Reiseexpertin
Theda
Botswana

Auf den Spuren der Ranger in Botswana: Teilnahme an einem EcoTraining Kurs

ab
3990
EUR
Pro Person
Excl. internat. Flüge
13
Tage
Mit Guide
Privater Transport
Lassen Sie sich von Ihrer Reiseagentur vor Ort innerhalb von 48h ein individuelles Angebot erstellen. Völlig kostenlos und unverbindlich.
Reise individuell anpassen

Lassen Sie sich Ihre Reise individuell zusammenstellen.

Gerne erstelle ich Ihnen einen individuellen und vollkommen unverbindlichen Vorschlag für Ihre Reise.
Anzahl Erwachsene:
Anzahl Kinder:
Gewünschte Reisedauer:
Frühestmögliche Anreise:
Spätestmögliche Abreise:
Budget pro Person:
Tragen Sie hier alle weiteren Ideen, Gedanken und Anmerkungen zu Ihren Reisewünschen ein, z.B. was Sie gerne erleben möchten und was Sie lieber vermeiden würden. Jede Information hilft mir dabei, das für Sie perfekte Reiseprogramm zusammen zu stellen.
Vorname:
Nachname:
Telefonnummer:
Unser Ziel ist es, Ihnen eine perfekt auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse abgestimmte Reise zusammenzustellen. Wir benötigen Ihre Telefonnummer, um Sie für evtl. Rückfragen auch telefonisch zu erreichen. Ihre Telefonnummer wird nicht für andere Zwecke genutzt.
E-Mail-Adresse:

Vielen Dank für Ihre Anfrage! Ich werde mich in Kürze bei Ihnen melden!

Es ist leider ein Fehler bei der Übertragung aufgetreten. Bitte schicken Sie das Formular erneut ab oder senden Sie uns eine Nachricht an team@mistertrip.de. Gerne stehen wir Ihnen auch telefonisch zur Verfügung unter: 0621-18065050

Reiseexperte persönlich kontaktieren

Vorname:
Nachname:
Telefonnummer:
Unser Ziel ist es, Ihnen eine perfekt auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse abgestimmte Reise zusammenzustellen. Wir benötigen Ihre Telefonnummer, um Sie für evtl. Rückfragen auch telefonisch zu erreichen. Ihre Telefonnummer wird nicht für andere Zwecke genutzt.
E-Mail-Adresse:

Vielen Dank für Ihre Nachricht! Ich werde mich in Kürze bei Ihnen melden.

Es ist leider ein Fehler bei der Übertragung aufgetreten. Bitte schicken Sie das Formular erneut ab oder schicken Sie uns eine Nachricht an team@mistertrip.de. Gerne stehen wir Ihnen auch telefonisch zur Verfügung unter: 0621-18065050

Über die Reiseinspiration

Was ist Mister Trip? Auf Mister Trip finden Sie einzigartige Reiseinspirationen unserer Experten vor Ort. Bei Interesse passen die Experten die Vorschläge gerne auf Basis Ihrer Wünsche und Vorstellungen individuell an.

Höhepunkte

  • EcoTraining Camp in Mashatu in prächtigem Naturgebiet
  • Im EcoTraining die afrikanische Tierwelt hautnah erleben
  • Pirschfahrt durch das Khama Rhino Sanctuary
  • “Sundowner” mit Blick auf den Boteti Fluss, wohin zahlreiche Tiere zum Trinken kommen
  • Bushwalk mit den einheimischen San im Makgadikgadi Nationalpark
  • Wasser- und Savannenlandschaft im Okavango Delta, dem größten Binnendelta der Welt
  • Mit dem Mokoro (Einbaum) eine der unzähligen Inseln des Deltas erkunden

Beschreibung

Die Reise beginnt in Johannesburg mit einer Rundtour durch die Stadt, bevor es am nächsten Tag mit dem Bush Bus Richtung Botswana geht. Erster und längster Stopp der Reise ist das EcoTraining Camp in Mashatu, in welchem die nächsten vier Tage verbracht werden. Während der Zeit des EcoTrainings werden verschiedenste Pirschfahrten mit dem Jeep und zu Fuß an der Seite eines professionellen Ausbilders unternommen. Durch die Nähe zur Natur erleben Sie den Nervenkitzel der afrikanischen Tierwelt hautnah! Weiter geht die Reise ins Khama Rhino Sanctuary, in welchem die seltenen Spitz- und Breitmaulnashörner neben 30 anderen Tierarten und mehr als 230 Vogelarten angesiedelt sind. Bei einem Sundowner am Boteti Fluss können Sie zahlreiche Tiere beim Trinken beobachten. Während eines Bushwalks mit den San werden Ihnen afrikanische Tradition und Kultur der Ureinwohner Botswanas näher gebracht und nach einer Expedition mit dem Mokoro (Einbaum) im Okavango Delta treten Sie langsam die Heimreise an.

