tag zur freien Verfügung (Ubud)

Auf eigene Faust können Sie heute Ubud erkunden - eine Stadt voller guter Restaurants, schöner Cafes und kleinen Straßenständen. Hier spielt auch der Bestseller "Eat,  Pray, Love" unde s wird Ihnen schwer fallen, den magischen Ort wieder zu verlassen.

Sie können z.B. eine optionale Rafting auf dem Ayung Fluss oder eine Wandertour in die ländlichen Gebiete Balis machen. Bei einem balinesischen Tanzkurs (optional) lernen Sie die typischen Bewegungen und die Anmut der Balinesen kennen. Desweiteren können Sie Monkey Forest oder das Bali Agung Theater besuchen.

Tag 13  – Wunderbare Unterwasserwelten (Ubud, Gili, Trawangan)

Mit einem Schnellboot fahrenSie heute nach Gili Trawangan. Gili Trawangan ist sehr bekannt für sein Unterwasserparadies. Bunte Korallen mit klarer Sichtbarkeit kann man erwarten. Wenn man tauchen oder schnorcheln will, sollte man sich hier nicht entgehen lassen.

Tag 14-15  – Entspannung pur (Gili Trawangan)

Die folgenden zwei Tage stehen Ihnen zur freien Verfügung. Weiße Traumstrände umrunden die gesamte Insel, schattenspendende Kokospalmen säumen die Strände. Die Insel ist der ideale Ort, um Badeferien undTauchurlaub zu machen.

Tag 16  – Küstenstadt im Südosten der Insel (Gili Trawangan, Sanur)

Heute verlassen Sie Gili und kehren auf die Hauptinsel Balis zurück. Sanur ist eine Küstenstadt im Südosten der Insel. Der langgestreckte Strand bietet flaches Wasser. Am Strand ruhen bunte Jukung-Fischerboote. Oberhalb der Boote verläuft ein gepflasterter Radweg. Es gibt Restaurants und Souvenirläden.

Tag 17 – Besuch des Uluwatu Tempels (Sanur)

Heute besuchen Sie den Uluwatu-Tempel, einen balinesischen Meerestempel. Dieser Tempel ist einer von 6 wichtigen Tempeln, die für Balis religiöse Stützen gehalten werden. Er ist für seinen großartigen Standort, auf einer steilen Klippe ungefähr 70 Meter über dem Meer, bekannt. Dieser Tempel bietet einen prächtigen Hintergrund für Sonnenuntergänge, mit einem direkten Blick über den schönen Indischen Ozean und umgeben von antiken Skulpturen. Abends wird der Kecak Tanz aufgeführt, ein traditionelles balinesisches Ritual, das auf der epischen Hindugeschichte über Ramayana basiert. So wie die Sonne während der Aufführung untergeht und der Himmel dunkel wird, kommt die Geschichte zu ihrem Höhepunkt – der Moment, in dem der Affenkönig ein Schloss in Brand setzt. Mit den orangenen Flammen und Glut mitten auf der Bühne ist das ein dramatischer Moment, der nicht verpasst werden sollte.

Tag 18 – Auf Wiedersehen (Sanur)

Ein Transfer bringt Sie vom Hotel zum Flughafen. Ein letztes Mal können Sie einen Blick auf das malerische Inselparadies werfen - vom Flugzeug aus.

Reiseinformationen

Inkludiert
  • 17 Übernachtungen in der gewünschten Unterkunftskategorie1
  • 17x Frühstück
  • Privater Transfer mit eigenem Fahrer und Fahrzeug
  • Transfer vom und zum Hafen
  • Bootsfahrten: Padang Bai – Gili Trawangan, Gili Trawangan – Serangan
  • Englischsprechende Reiseleitung an den Tagen 2-3,7,9,11,17
  • Alle genannten Ausflüge und Eintrittsgelder in diesem Programm
  • Yogyakarta Stadttour & Besuch des Prambanan Tempel
  • Radtour & Besuch des Borobudur Tempel
  • Bromo Jeep Tour
  • 3 bis 4-stündige Trekkingtour in Munduk
  • Tenganan Dorf-Trekking
  • Yoga- und Kochkurs in Ubud
  • Nachmittagsbesuch zum Uluwatu Tempel & Kecak-Tanzaufführung
Optional
  • Deutschsprechernde Reiseleitung (Preis auf Anfrage)
  • Rafting auf dem Fluss Ayung (53 EUR pro Person)
  • Private Schnorcheltour auf Gili Trawangan (43 EUR pro Person)
Exkludiert
  • Internationale Flüge
  • Reiseversicherung
Kategorie
  • Standard: Bei 2 Reiseteilnehmern ab 1.420 EUR pro Person. Bei 4 Reiseteilnehmern ab 1.293 EUR pro Person. Bei 6 Reiseteilnehmern ab 1.305 EUR pro Person.
  • Komfort: Bei 2 Reiseteilnehmern ab 1.785 EUR pro Person. Bei 4 Reiseteilnehmern ab 1.658 EUR pro Person. Bei 6 Reiseteilnehmern ab1.570 EUR pro Person.
  • Luxus: Bei 2 Reiseteilnehmern ab 2.387 EUR pro Person. Bei 4 Reiseteilnehmern ab 2.261 EUR pro Person. Bei 6 Reiseteilnehmern ab 2.172 EUR pro Person.

Alle Individualreisen können auf Basis Ihrer Wünsche von Ihrem Reiseexperten maßgeschneidert werden. Die angegebenen „ab-Preise“ beziehen sich auf eine Buchung im DZ in der Nebensaison. Durch die individuelle Anpassung Ihrer Reise oder den gewünschten Reisezeitraum können abweichende Preise entstehen.