TripID
97

Impressionen

Reiseablauf

Tag 1 – Herzlich willkommen in Johannesburg! (Johannesburg)

Bei Ihrer Ankunft in Johannesburg werden Sie von einem Privatfahrer abgeholt und zum Satyagraha Guesthouse gebracht. Dieses Haus, das im Wohnviertel von Orchards in Johannesburg gelegen ist, war von 1908 bis 1909 das Zuhause von Mohandas Gandhi. Innerhalb dieser Wände hat der zukünftige Mahatma seine Philosophie des passiven Widerstands entwickelt: Satyagraha in Sanskrit.

Sie checken in Ihrem Gästehaus ein, bevor Sie eine Stadtrundfahrt in Johannesburg unternehmen. Johannesburg oder "Joburg", wie die Stadt des Goldes meist einfach genannt wird, ist die größte Metropole Südafrikas. Mit ihren rund 4 Millionen Einwohnern ist die Stadt am Witwatersrand das überragende Wirtschaftszentrum und der ökonomische Motor der Republik Südafrika. Am späten Nachmittag fahren Sie dann zurück zu Ihrem Gästehaus, wo Sie abends ein köstliches, vegetarisches 3 Gänge Menü erwartet.

Tag 2 – Fahrt zum EcoTraining Camp in Mashatu (Johannesburg, Mashatu, Tuli Nature Reserve)

Am frühen Morgen geht es mit dem Bush Bus nach Mashatu zum EcoTraining Camp in Mashatu. Die Fahrt dorthin dauert ca. 7 Stunden. Das Camp befindet sich in einem prächtigen Naturgebiet mit majestätischen Felsen, vielseitiger Vegetation, beeindruckender Tierwelt, einer Fülle verschiedener Vogelarten und einer erhabenen archäologischen Stätte, welche sich über 25.000 ha der Wildnis ausbreitet.

Unterwegs werden 1-2 Stopps eingelegt, auf denen man sich Getränke und Snacks kaufen kann. Im Camp angekommen, werden Sie zunächst in die Regeln und Sicherheitsbestimmungen für Ihren Aufenthalt eingewiesen. Am Nachmittag geht es dann zu einer der ersten Aktivitäten (per Jeep oder zu Fuß).

Tag 3-7 – Erkundungstage im Tuli Nature Reserve (Mashatu)

Das Camp von EcoTraining liegt in der Tuli Block Konzession, die Sie die nächsten Tage mit dem Jeep und zu Fuß erkunden werden, geführt von einem professionellen Ausbilder von EcoTraining. Da wir während des EcoTrainings die Verbindung und die direkte Nähe zur Natur suchen, ist das Camp nicht eingezäunt, unsere Fahrzeuge für die Pirschfahrten sind offen und wir unternehmen einen großen Teil unserer Ausflüge zu Fuß. Es erwartet Sie ein echtes Abenteuer inmitten der afrikanischen Natur. Erleben Sie die atemberaubende Tierwelt hautnah! Sie folgen den Spuren von Antilopen, Löwen oder Elefanten. Es gibt nichts Inspirierenderes als im Stillen auf einem Termitenhügel zu sitzen und in direkter Nähe eine Herde Elefanten fressen zu sehen. Während dieser Erkundungen entdecken Sie die vielseitige Tierwelt Botswanas. Dort leben neben den klassischen afrikanischen Tieren wie Giraffen, Zebras oder Antilopen auch Elefanten, Löwen, Geparden, Leoparden und Hyänen. In Mashatu wurden ebenso über 366 verschiedene Vogelarten verzeichnet. Sie begeben sich auf spannende Pirschfahrten in die Wildnis und haben die Möglichkeit, die Tiere aus nächster Nähe zu beobachten. Bei nächtlichen Pirschfahrten können Sie mithilfe leistungsstarker Scheinwerfer in das nächtliche Leben im Busch eintauchen.

Im Mashatu Camp kann es während der Sommerzeit bis zu 40 Grad heiß werden, während die Temperaturen zur Winterzeit nur noch kühle 8 Grad betragen. Heißere, trockene Wetterverhältnisse sind in der Tuli Region die Regel, manchmal können zur Sommerzeit auch kurze Gewitter aufkommen.

Der Tagesablauf sieht in der Regel folgendermaßen aus:

5:30: Wecken, leichtes Frühstück

6:00 - 11:30: Aktivitäten im Busch (zu Fuß oder per Jeep)

11:30: Brunch. Danach bei Interesse Teilnahme an Vorträgen

15:00: Mittagessen

15.30 - 18.30: Aktivitäten im Busch (zu Fuß oder per Jeep)

19.30 Abendessen

Übernachtung im EcoTraining Camp Mashatu

Tag 8 – Erkundung des Khama Rhino Sanctuary (Mashatu)

Am Morgen werden Sie von Ihrem Fahrer im 4×4 Geländewagen abgeholt und zum Khama Rhino Sanctuary gebracht. Die Fahrtdauer beträgt ca. 5 Stunden. Ihr Mittagessen nehmen Sie unterwegs ein und am Nachmittag unternehmen Sie eine Pirschfahrt durch das kleine, aber feine Nashorngebiet. Das Khama Rhino Sanctuary ist ein gemeinschaftsbasiertes Wildtier-Projekt, um die stetig schwindende Nashornpopulation zu schützen. Es ist ein 8.585 ha großes Gebiet in Kalahari Sandveld, in welchem Spitzmaulnashörner, Breitmaulnashörner und über 30 andere Tierarten und mehr als 230 Vogelarten ihr Zuhause gefunden haben.

Übernachtet wird in Chalets und das Abendessen können Sie in einem kleinen Restaurant vor Ort einnehmen.

Tag 9 – “Sundowner” am Boteti Fluss (Makgadikgadi Nationalpark)

Nach dem Frühstück und einer kleinen Pirschfahrt am Morgen geht es weiter zur Meno-A-Kwena Lodge im Makgadikgadi Nationalpark. Ihr Mittagessen nehmen Sie unterwegs ein. In der Lodge angekommen, können Sie einen gemütlichen “Sundowner” mit Blick auf den Boteti Fluss genießen, an den meist zahlreiche Tiere zum Trinken kommen. Der Fluss verbindet das Ödland der Makgadikgadi-Salzpfannen mit der Wasserwildnis des Okawango. In der Regenzeit füllt sich der Fluss, die Vegetation wird grüner und man kann vermehrt Flusspferde sehen, die das Bad im Fluss genießen oder Kolonien von Flamingos oder Pelikanen, welche dort brüten.

Tag 10 – Bushwalk mit den San (Makgadikgadi Nationalpark)

An diesem Tag geht es auf eine Pirschfahrt in den Nationalpark und zu einem Bushwalk mit den San. Die San führen Sie in die alten Traditionen und die Kultur ihrer Vorfahren ein. Sie erfahren, wie die heimischen Pflanzen für medizinische Zwecke verwendet werden, wie die San Feuer machen, singen und tanzen.

Tag 11 – Okavango Delta (Makgadikgadi Nationalpark, Maun, Okavango Delta)

Es geht mit dem Geländewagen nach Maun, wo Sie entweder die Heimreise antreten oder einen Flug mit einer Chartermaschine in das Okavango Delta nehmen. Während des Flugs können Sie die einzigartige Schönheit des Deltas schon aus der Vogelperspektive erleben. Hier werden Sie am Nachmittag eine erste Aktivität unternehmen (Motorboot, Mokoro oder zu Fuß). Das Okavango Delta ist das größte Binnendelta der Welt und eine einzigartige Verbindung von Wasser- und Savannenlandschaft, welche eine Vielfalt an Flora und Fauna hervorgebracht hat.

Tag 12 – Auf dem Mokoro durch das Delta (Okavango Delta)

Gemeinsam mit einem Guide von der Lodge erkunden Sie die Wasserwege mit dem Motorboot und Mokoro (Einbaum, der von Polern gestakt wird) sowie einige der unzähligen Inseln des Deltas zu Fuß. Das Naturparadies ist zu ungefähr einem Drittel naturgeschützt, nicht zuletzt da dadurch die vielfältige Vegetation nahezu das gesamte Spektrum der Tierwelt des südlichen Afrikas in kürzester Zeit zu beobachten ist.

Tag 13 – Auf Wiedersehen (Maun)

Nach dem Frühstück werden Sie zum Flughafen in Maun gebracht, um Ihre Heimreise anzutreten.

+ Kompletten Reiseverlauf anzeigen

Route

 

Inkludiert

  • 12 Übernachtungen in der gewünschten Hotelkategorie
  • 12x Frühstück, 8x Mittagessen, 10x Abendessen
  • Transfers (Bush Bus, 4×4 Toyota Land Cruiser oder Land Rover) und Flüge wie beschrieben
  • Deutschsprachiger Guide während der gesamten Tour
  • Park- und Eintrittsgebühren für die im Reiseprogramm angegebenen Orte

Optional

  • Ihr Reiseexperte berät Sie gerne zu optionalen Aktivitäten.

Exkludiert

  • Internationale Flüge
  • Reiseversicherung

Kategorie

Alle Individualreisen können auf Basis Ihrer Wünsche von Ihrem Reiseexperten maßgeschneidert werden. Die angegebenen "ab-Preise" beziehen sich auf eine Buchung im DZ in der Nebensaison. Durch die individuelle Anpassung Ihrer Reise oder den gewünschten Reisezeitraum können abweichende Preise entstehen.
Alle Individualreisen können auf Basis Ihrer Wünsche von Ihrem Reiseexperten maßgeschneidert werden. Die angegebenen "ab-Preise" beziehen sich auf eine Buchung als Gruppenreise im DZ in der Nebensaison. Durch die individuelle Anpassung Ihrer Reise oder den gewünschten Reisezeitraum können abweichende Preise entstehen.

Über

Reiseexpertin

Theda

1998 reiste ich das erste Mal alleine für sechs Monate durch das südliche Afrika. Dabei nahm ich u.a. an einem Safari Guide Kurs teil. Die Grundlage für meine Faszination für den afrikanischen Kontinent mit seiner besonderen Tierwelt war geschaffen. Während einer Reise nach Botswana im Jahr 2012 bekam ich das Angebot, deutsche Repräsentantin und Reiseleitung für eine Incoming Agentur in Botswana zu werden. Inzwischen lebe ich den Großteil des Jahres in Maun, habe weitere Guide-Ausbildungen absolviert, begleite viele Safaris und habe zwei nachhaltige Projekte (EcoTraining und Arbeit mit Waisenkindern) ins Leben gerufen, die Sie auch gerne auf Reisen mit mir besuchen können.

Zum Profil von
Reiseexpertin
Theda
wechseln

Mein Reisetipp

Unsere Educational Safari: Sich wieder mit der Natur verbinden - durch weiterbildende, spannende und lebensverändernde Erfahrungen in der Wildnis. Den Busch intensiv entdecken: Trekking, Pirschfahrten, Sleep Out, Vorträge un vieles mehr von professionellen EcoTraining Guides geleitet. Zudem bekommt man die sehr seltene Gelegenheit, Nashörner zu beobachten, von den Buschmännern in ihre traditionelle Lebensweise eingeführt zu werden, andere Gebiete Botswanas - außerhalb der üblichen Pfade- zu sehen/befahren und zum Abschluss der Reise das Weltkulturerbe Okavango Delta zu erleben.

Meine Spezialgebiete

  • Botswana, Simbabwe und Südafrika
  • Individual- und Gruppenreisen
  • Zeltsafaris, Lodgesafaris und Educational Safaris
  • EcoTraining Kurse & Wilderness Trail

Sprachen

  • Deutsch
  • Englisch

Bewertungen

Durchschnittsnote der Bewertungen: 
/ 5.0
+ Letzte Bewertungen anzeigen
Weitere Bewertungen finden Sie auf der Profilseite des Reiseexperten.

Direktkontakt

Haben Sie eine Frage? Gerne helfe ich Ihnen persönlich weiter!
Reiseexpertin
Theda
direkt kontaktieren

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren